Wangenlift gegen abgesunkene / hängende Mundwinkel vom erfahrenen Facharzt für Plastische Chirurgie

Wangenlift - Wangen anheben gegen abgesunkene Mundwinkel vom Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie - erfahren Sie mehr über die Operation

Wangenlift

Durch die Erschlaffung der Wangenmuskulatur mit einerzugleich abnehmenden Spannkraft der Haut an der Wange bilden sich Hängebacken. Die Mundwinkelfalten werden stärker - abgesunkene Mundwinkel entstehen, da auch die Fettpolster in der Haut nach unten sinken.

Der Mensch wirkt müde, schlaff - man(n) sieht im wahrsten Sinne "alt" aus.

Durch ein Wangenlifting bzw. einer Wangenstraffung kann dies geändert werden, so dass Sie wieder aktiv und frisch aussehen. Bei einer individuellen Beratung wird untersucht, was der Auslöser für hängende Mundwinkel ist. Oftmals werden auch andere Behandlungsmethoden mit der Korretktur der Hängebacken kombiniert.

Folgende Bereiche werden oft mit einem Wangenlift kombiniert

Wie ist der Ablauf für ein Wangenlift vom Facharzt?

Bevor Sie sich für ein Wangenlift entscheiden, ist eine umfassende Voruntersuchung notwendig, um Behandlungsfehler und Fehlentscheidungen zu vermeiden. Bei der Voruntersuchung stellt unser erfahrener Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Ihre Ausgangssituation fest und gleicht diese mit Ihrem Veränderungswunsch ab. Er zeigt Ihnen, welche Behandlungsmethoden für Sie möglich sind und deren Vor- und Nachteile. Wir erklären Ihnen ausführlich Ihre individuellen Risiken und Ihren möglichen Behandlungsablauf.

Durch das individuelle Gespräch und die Voruntersuchung kann der genaue Umfang Ihrer Behandlung festgestellt werden.

Wer trägt die Kosten von einem Wangenlift? Zahlt die Krankenkasse?

Ein Wangenlift dient zur optischen Korrektur abgesunkener Wangen. Daher ist es ein rein ästhetischer Eingriff, welcher von Krankenkasse nicht übernommen wird. Daher sind alle Kosten vom Patienten selbst zu bezahlen.

Kosten und Preise: Wie viel kostet ein Wagenlift?

Viele individuelle Faktoren bestimmen den Gesamtaufwand von einem Wangenlift. Es ist einmal die Frage, welche Teiloperationen notwendig sind und welche Operationsmethode verwendet werden muss, um ein möglichst natürliches und langfristiges Ergebnis zu erhalten. Daher kann ein genauer Preis nur nach einer ausführlichen Voruntersuchung genau bestimmt werden.

In den häufigsten Fällen liegen die Kosten für ein Wangenlift zwischen EUR 4000,- und EUR 6000,-.

Faktoren, welche die Kosten von einem Wangenlift beeinflussen:

Voruntersuchung und Operationsaufklärung

Individuelle und ausführliche Beratung ist die Grundlage für eine erfolgreiche Behandlung.

Sicherheit im OP

Je größer die Sicherheitsfaktoren im Operationsbereich, desto höher sind die Kosten.

Dauer der Operation / Kosten für den Operationssaal

Ein großer Bestandteil des Preises für ein Wangenlift sind die Kosten für den Operationssaal. Diese sind abhängig von der Operationsdauer. Die Operationsdauer ist abhängig von Ihrem Ausgangsbefund des Aufwandes der entsprechenden Veränderung.

Krankenhausaufenthalt

Bei einigen Patienten ist ein stationärer Aufenthalt und die stationäre Betreuung anzuraten.

Anästhesie

Abhängig von Ihren individuellen Voraussetzungen, persönlichen Risikofaktoren und der OP-Dauer verändern sich die Kosten für die Anästhesie. Weiterhin spielt die Qualität der Anästhesie eine Rolle.

Nachsorge

Bei unseren Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie sind die Nachsorgetermine inklusive.

Ausbildung, Qualifikation und Erfahrung des Arztes und des Personals

Ausbildung und Qualität kostet Geld. Gut ausgebildete und professionelle Ärzte und Mitarbeiter (z. B. auch die Op-Schwester, Anästhesist, etc.) sind kostenaufwendig. Sie bilden aber die Grundlage für eine sichere und erfolgreiche Behandlung. Und in unseren Augen geht Ihre Sicherheit vor.

Mehrwertsteuer und sonstige Kosten

Kann ich die Kosten für mein Wangenlift finanzieren bzw. in Raten bezahlen?

Nicht immer ist es möglich, die Kosten für eine gewünschte Veränderung auf einmal zu bezahlen. Wir können Ihnen für die Behandlung bei unseren Fachärzten für Plastische Chirurgie bei entsprechender Bonität und regelmäßigen Einkommen auch eine Ratenzahlung bzw. Finanzierung Ihrer Behandlungs- bzw. Operationskosten zu günstigen Konditionen anbieten (auch ohne Schufa-Abfrage möglich).

Qualifikation und Erfahrung unserer Fachärzte

Umfangreiche Erfahrung, fachliche Qualifikation und die größtmöglichste Sorgfalt des behandelnden Facharztes und hochwertige, sichere Operationsräume sind die Grundlagen für eine erfolgreiche und sichere Behandlung. Bei uns wird der Eingriff nur durch erfahrene Fachärzte für Plastische Chirurgie durchgeführt, welche unsere hohen Mindestanforderungen erfüllen und umfangreiche Erfahrung besitzen (z. B. jahrelange Erfahrung im Bereich der Ästhetischen Plastischen Chirurgie, hohe Sicherheitsstandarts, regelmäßige Weiterbildung, etc.), da Ihre Sicherheit bei uns im Vordergrund steht.

Unterlagen WangenliftInformationsmaterial Wangenlift

Information & Beratung Wangenlift gegen abgesunkene Mundwinkel / Hängebacken

Sie haben Fragen oder wünschen weitere Informationen zum Ablauf, den Methoden, Risiken, Kosten bzw. Preisen oder zum Heilungsverlauf? Terminvereinbarung und weitere Informationen für Ihr Wangenlift vom erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie:
Telefon:
 0800 - 678 45 65

Beratung oder kostenfreie Informationen anfordern

Telefonische Information und Terminvereinbarung bei unseren erfahrenen Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie:
Montag bis Donnerstag 8 Uhr 30 bis 20 Uhr
Freitag von 8 Uhr 30 bis 19 Uhr

Wir stehen unseren Patienten nach Ihrer Behandlung bzw. Operation rund um die Uhr unter unserem Notfalltelefon zur Verfügung. Diese Rufnummer erhalten unsere Patienten bei der Behandlung.

Plastische Ästhetische Chirurgie

© Wangenlift vom Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie - wir wollen, dass Sie sich in Ihrer Haut wohler fühlen. All rights reserved by Moderne Wellness - Wohlfühlen beginnt im eigenen Körper. Ärztliche Leistungen unserer Fachärzte werden gemäß Heilmittelwerbegesetz nach der Gebührenordnung für Ärzte GOÄ abgerechnet. Grundsätzlich behält sich jeder Facharzt vor, Behandlungsmethoden bzw. Behandlungen oder Eingriffe aus medizinischen oder ethischen Gründen ab zu lehnen. Einen guten Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie erkennen Sie nicht daran, dass er alles kann - vielmehr daran, dass auch unvernünftige Eingriffe, Behandlungen oder Patienten abgelehnt werden. Das verstehen wir unter der ärztlichen Sorgfaltspflicht. Kosten für medizinisch nicht notwendige Eingriffe und Behandlungen sind vom Patienten selbst zu tragen.

Schönheitschirurgie

Impressum und Datenschutz