Kontakt Kontakt & Terminanfrage☎ 0800 - 678 45 65

Kinnstraffung / Straffung der Kinnpartie

Die Haut verliert mit zunehmendem Alter an Elastizität. Die Spannung der Muskulatur des Gesichtes lässt nach. Insbesondere im Kinnbereich führt dies oftmals zur Beeinträchtigung des Wohlgefühls, da dieser Bereich nicht versteckt werden kann. Durch eine Kinnstraffung kann diese optische Auffälligkeit korrigiert werden. Erfahren Sie vom Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie mehr über Kosten, Methoden, Risiken, etc.

Kinnstraffung

An der Haut entstehen Falten, die durch das Absacken der Gesichtsweichteile entstehen. Diese werden umgangssprachlich oftmals als Hamsterbacken bezeichnet.  Diese Veränderungen lassen das Gesicht älter erscheinen, als es ist.

Die Technik der Kinnstraffung hat in den letzten Jahren eine immer weitere Verfeinerung der Operationstechniken erfahren. Generell wird neben der Hautstraffung immer eine Straffung der Bindegewebs-, Muskelschicht (SMAS) sowie der Bindegewebsschicht oberhalb des SMAS (EPS) durchgeführt. Je nach Ausmaß des durchzuführenden Eingriffs erfolgt die Operation in Voll-, Dämmerschlafnarkose oder örtlicher Betäubung.

Soll nur die Wangen- und Kinnregion kann man mit einem Mini-Facelift oder S-Lift sehr schöne Ergebnisse erzielen. Oftmals ist vom Patienten auch eine Doppelkinnbeseitigung erwünscht.

Wie ist der Ablauf bis zur Kinnstraffung?

Vor der Entscheidung für eine Kinnstraffung ist eine Aufklärung und eine Voruntersuchung notwendig. Dieses dauert bei einer ausführlichen Beratung ca. 1 Stunde. Unsere erfahrenen Plastischen Chirurgen stellen bei der Voruntersuchung die für Sie passenden Methoden fest.

Er erklärt Ihren die Unterschiede und deren entsprechende Vor- und Nachteile für die Straffung von Ihrem Kinn. Zudem erfahren Sie alles über Ihre individuellen Risiken des Eingriffes. Durch das individuelle Gespräch und eine entsprechende Voruntersuchung kann der genaue Umfang Ihrer Kinnstraffung festgestellt werden. Anhand von Vorher-Nachher-Bildern lernen Sie auch mögliche Operationsergebnisse entsprechend kennen.

Gibt es unterschiedliche Methoden?

Ja - je nach Ihrer Ausgangssituation gibt es unterschiedliche Verfahren, wie ein Kinn gestrafft werden kann. Die häufigsten Methoden sind:

  • Liposculpturing und Straffung der Kinnpartie
  • Straffung des Kinns und Verkürzung des Halsmusekls
  • Straffung des Halses durch einen Zugang hinter dem Ohr
  • Minifacelif
  • Superficial Musculo Aponeurotic System-Lift (auch als SMASH-Lifting bezeichnet)
  • Minimal Access Cranial Suspension-Lift (auch als MACS-Lifting bezeichnet)
  • Kombination mit einer Halsstraffung

Kinnstraffung ohne Operation - eine Alternative?

Oftmmals lies man von einer Kinnstraffung ohne Operation. Hierzu gehören unterschiedlichste Behandlungsmethoden (z. B. Unterspritzungen, Mesotherapie, Needling, etc.). Ob diese in Ihrem Fall sinnvoll ist, kann ohne einer Untersuchung nicht gesagt werden. In den häufigsten Fällen werden diese Methoden bei leichten Ausgangsbefunden eingesetzt.

Einige Methoden erbringen auch kein dauerhaftes Ergebnis - daher ist Ihre Ausgangssituation und Ihr Veränderungswunsch ausschlag gebend für die Wahl der richtigen Behandlungsmethode. Und eine fachlich fundierte und ehrliche Auskunft kann Ihnen erst nach einer Untersuchung gegeben werden.

Gibt es Vorher / Nachher-Bilder von durchgeführten Kinnstraffungen?

Vorher / Nachher-Bilder

Die öffentliche Darstellung von Vorher-Nachher-Bildern durchgeführter Kinnstraffungen ist seit dem 01.04.2006 nach dem Heilmittelwerbegesetz untersagt, wenn sich die Abbildung sich auf die Erkennung, Beseitigung oder Linderung krankhafter Beschwerden bezieht oder einen operativ-plastisch-chirurgischen Eingriff bewirbt.

Daher zeigen wir Ihnen im Rahmen Ihrer Voruntersuchung Vorher-Nachher-Bilder von bereits durchgeführten Operationen von Patienten mit vergleichbaren Ausgangssituationen. Hierdurch erhalten Sie einen Eindruck über den erfahrenen Facharzt für Plastische Chirurgie einen Eindruck über den Behandlungsverlauf und Ihrem möglichen Zielergebnis.

Wer trägt die Kosten für eine Kinnstraffung?

Ein erschlafftes Kinn bzw. ein Hautüberschuss am Kinn stellt meist ein rein ästhetisches Problem dar. Daher müssen die Kosten für eine Kinnstraffung in den meisten Fällen durch den Patienten getragen werden.

Kosten / Preise: Wie viel kostet eine Kinnstraffung?

Grundsätzlich kann der Operationsumfang erst nach einer Untersuchung festgestellt werden. Vorab muss untersucht werden, welche Operationsmethode für Sie in Frage kommt. Erst danach können die Kosten einer Kinnkorrektur gesagt werden.

Kinnstraffung Preise

Die Kosten für eine Kinnstraffung bei einem Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie können sich zwischen EUR 3000,- und EUR 10000,- bewegen (je nach notwendiger Operationsmethode und Behandlungsumfang). Grundsätzlich setzen sich die Kosten für die Straffung Ihrer Kinnpartie aus folgenden Teilbereichen zusammen:

  • Voruntersuchung und Operationsaufklärung
  • Narkoseform
  • OP-Gebühr (Vorbereitung Operationssaal, Reinigung, etc.)
  • Operationsdauer
  • Verbandsmaterial
  • Operationsvorbereitung des Patienten
  • Nachsorge und Kontrolltermine
  • Operationsmethode und Operationsumfang
  • persönliche Risikofaktoren (z. B. gesundheitliche Beeinträchtigungen)
  • eventuelle Vorbehandlungen oder Voroperationen

Kann ich die Kosten für meine Behandlung finanzieren bzw. in Raten bezahlen?

Bei entsprechender Bonität und regelmäßigen Einkommen können wir Ihnen eine Finanzierung bzw. Ratenzahlung Ihrer Operationskosten zu günstigen Konditionen anbieten (auch ohne Schufa-Abfrage und Konditionen ab 0% möglich). Mehr Informationen hierzu finden Sie unter:

Finanzierung

Wie verläuft die Heilung bzw. wann bin ich wieder gesellschaftsfähig?

Die Heilung und der Zeitpunkt für Ihre Gesellschaftfähigkeit ist abhängig von dem zu wählenden Verfahren Ihrer Kinnstraffung. In der Regel sind sie meist nach ca. 2 Wochen wieder von gesellschaftsfähig.

Risiken und mögliche Komplikationen einer Kinnstraffung

Die jeweilige Methode bestimmt auch die möglichen Risiken und die möglichen Komplikationen. In Ihrem Beratungsgespräch erfahren Sie alle Ihre individuellen Risiken. Unvermeidlich sind bei einer Operation die Narben, welche aber unauffällig gelegt werden. Ebenso sind Schwellungen und Blutergüsse nach der Operation normal. Schädigungen von Nerven sind zwar theoretisch möglich - aber bei einer fachgerechten Ausführung der Operation durch einen erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie relativ selten.

Qualifikation und Erfahrung unserer Fachärzte für Plastische Chirurgie

Umfangreiche Erfahrung, fachliche Qualifikation und die größtmöglichste Sorgfalt des behandelnden Facharztes und hochwertige, sichere Operationsräume sind die Grundlagen für eine erfolgreiche und sichere Behandlung.

Bei uns wird die Kinnstraffung nur durch erfahrene Fachärzte für Plastische Chirurgie durchgeführt, welche unsere hohen Mindestanforderungen erfüllen und umfangreiche Erfahrung besitzen (z. B. jahrelange Erfahrung im Bereich der Ästhetischen Plastischen Chirurgie, hohe Sicherheitsstandarts, regelmäßige Weiterbildung, etc.), da Ihre Sicherheit bei uns im Vordergrund steht.

Beratung & Information Kinnstraffung gegen Ihre erschlaffte Haut am Kinn

Sie haben weitere Fragen zur Straffung von Ihrem Kinn oder wollen einen Termin für eine persönliche Beratung vereinbaren? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und vereinbaren Sie Ihren Beratungstermin. Weitere Informationen zu Kosten, Risiken, Operationsmethoden oder Ihrem Heilungsverlauf und Terminvereinbarung für Ihre Beratungstermin für die Straffung Ihrer Kinnpartie:

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Terminvereinbarung & kostenfreie Informationen:

☎ 0800 - 678 45 65

Kontakt & Terminanfrage

Telefonische Information und Terminvereinbarung bei unseren erfahrenen Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie:

Montag bis Donnerstag
8 Uhr 30 bis 20 Uhr 30
Freitag:
8 Uhr bis 20 Uhr

Unseren Patienten stehen wir rund um die Uhr unter unserem Notfalltelefon zur Verfügung. Diese Rufnummer erhalten Sie bei der Behandlung.

Eingriffe und Behandlungen in der Ästhetischen Plastischen Chirurgie für Kopf, Gesicht & Hals

Unsere Standorte & Fachärzte für Ihre Kinnstraffung

Weitere Behandlungsbereiche

Operationen / Behandlungen für Kopf / Gesicht / Hals

Brustoperationen

Schönheitsoperationen Bauch / Beine / Po / Intimbereich

Behandlungen für eine schönere, glattere Haut

Allgemeine Hinweise:

Wir können auf unserer Internetseite nur allgemeine Hinweise zu Ihrer Behandlung bzw. Schönheitsoperation geben. Unser Bestreben ist, so umfangreich wie möglich zu informieren. Eine individuelle und zuverlässige Aussage / Diagnose / Therapieempfehlung kann nur nach einer Untersuchung durch einen Facharzt getroffen werden. Beratungen und Voruntersuchungen sind ärztliche Leistungen, welche nach dem Heilmittelwerbegesetz gemaß der Gebührenordnung für Ärzte abgerechnet werden müssen (mehr Informationen)

Unsere Quellen und Autoren:

Die fachlichen Inhalte wurden durch unser Fachärzteteam erstellt und auf dem aktuellen Stand gehalten. Weitere Quellen sind die Fachgesellschaften bzw. Fachvereinigungen im Bereich der Ästhetischen Plastischen Chirurgie (Fachvereinigungen)

Impressum

Datenschutzerklärung

Moderne Wellness
Moderne Wellness - Ästhetische Plastische Chirurgie - Wohlfühlen beginnt in der eigenen Haut. Eine Ästhetische Plastische Operation kann helfen, damit sich ein Mensch wohler fühlt.

© Kinnstraffung vom erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie bzw. Plastischen Chirurgen. Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung im Bereich Ästhetisch-Plastische Operationen!

Alle Inhalte dieser Webseite unterliegen weltweitem Urheberrecht und sind Eigentum von moderne-wellness.de. Keine Vervielfältigung oder Reproduktion ohne ausdrückliche Genehmigung.