Brustvergrößerung vom Facharzt Plastische Chirurgie - Kosten, Methoden, Risiken

Der Name verrät schon das Ziel der Brustvergrößerung: eine schöne, größere, straffere und vollere Brust. Informationen zu Kosten, Methoden, Risiken, Heilung, etc. vom erfahrenen Facharzt für Plastische Chirurgie

Brustvergrößerung

In den meisten Fällen wird die Vergrößerung der Brust durch den Einsatz eines Brustimplantates erreicht. Hierbei wird die Form Ihres Busens optimiert bzw. vergrößert.

Unsere spezialisierten Fachärzte für Plastische Chirurgie und Kliniken führen die Brust-Op ausschließlich mit hochwertigen Implantaten durch, die mit kohaesivem Silikongel oder Kochsalzlösung gefüllt sind. Für eine Brustvergrößerung mit Implantaten verwenden wir ausschließlich hochwertige Brustimplantate, welche eine CE-Zuslassung besitzen und eine lebenslange Garantie besitzen.

Eine Alternative zur Vergrößerung mit Silikonimplantaten ist die Brustvergrößerung mit Eigenfett.

Für wen ist eine Brustvergrößerung interessant?

Die Brustvergrößerung mit Implantaten wird bei Frauen eingesetzt, deren Brüste nicht ausreichend entwickelt sind. Ein weiterer Einsatzbereich ist der Ausgleich von Brustasymmetrien.

Ein optimales Alter für die Brustoperation gibt es nicht - grundsätzlich sollte die Vergrößerung der Brust erst durchgeführt werden, wenn Ihr Körperwachstum abgeschlossen ist. Zudem muss die Patientin mindestens volljährig sein.

Die Brustvergrößerung kommt meist bei folgenden Ausgangsbefunden zum Einsatz

  • anlagebedinge kleine Brüste, die vergrößert werden sollen (Mammahypoplasie)
  • kaum entwickelte Brüste (juvenile Mikromastie)
  • normal entwickelte Brust, die vergrößert werden soll
  • eventuell zur Straffung von eines erschlafften Busens
  • altersbedingte hängende Brüste (sogenannte Mastoptosis)
  • hängende Brüste nach Stillzeit (sogenannte sekundäre Mikromastie)
  • schlauchförmige Brüste
  • Ausgleich von unterschiedlichen Brüste (sogenannte Brustasymmetrie)
  • einseitige Unterentwicklung der Brust
  • Ausgleich des Volumenverlustes der Brust bei einer Bruststraffung oder Brustverkleinerung
  • tubuläre Brust

Bilder von Ausgangsbefunden für eine Brustvergrößerung

Wie ist der Ablauf bis zur Operation zur Vergrößerung Ihrer Brust?

Vor der Entscheidung für die Durchführung der Operation ist eine Aufklärung und eine Voruntersuchung notwendig. Hierbei werden Ihnen die verschiedenen Methoden und die unterschiedlichen Brustimplantate und deren entsprechende Nach- und Vorteile aufgezeigt.

Unser erfahrener Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie erklärt Ihnen die möglichen Risiken des Eingriffes. Zudem sprechen wir mit Ihnen über Ihre gewünschte Größe und über Ihre gewünschte Form. In den häufigsten Fällen wünschen unsere Patientinnen eine natürliche Form und ein natürliches Aussehen.

Durch das individuelle Gespräch und eine entsprechende Begutachtung kann der genaue Umfang der Behandlung festgestellt werden (z. B. kann das erwünschte Ergebnis durch die Brustoperation erreicht werden oder ist zugleich eine Bruststraffung notwendig, welche hochwertigen Implantate werden für Ihre Zielvorstellung benötigt, etc.).

Operationsart und Operationsmethode

Folgende Punkte werden bei Ihrer Voruntersuchung geklärt und beeinflussen die zu wählende Operationsart und die Operationsdauer:

  • Wie ist Ihre Ausgangssituation bzw. wie sind Ihre aktuellen Brüste?
  • Welche Erwartungen haben Sie an Ihre Brustvergrößerung und welche Zielvorstellung haben Sie (z. B. Brustgröße, Form, etc.)?
  • Haben Sie Vorerkrankungen?
  • Wollen Sie die Stillfähigkeit noch erhalten?
  • Ist der Eingriff bei Ihnen durchführbar und auch erfolgversprechend?
  • Nehmen Sie regelmäßig Medikamente?
  • Bestehen Arzneimittelallergien?
  • Sind Sie aktuell in medizinischer Behandlung bzw. wie ist Ihre gesundheitlicher Zustand?
  • Welche Ausgangssituation haben (sind z. B. beide Brüste gleich groß, welche Form haben Sie aktuell, etc.)?

Wir erklären Ihnen Ihre möglichen Risiken und Ihren voraussichtlichen Behandlungsablauf. Durch das individuelle Gespräch und die Voruntersuchung kann der genaue Umfang Ihrer Korrektur festgestellt werden (z. B. welche Implantatlage, welcher Zugangsweg, welche Implantate, etc.).

Die Operationsmethoden der Brustvergrößerung differenzieren sich in folgenden Punkten:

Brustvergrößerung mit Implantaten

  • Zugangsweg (wie wird das Implantat eingebracht)
    • axillär - von der Achselhöhle (transaxilärer Schnitt)
    • Zugang durch die Brustwarze (Periareolärer Schnitt)
    • Zugang durch Unterbrustfalte (Inframammärer Schnitt)
  • Implantatlage (wohin wird das Implantat gebracht)
    • Direkt unter dem Brustgewebe (subglanduläre Platzierung)
    • Unter dem Brustmuskel (submuskuläre Platzierung)
    • Halb unter und halb über dem Brustmuskel (Tebetts-Methode oder Dual-Plane-Technik)

Brustvergrößerung mit Eigenfett

In einigen Ausgangsvoraussetzungen kann eine Brustvergrößerung mit Eigenfett eine Alternative sein. Voraussetzung für den Brustaufbau mit Eigenfett ist ein "Zuviel an Fett" an anderer Stelle des Körpers.

Brustvergrößerung mit Eigenfett

Je nach Operationsmethode ist die Operationsdauer auch unterschiedlich. Dies beeinflusst die Kosten der Operation. Die zu wählende Operationetmethode richtet sich nach Ihrer Ausgangssituation und der gewünschten Veränderung.

Vor der Operation können Sie mit unserem Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie noch eine Implantat-Anpassung vornehmen, so dass Sie Ihr gewünschtes Zielergebnis besser abschätzen können.

Brustvergrößerung mit Silikonimplantaten - Unterschiede der Brustimplantate

Es gibt eine Vielzahl an unterschiedlichen Brustimplantaten. Neben den Formen, Größen und Kohäsivitäten unterscheiden sich die Implantate in den Füllmaterial, den Oberflächenstrukturen und der mechanischen Belastbarkeit. Grundsätzlich unterscheidet man unter folgenden Brustimplantaten:

  • texturierte oder glatte Imlantate
  • anatomische Implantate oder runde Implantate
  • Unterschiedliche Füllmaterialien (z. B. B-Lite-Implantate, Silikongel)

Je nach Qualität und Material differenzieren auch die Preise der Implantate. Welche Brustimplantate bei Ihnen sinnvoll sind, können wir nach einer Untersuchung und dem Abgleich Ihrer Zielvorstellung sagen.

Mehr zu Thema Unterschiede der Brustimplantate

Ist ein Krankenhausaufenthalt notwendig?

In den häufigsten Fällen wird der Eingriff im Rahmen eines stationären Aufenthaltes durchgeführt. Der Aufenthalt in der Klinik dauert in der Regel 1 Nacht. Ausgewählte Einzelfälle können eventuell auch ambulant durchgeführt werden.

Welche Narkose wird verwendet? Wird eine Vollnarkose eingesetzt?

In den häufigsten Fällen wird eine Brustvergrößerungs-OP mit Implantaten in Vollnarkose durchgeführt. In sehr ausgewählten Fällen ist oder bei einer Brustvergrößerung durch Eigenfett ist eine örtliche Betäubung möglich.

Was ist vor der Operation Brustvergrößerung zu beachten?

Bevor die Operation durchgeführt wird, sind vorbereitende Maßnahmen und eine Voruntersuchung erforderlich, um einen optimalen Heilungsverlauf zu gewährleisten und das Komplikationsrisiko zu verkleinern. Zudem hilft das richtige Verhalten der Patientin vor der Operation, die Risiken zu minimieren. Bei Ihrem Beratungsgespräch erklären wir Ihnen, was Sie vor der Operation beachten sollen. Einige Informationen zum Thema richtiges Verhalten vor einer Brustvergrößerung.

Heilungsverlauf und Verhalten nach der Operation

Der gesamte Heilungsverlauf hängt von Ihren persönlichen Voraussetzungen ab und kann bis zu 12 Monate dauern. Hier die wichtigsten Punkte zur Heilung nach der Vergrößerung Ihrer Brust (individuelle Punkte werden im Rahmen der Voruntersuchung mit Ihnen besprochen):

  • Schmerzen direkt nach der Op sind individuell verschieden
  • Sport ist meist 7 Wochen nach der Operation wieder erlaubt
  • Flugreisen sind 4 bis 6 Wochen nach der Operation wieder möglich
  • Schlafen auf dem Bauch wieder 4 bis 6 Wochen möglich
  • Arbeiten ist je nach körperlicher Betätigung 1 bis 3 Wochen nach der Operation wieder möglich

Mehr Informationen zum Heilungsverlauf einer Brustvergrößerung

Mögliche Komplikationen und Risiken

Es können z. B. Nachwirkungen des Narkosemittels, Infektionen der Wunde, Schwellungen, Blutungen, Schmerzen, etc. auftreten. Darauf sollten Sie vorbereitet und hingewiesen werden. Wichtig ist auch, dass Sie neben der stationären Betreuung auch spätere Nachschautermine wahrnehmen, damit eventuelle Störungen der Wundheilung möglichst früh korrigiert werden können.

Die häufigsten Risiken bzw. Komplikationen sind:

Risken und Komplikationen einer Brustvergrößerung

Vorher / Nachher-Bilder

Die Darstellung von Vorher-Nachher-Bildern einer Brustvergrößerung ist seit dem 01.04.2006 nach dem Heilmittelwerbegesetz untersagt, wenn die Abbildung sich auf die Erkennung, Beseitigung oder Linderung krankhafter Beschwerden bezieht oder einen operativ-plastisch-chirurgischen Eingriff bewirbt.

Bei Ihrer Voruntersuchung erhalten Sie anhand Vorher-Nachher-Bildern von bereits durchgeführten Operationen von Patienten mit vergleichbaren Ausgangssituationen von unserem erfahrenen Facharzt für Plastische Chirurgie einen Eindruck über den Behandlungsverlauf und Ihrem möglichen Zielergebnis.

Wer trägt die Kosten der Vergrößerung Ihrer Brust?

Eine Brust-Op zur Vergrößerung der Brust wird meist aus ästhetischen Gründen in Erwägung gezogen - viele Frauen besitzen einfach den Wunsch nach größeren Brüsten. Krankenkassen bezahlen medizinisch notwendige Eingriffe. Daher sind die Kosten für die Vergrößerung Ihrer Brust in den meisten Fällen durch die Patientin selbst zu tragen - die Krankenkasse bezahlt nur in sehr seltenen Fällen.

Wie viel kostet eine Brustvergrößerung vom Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie?

Ein genauer Preis kann nur nach einer Untersuchung genau bestimmt werden, da viele individuelle Faktoren den Preis bestimmen. Man findet im Internet immer "Billigangebote" und "Pauschalangebote". Hier sollten Sie allerdings aufpassen - stellen Sie sich einmal vor, Ihr Friseur würde für das Schneiden Ihrer Haar den gleichen Preis verrechnen, als wenn er Schneiden, Waschen, Föhnen und Färben machen würde  - oder Sie zahlen im Supermarkt für jeden Artikel, den Sie kaufen, den gleichen Preis - egal ob Wurst, Käse, Drogerieartikel, etc. - egal ob kleine Packung oder große Packung.

Die Kosten für die Vergrößerung Ihrer Brust beginnen je nach Operatiosnaufwand, Operationsmethode, Implantate, Implantatlage, etc. bei EUR 3900,-. In den häufigsten Fällen liegen die Gesamtkosten inkl. aller Nebenkosten zwischen EUR 5000,- und EUR 6500,-. Die genauen Kosten können wir Ihnen nach einer Untersuchung genau nennen.

Kosten und Preise einer Brustvergrößerung

Kann ich die Kosten für meine Operation finanzieren bzw. in Raten bezahlen?

Wir können Ihnen bei entsprechender Bonität und regelmäßigen Einkommen auch eine Ratenzahlung bzw. Finanzierung Ihrer Behandlungs- bzw. Operationskosten zu günstigen Konditionen anbieten (auch ohne Schufa-Abfrage möglich).

Erfahrung, Qualifikation und Sicherheit unserer Fachärzte für Plastische Chirurgie

Umfangreiche Erfahrung, fachliche Qualifikation und die größtmöglichste Sorgfalt des behandelnden Facharztes und hochwertige, sichere Operationsräume sind die Grundlagen für eine erfolgreiche und sichere Behandlung.

Bei uns wird die Brustvergrößerung nur durch erfahrene Fachärzte für Plastische Chirurgie durchgeführt, welche unsere hohen Mindestanforderungen erfüllen und umfangreiche Erfahrung besitzen (z. B. jahrelange Erfahrung im Bereich der Ästhetischen Plastischen Chirurgie, hohe Sicherheitsstandarts, regelmäßige Weiterbildung, etc.), da Ihre Sicherheit bei uns im Vordergrund steht.

Weiterführende Informationen zur Vergrößerung der Brust

Informationsunterlagen BrustvergrößerungInformationen zu Ihrer Brustvergrößerung als PDF

kostenfreie telefonische Information & Termin:
☎ 0800 - 678 45 65

Weitere Brustoperationen

Unsere Fachärzte & Kliniken

Weitere Informationen & Terminvereinbarung beim erfahrenen Facharzt

Sie wollen mehr über Ihre geplante Brustvergrößerung erfahren oder haben Fragen zum Thema?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und vereinbaren Sie Ihren Termin zu Ihrem persönlichen Beratungsgespräch. Weitere Informationen zum Ablauf, Risiken, Kosten bzw. Preise, Heilungsverlauf, etc. und Terminvereinbarung beim erfahrenen Plastischen Chirurgen:
Telefon:
☎ 0800 - 678 45 65

Beratungstermin
oder kostenfreie Informationen anfordern

Telefonische Information und Terminvereinbarung bei unseren erfahrenen Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie:
Montag bis Donnerstag 8 Uhr 30 bis 20 Uhr
Freitag von 8 Uhr 30 bis 19 Uhr

Wir stehen unseren Patientinnen nach Ihrer Brustoperation rund um die Uhr unter unserem Notfalltelefon zur Verfügung. Diese Rufnummer erhalten unsere Patienten bei der Behandlung.

Moderne Wellness

© Brustvergrößerung vom erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie bzw. Plastischen Chirurgen - wir wollen, dass Sie sich in Ihrer Haut wohler fühlen. Wohlfühlen beginnt im eigenen Körper. Ärztliche Leistungen werden nach den Vorschriften des Heilmittelwerbegesetzes nach der Gebührenordnung für Ärzte GOÄ abgerechnet.

Grundsätzlich behält sich jeder Facharzt / Klinik vor, Behandlungsmethoden bzw. Behandlungen oder Eingriffe aus medizinischen oder ethischen Gründen ab zu lehnen. Einen guten Facharzt erkennen Sie nicht daran, dass er alles kann - vielmehr daran, dass auch unvernünftige Eingriffe, Behandlungen oder Patienten abgelehnt werden. Das verstehen wir unter der ärztlichen Sorgfaltspflicht.

Kosten für medizinisch nicht notwendige Eingriffe und Behandlungen sind vom Patienten selbst zu tragen.

Schönheitschirurgie

Impressum und Datenschutz

Alle Inhalte dieser Webseite unterliegen weltweitem Urheberrecht und sind Eigentum von moderne-wellness.de. Keine Vervielfältigung oder Reproduktion ohne ausdrückliche Genehmigung.

Ok

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung