Mommy Makeover - Ablauf, Kosten, Preise, Methoden

Mutterschaft ist eine der schönsten und lohnenden Erlebnisse der Welt. Ab dem Moment der Geburt geht die Verbindung zwischen Mutter und Kind über Worte hinaus. Es ist Magie. Aber nachdem ein Baby geboren ist, kann es schwierig sein, dass die Mutter wieder einen schönen, ästhetischen Körper bekommt. Schwangerschaft, Geburt und Stillen fordern ihren Tribut. In einigen Fällen hilft weder Diät noch gezielte Bewegung, um die ursprüngliche Körperform zurückzubringen. Um diese „Veränderungen“ optisch zu korrigieren, gibt es ein Mommy Makeover
Info & Termin: ☎ 0800 - 678 45 65

Mommy Makeover

Eigentlich ist es eher eine Vielzahl von Verfahren, die die Auswirkungen der Schwangerschaft umkehren können. Ein Mommy Makeover kann auf Ihre speziellen Bedürfnisse und Wünsche angepasst werden. Hier sind einige der häufigsten Behandlungen, die als Teil einer Mommy Makeover angefordert werden.

Ein Mommy Makeover kann auf Ihre speziellen Bedürfnisse und Wünsche angepasst werden. Hier sind einige der häufigsten Behandlungen, die als Teil eines Mommy Makeover eingesetzt werden.

Brustvergrößerung und Bruststraffung

Hormonale Veränderungen während der Schwangerschaft können die Form, Fülle und das Aussehen der Brüste stark beeinflussen. Nachdem dem Stillen ist oftmals etwas Gewebe verloren gegangen oder dass die Brust erschlafft. In diesen Fällen kann Brustvergrößerung die Form und Größe Ihrer Brüste wiederherstellen. Oder wenn Sie möchten, kann sie auch voller als vor der Schwangerschaft werden.

Die Brustvergrößerung ist eine der beliebtesten und bekanntesten Verfahren im Bereich der Plastischen Chirurgie auf der Welt. Für die Mommy Makeover werden am häufigsten zwischen zwei verschiedenen Prozeduren eingesetzt.

Zuerst ist ein Brustlift, wo überschüssige Haut entfernt wird, um die Brüste in eine höhere Position auf der Brust zu bewegen. Die andere Option sind Brustimplantate. Es gibt viele verschiedene Arten von Implantate, welche sich sowohl in Form als auch der Festigkeit unterscheiden. Ein Alternative zur Auffüllung der Brust kann die Eigenfetttransplantation sein.

Sprechen Sie mit unserem spezialisierten und erfahrenen Facharzt für Plastische Chirurgie, um festzustellen, welches Verfahren für Sie richtig wäre.

Bauchdeckenstraffung / Abdominoplastik

Der Magen bzw. Bauchbereich ist der Bereich des Körpers, welchen viele neue Mütter am meisten mit dem Selbstbewusstsein verknüpfen. Während der Schwangerschaft wird ein enormer Stress auf diesen Bereich gelegt. Die aus der Schwangerschaft resultierende Gewichtszunahme und die Hautdehnung führt nach der Schwangerschaft oftmals zu loser, hängender Haut.

Die Lösung zur Korrektur ist eine Bauchdeckenstraffung. Dies ist ein chirurgisches Verfahren, bei dem überschüssige Haut aus im Bauchbereich entfernt wird und eventuell die Muskeln gestrafft werden. Ein zusätzlicher Nutzen für einige Mütter ist, dass während des Eingriffs auch die Korrektur einer eventuell vorhandenen Narbe (z. B. durch Kaiserschnitt) mit korrigiert werden kann.

CoolSculpting

Durch den Einstatz von CoolSculpting können Unebenheiten oder Verformungen welche sich im Laufe einer Schwangerschaft gewonnen haben, eventuell korrigiert werden. Denken Sie daran, dass CoolSculpting nicht zum Gewichtsverlust führt - es ist Verfahren zur Konturierung des Körpers. Daher sollten Sie relativ nahe an Ihrem Zielgewicht sein.

Botox und Füllstoffe

Die psychischen Belastungen der Schwangerschaft können sich auf dem Gesicht jeder Mutter zeigen. Mutterschaft ist kein leichter Job, um es milde auszudrücken!

Wenn Sie bemerken, dass sich feine Linien oder Falten auf Ihrem Gesicht bilden, so können wir diese schnell und effizient korrigieren. Hierzu werden am häufigsten Botox und dermale Füllstoffe eingesetzt. Mit Botox wird eine winzige Menge eines Neurotoxins in die kleinen Zuckungsmuskeln des Gesichts injiziert, die Falten bilden. Das Neurotoxin ist nicht stark genug, um diese Muskeln dauerhaft zu schädigen – aber stark genug, um sie zu schwächen. Sobald sie aufhören zu zucken, beginnen die Falten oben zu verblassen.

Für tieferen Falten können dermale Füllstoffe verwendet werden – ähnlich wie eine Abdichtungspistole für das Gesicht. Diese Füllstoffe sind aus natürlichen Materialien hergestellt, die im Laufe der Zeit langsam und sicher vom Körper resorbiert werden.

Botox und dermale Füllstoffe sind nicht dauerhaft.

Arm Lift bzw. Armstraffung

Da ein Teil des Gewichts, welches sich im Laufe der Schwangerschaft angesammelt hat, kann sich überschüssige Haut und ein Absacken in bestimmten Bereichen bilden (z. B. wie unter den Armen,). Ein Arm-Lift ist der perfekte Weg, um die Haut unter den Armen zu korrigieren.

Gesäßvergrößerung bzw. Po-Straffung

Nach der Schwangerschaft fühlen sich viele Frauen, dass sie ihre optische Wirkung verloren haben. Das Gewebe im Gesäßbereich könnte beginnen, ein bisschen zu fallen. Zudem kann die Haut erschlaffen. Hier ist eine Gesäßvergrößerung oder Po-Straffung ist der perfekte Weg, um die Form im Gesäßbereich wiederherzustellen.

Ein Brazillian Gesäß Lift könnte die bevorzugte Methode für viele Mütter sein. Hierbei wird Fett wird aus anderen Teilen des Körpers durch Fettabsaugung genommen und dazu verwendet, um den Gesäßbereich optisch zu korrigieren.

Wie ist der Ablauf?

Grundsätzlich wird im Rahmen einer Voruntersuchung Ihrer Ausgangssituation festgestellt und mit Ihrem Veränderungswunsch abgeglichen. Hierdurch können wir den genauen Behandlungsumfang definieren und Ihren genauen Behandlungsplan erstellen. Ob die geplante Veränderung ambulant oder stationär erfolgt, welche Narkoseform verwendet wird, welche Risiken und welcher Heilungsverlauf zu erwarten ist, können wir erst sagen, wenn wir den genauen Behandlungumfang kennnen.

Was kostet ein Mommy Makeover

Wie sie oben lesen können, gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichen Behandlungsumfängen. Daher können ohne einer Untersuchung keine Aussagen getroffen werden, was die Beseitigung Ihrer "Schwangerschaftsspuren" kosten wird.

Zusammenfassung

Ihr Mommy Makeover kann einige oder mehrere der oben genannten chirurgischen Verfahren enthalten. Jeder Mensch ist anders. Einige Mütter können sich nach der Schwangerschaft sehr schnell regenerieren - andere investieren mehr Zeit und Mühe – bei anderen wiederrum hat es die Natur leider nicht so gut gemeint. In den letzten beiden Fällen kann ein Mommy Makeover helfen!

Welche Methoden für Sie in Frage kommen, kann unser erfahrenener Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie nach einer Untersuchung genau sagen, denn hierfür ist Ihre individuelle Ausgangssituation und Ihre gewünschte Veränderung grundlegend.


Mommy Makeover - damit Sie nach der Schwangerschaft sich wieder in Ihrer Haut wohlfühlen

Sie haben Fragen oder wollen mehr über Ihre geplanten Mommy Makeover erfahren? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Mehr Informationen über Ihre Möglichkeiten, Risiken oder über Kosten und Terminvereinbarung für Ihren Beratungstermin beim Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie:
Telefon:
☎ 0800 - 678 45 65

Beratung oder kostenfreie Informationen anfordern

Telefonische Information und Terminvereinbarung bei unseren erfahrenen Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie:
Montag bis Donnerstag 8 Uhr 30 bis 20 Uhr
Freitag von 8 Uhr 30 bis 19 Uhr

In dringenden Fällen stehen wir unseren Patienten nach Ihrer Behandlung bzw. Operation rund um die Uhr unter unserem Notfalltelefon zur Verfügung. Diese Rufnummer erhalten unsere Patienten bei der Behandlung.


Plastische Ästhetische Chirurgie

© Mommey Makeover vom Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie - wir wollen, dass Sie sich in Ihrer Haut wohler fühlen. All rights reserved by Moderne Wellness - Wohlfühlen beginnt im eigenen Körper. Ärztliche Leistungen unserer Fachärzte werden gemäß Heilmittelwerbegesetz nach der Gebührenordnung für Ärzte GOÄ abgerechnet. Grundsätzlich behält sich jeder Facharzt vor, Behandlungsmethoden bzw. Behandlungen oder Eingriffe aus medizinischen oder ethischen Gründen ab zu lehnen. Einen guten Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie erkennen Sie nicht daran, dass er alles kann - vielmehr daran, dass auch unvernünftige Eingriffe, Behandlungen oder Patienten abgelehnt werden. Das verstehen wir unter der ärztlichen Sorgfaltspflicht. Kosten für medizinisch nicht notwendige Eingriffe und Behandlungen sind vom Patienten selbst zu tragen.

Schönheitschirurgie

Impressum & Datenschutz