Schönheitsoperation vom Facharzt - wie ist der Ablauf und wer kommt dafür in Frage?

Viele Menschen interessieren sich für eine Schönheitsoperation - aber wie ist eigentlich der Ablauf und ist eine Operation bei jedem Menschen möglich?

Ablauf Schönheitsoperation

In der Öffentlichkeit wird viel über Schönheitsoperationen oder besser gesagt über Ästhetische Plastische Chirurgie berichtet. Allerdings sind viele Darstellungen der Fernsehberichte nicht immer realitätsnah. Medien können oftmals nur Berichte zeigen, bei denen auch etwas "sichtbar" ist - in der Realität sind allerdings die meisten gewünschten Veränderungen für den Laien nicht sichtbar. Nehmen wir z. B. eine Lidstraffung - hier soll nicht auf die Ferne erkennbar sein, dass eine Korrektur vorgenommen worden ist. Vielmehr ist unser Ziel, möglichst natürliche Ergebnisse zu erzielen. Man sollte sie eher fragen, wo Sie denn im Urlaub waren und sich so toll erholt haben. Oder was bringt eine größere Brust, wenn sie nicht zum Verhältnis Ihres Körpers passt? Oder was bringt Ihnen ein straffes, faltenfreies Gesicht, wenn Mimik und Gestik nicht mehr vorhanden ist?

Diese natürlichen Veränderungen sind allerdings in den Medien schlecht darstellbar - daher werden nur "extreme" gezeigt.

Wie ist der Ablauf einer Schönheitsoperation?

Bevor die Auswahl der Operationsmethode Ihrer gewünschten Veränderung erfolgt, ist immer eine Voruntersuchung notwendig. Hierbei stellt der Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Ihre Ausgangssituation fest (z. B. liegen Vorerkrankungen vor, werden regelmäßig Medikamente genommen, Ausprägung und Ursache der "Auffälligkeit", etc.). Ihr Ausgangsbefund wird dann mit Ihrem Veränderungswunsch abgeglichen. Aus diesen beiden Faktoren ergeben sich jeweils der Behandlungsaufwand, der zeitliche Ablauf (z. B. Behandlung und Heilungsverlauf), Ihre individuellen Risiken und der genaue Kostenfaktor. Die genauen Kosten richten sich immer nach dem genauen Behandlungsaufwand. Deshalb kann vorab allenfalls eine ungefähre Preisspanne angegeben werden - die genauen Kosten sind immer erst nach einer Untersuchung genau voraus zu sagen.

Der genaue Ablauf der Behandlung bzw. Operation selbst ist abhängig vom Eingriff - ebenso wie der Heilungsverlauf. Informationen hierzu finden Sie bei den einzelnen Eingriffen bzw. Behandlungen

Kann bei jedem Menschen eine Schönheitsoperation durchgeführt werden?

Grundsätzlich kann bei vielen Menschen eine Veränderung durchgeführt werden. In den häufigsten Fällen handelt es sich um nicht medizinisch notwendige Eingriffe. Daher gibt es neben medizinischen Faktoren auch Zielgruppen, bei denen wir keinen Eingriff vornehmen. Wir behalten uns vor Patienten, Eingriffe bzw. Behandlungen auch ab zu lehnen.

Ein guter Plastischer Chirurg zeichnet sich gerade dadurch aus, dass er verantwortungsbewußt bei der Beratung und Operationsaufklärung vorgeht und nicht alle Patienten operiert. Seine Aufgabe ist, die für Sie sinnvolle und zielführende Behandlungsmethode nach bestem Wissen und Gewissen zu finden. Hierzu gehört aber auch, Behandlungen oder Personen ab zu lehnen, wenn eine Operation, Behandlung bzw. Methode nicht sinnvoll, erfolgversprechend oder risikoreich ist. Weitere Gründe der Ablehnung können ethische Gründe sein.

Für folgende Ausgangssituationen ist die Durchführung einer Operation / Behandlung nicht ratsam bzw. wird im Einzelfall geprüft:

(medizinisch notwendige Eingriffe werden im Einzelfall geprüft):

  • wenn eine Schwangerschaft vorhanden ist
  • während der Stillzeit
  • Minderjährige (Ausnahmen sind Ohrenkorrekturen bei Kindern)
  • Patienten mit übertriebener oder unrealistischer Erwartungshaltung (z. B. "ich will eine Garantie", "ich will den Besten Arzt", "ich will gleich behandelt werden bzw. eine Voruntersuchung brauche ich nicht" etc.)
  • Ärztehopper
  • Zeitdruck (z. B. wenn der Heilungsverlauf nicht eingehalten werden kann)
  • Patienten, welche uns vorschreiben, welches Produkt oder welche Behandlung wir verwenden müssen
  • Patienten, welche ihre eigenen Produkte mitbringen wollen, welche sie z. B. im Ausland gekauft haben
  • Vorliegen von medizinischen Gründen, welche gegen den Eingriff sprechen (z. B. Vorliegen von Vorerkrankungen (abhängig vom Eingriff / Behandlung))
  • Erfolgsaussichten im Verhältnis zum erwartenden Ergebnis zu niedrig
  • Unzuverlässige Patienten
  • Patienten, welche ohne einer Voruntersuchung eine Behandlungszusage haben wollen - grundsätzlich muss immer erst festgestellt werden, ob die Operation bzw. Behandlung auch sinnvoll und möglich ist
  • wenn das "billigste" Angebot gesucht wird - grundsätzlich gilt im ärztlichen Bereich die Gebührenordnung für Ärzte
  • Patienten, denen eine kostenlose Beratung wichtiger ist als eine objektive, nicht vom „Geschäftsabschluss“ gesteuerte fachärztliche Beratung. Von Geseztes wegen müssen Beratungen nach dem Heilmittelwerbegesetz nach der Gebührenordnung für Ärzte abgerechnet werden

Sind Beratungstermine kostenfrei?

Das Heilmittelwerbegesetz schreibt vor, dass alle ärztlichen Tätigkeiten nach der Gebührenordnung für Ärzte abgerechnet werder müssen - auch für die Beratung. Bei medizinisch notwendigen Leistungen werden die Kosten von der Krankenkasse übernommen - in allen anderen Fällen sind die Kosten vom Patienten zu tragen. Daher müssen wir entsprechende Gebühren abrechnen (meist zwischen EUR 20,-und EUR 60,-).

Mehr zum Thema:

Kosten für Voruntersuchung, Beratung & Op-Aufklärung

Warum zum Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie?

Umgangssprachlich spricht man von der Schönheitschirurgie bzw. vom Schönheitschirurgen. Der Titel "kosmetischer Chirurg, ästhetischer Chirurg oder Schönheitschirurg" ist jedoch ungeschützt. Der Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie ist ein anerkannter Facharzt. Der 108. Deutsche Ärztetag beschloss im Mai 2005, dass die Facharztbezeichnung um den Zusatz "Ästhetische" erweitert wird - so entstand die heutige Bezeichnung Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie.

Bei uns werden ästhetische Operationen (oft als Schönheitsoperationen bezeichnet) nur durch Fachärzte für Plastische Chirurgie durchgeführt. Alle unsere Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie werden ständig von uns überprüft und erfüllen unser hohes Anforderungsprofil.

Ausbildungsumfang Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Warum sind bei einem guten Facharzt oftmals Wartezeiten auf einen Beratungstermin?

Leider will man in der heutigen Zeit immer alles gleich und sofort - allerdings ist dies bei einem guten Facharzt nicht möglich. Dies hat folgende Gründe:

  • ein guter Facharzt ist auch sehr gefragt - daher sind viele Anfragen vorhanden
  • wenn ein Facharzt sich sehr viel Zeit für den Einzelfall nimmt und die entsprechenden Voruntersuchungen, Operationsaufklärungen, Behandlungen und Nachsorgetermine sorgfältig war nimmt, so ist dies relativ zeitintensiv - daher sind "große" Patientenzahlen in der Praxis nicht möglich
  • es ist wie in jedem Beruf - die menschliche Kapazität ist begrennzt. Daher sind ausreichende Ruhepausen, etc. notwendig, da bei einem überarbeiteten oder übernachtigten Facharzt auch die Gefahr eines Fehlers steigt
  • kein Operateur kann zu 100 % ohne Komplikationen behandeln - daher müssen auch Zeiten für die Behandlung dieser eingeplant werden. Würden diese Zeitfenster mit verplant werden, so kann Ihr Behandler bei einer auftretenden Komplikation nicht mehr reagieren, da er keine Zeit hierfür hat
  • auch in der Plastischen Chirurgie gibt es neue Entwicklungen, neue Methoden, etc. - daher ist eine regelmäßige Weiterbildung entsprechend notwendig
  • leider kümmern sich nicht alle Behandler nach der Operation um ihre Patienten - daher kann es auch sein, dass sich Patienten mit Problemen nach ihrer bereits durchgeführten Operation an uns wenden

Daher können oftmals sofortige Termine nicht sofort realisiert werden - in den häufigsten Fällen liegt die Vorlaufzeit für einen Beratungstermin bei ca. 3 bis 4 Wochen - in Einzelfällen (z. B. bei Ärzten mit einer Weiterbildungsermächtigung auch etwas länger). Eine entsprechende Wartezeit ist eher wie eine Art "Qualitätssiegel" - oder wäre Ihnen ein Arzt lieber, zu dem kein Patient kommt?


Onlineshop für Kompressionsmieder / Stuttgarter Gürtel etc.


Information und Terminvereinbarung für Ihre Schönheitsoperation vom Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie: 
Telefon:
☎ 0800 - 678 45 65


Schönheitsoperation / Plastische und Ästhetische Chirurgie vom Facharzt

Sie wollen mehr über uns erfahren oder haben Fragen zu Ihrer geplanten Behandlung? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Weitere Informationen zu Kosten / Preise, Risiken, Heilungsverlauf und Terminvereinbarung für Ihre Schönheitsoperation vom Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie: 
Telefon:
☎ 0800 - 678 45 65

Telefonische Information und Terminvereinbarung:
Montag bis Donnerstag 8 Uhr 30 bis 20 Uhr
Freitag von 8 Uhr 30 bis 19 Uhr

Kontaktformular
Beratung oder kostenfreie Informationen anfordern

In dringenden Fällen stehen wir unseren Patienten rund um die Uhr unter unserem Notfalltelefon zur Verfügung. Diese Rufnummer erhalten unsere Patienten bei der Behandlung.


Moderne Wellness Plastische Ästhetische Chirurgie

© Schönheitsoperationen vom Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie - wir wollen Ihnen helfen, dass Sie sich in Ihrer Haut wohler fühlen. All rights reserved by Moderne Wellness. Ärztliche Leistungen unserer Fachärzte werden gemäß Heilmittelwerbegesetz nach der Gebührenordnung für Ärzte GOÄ abgerechnet. Grundsätzlich behält sich jeder Facharzt vor, Behandlungsmethoden bzw. Behandlungen oder Eingriffe aus medizinischen oder ethischen Gründen ab zu lehnen.

Schönheitschirurgie

Impressum und Datenschutz