Schamlippenverkleinerung - Risiken bzw. Komplikationen der Schamlippenkorrektur

Welche Risiken sind bei einer Schamlippenverkleinerung vorhanden bzw. welche Komplikationen können entstehen? Erfahren Sie mehr über Ihre Schamlippenkorrektur
Info & Termin: ☎ 0800 - 678 45 65

Schamlippenverkleinerung Risiken

Sie haben sich für den Eingriff entschieden und der Operationstag ist gekommen. Es werden noch einmal eventuell offene Fragen geklärt und entsprechend alle Unterlagen überprüft. Erst wenn alle Unterlagen vollzählig sind. Erst dann wird die Operation durchgeführt.

Krankenhausaufenthalt einer Schamlippenverkleienrung

Die Schamlippenkorrektur selbst kann ambulant durchgeführt werden. Je nach Befund werden die kleinen und großen Schamlippen verkleinert, der Klitorismantel gestrafft, der Schamhügel abgesaugt oder der Scheideneingang korrigiert.

Narkoseform

Je nach Wunsch kann bei einer Schamlippenverkleinerung eine lokale Anästhesie oder Vollnarkose verwendet werden.

Die Operation selbst

Je nach Befund werden unterschiedliche Schnittführungen eingesetzt. Die Operation kann mit anderen Eingriffen wie z. B. einer Bauchdeckenstraffung oder Liposuktion (Fettabsaugung) kombiniert werden.

Mögliche Komplikationen und Risiken einer Schamlippenverkleinerung

Trotz unserer umfangreichen Voruntersuchungen und der größten Sorgfalt können während oder nach der Schamlippenkorrektur vereinzelt Komplikationen auftreten. Während der Operation bestehen die normalen Operationsrisiken, über die Sie im Aufklärungsgespräch ausführlich informiert werden.

Nachblutung oder Hämatombildung (Bluterguss)

Nach der Operation kann es zu einer Nachblutung kommen.

Wundinfektion / Entzündung im Operationsbereich

Durch eine Wundinfektion kann sich die entsprechende Wundheilung verzögern.

Asymmetrien der Schamlippen

Nach der Operation kann es zu leichten Asymmetrien der Schamlippen kommen.

Schwellungen nach einer Schamlippenverkleinerung

Direkt nach der OP sind Schwellungen vorhanden, die die Schamlippen unförmig erscheinen lassen. Dies legt sich im Zuge der Abschwellung.

Schmerzen nach einer Korrektur der Schamlippen

Der wirklich kleine Eingriff wird in entweder in Vollnarkose oder in örtlicher Betäubung, eventuell auch noch unter der Gabe eines Sedativums (Schlafmittel zur Beruhigung) vorgenommen. In lokaler Anästhesie werden Sie mehr empfinden als in Vollnarkose.

Wird eine Schamlippenkorrektur mit anderen Operationsmethoden kombiniert, so können noch weitere Komplikationen (je nach Eingriffsart) auftreten.

Grundsätzliche Informationen zur Schamlippenverkleinerung

Operationsvorbereitung auf eine Schamlippenverkleinerung - was sollte Beachtet werden?

Schamlippenverkleinerung - die Operationsmethoden

Heilungsverlauf der Schamlippenverkleinerung

Schamlippenverkleinerung - Kosten

Schamlippenverkleinerung - Methoden / Kosten / RisikenInformationsmaterial Schamlipppenverkleinerung


Verkleinerung vergrößerter Schamlippen - Risiken und Komplikationen

Sie haben weitere Fragen zu Ihrer geplanten Behandlung oder wollen eine Termin für eine persönliche Beratung vereinbaren? Weitere Informationen zum Ablauf, den Methoden, Risiken, Heilungsverlauf, Kosten bzw. Preise, etc. und Terminvereinbarung für Ihre Schamlippenverkleinerung vom erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie:
Telefon:
☎ 0800 - 678 45 65

Beratung oder kostenfreie Informationen anfordern

Telefonische Information und Terminvereinbarung bei unseren Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie:
Montag bis Donnerstag 8 Uhr 30 bis 20 Uhr
Freitag von 8 Uhr 30 bis 19 Uhr

In dringenden Fällen stehen wir unseren Patienten nach Ihrer Behandlung bzw. Operation rund um die Uhr unter unserem Notfalltelefon zur Verfügung. Diese Rufnummer erhalten unsere Patienten bei der Behandlung.


Plastische Ästhetische Chirurgie

© Schamlippenverkleinerung vom erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie - wir kümmern uns seit 2000 um Ihr Wohlgefühl. Nutzen Sie unsere über 18-jährige Erfahrung! All rights reserved by Moderne Wellness - Wohlfühlen beginnt im eigenen Körper. Ärztliche Leistungen unserer Fachärzte werden gemäß Heilmittelwerbegesetz nach der Gebührenordnung für Ärzte GOÄ abgerechnet. Grundsätzlich behält sich jeder Facharzt vor, Behandlungsmethoden bzw. Behandlungen oder Eingriffe aus medizinischen oder ethischen Gründen ab zu lehnen. Einen guten Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie erkennen Sie nicht daran, dass er alles kann - vielmehr daran, dass auch unvernünftige Eingriffe, Behandlungen oder Patienten abgelehnt werden. Das verstehen wir unter der ärztlichen Sorgfaltspflicht. Kosten für medizinisch nicht notwendige Eingriffe und Behandlungen sind vom Patienten selbst zu tragen.

Impressum & Datenschutz