Bauchdeckenstraffung gegen einen Hängebauch / Fettschürze: Kosten, Preise, Methoden

Nach einer Gewichtsreduktion oder nach einer Schwangerschaft kann die Bauchdecke erschlaffen. Oftmals entsteht auch eine Fettschürze. Die Bauchdeckenstraffung kann dies korrigieren. Erfahren Sie mehr zu Ablauf, Kosten, Preise, Methoden, Heilung, etc. einer Operation gegen Ihren Hängebauch

Bauchdeckenstraffung

Bauchdeckenstraffung - was ist das genau?

Ist die Bauchdecke bzw. die Haut am Bauch erschlafft, so kann ein "Hängebauch" oder eine "Fettschürze" entstehen. Durch eine Bauchdeckenstraffung kann ein Hängebauch gestrafft oder eine Fettschürze entfernt werden. Ihr Bauch ist nach der Operation wieder glatt und straff. Hierzu erfolgt eine operative Entfernung des Hautfettgewebeüberschusses. Zugleich kann je nach Ausgangssituation auch eine Straffung der Bauchmuskulatur erfolgen.


Ich will meinen Bauch straffen lassen - wie gehe ich vor?

Grundsätzlich ist eine Voruntersuchung und Operationsaufklärung notwendig. Hierbei stellen unsere Fachärzte Ihre Ausgangssituation fest und klären diese mit Ihrem Veränderungswunsch ab. Aus diesen beiden Faktoren ergibt sich der jeweilige Operationsaufwand. Durch die Berücksichtigung Ihrer individuellen Faktoren wird ein Behandlungskonzept mit Ihnen erstellt. Zudem erfahren Sie bei diesem Termin alles über eventuelle Risiken, Ihren möglichen Heilungsverlauf und über entstehende Kosten.


Allgemeine Fragen & Antworten zur Bauchdeckenstraffung

Warum erschlafft der Bauch bzw. die Bauchdecke?

Ein Grundgesetz der Natur ist die Schwerkraft. Sie bewirkt, dass die Haut in Richtung Boden wandert. Lässt die Spannkraft der Haut im Bauchbereich nach (z. B. nach Schwangerschaften oder starker Gewichtsreduktion), so sackt die Bauchdecke nach unten. Der Bauch wirkt hängend. Ein Hängebauch oder eine Fettschürze entsteht.

Welches Ergebnis kann ich von der OP erwarten?

Ziel der Operation ist, wieder einen glatten, straffen und ästhetisch ansprechenden Bauch zu erhalten.

Was wird dabei gemacht oder wie funktionert die Operation?

Der bei der Operation notwendige Schnitt an der Schamhaargrenze ist meistens praktisch unsichtbar. Die Bauchhaut wird bis zum Brustkorb von der Muskulatur abgelöst und nach unten gezogen. Die überschüssige Haut wird abgetrennt. Zusätzlich wird, falls erforderlich, die Bauchmuskulatur gestrafft. Falls der Bauchnabel in den Bereich der abzutrennenden Haut füllt, wird er durch spezielle Technik an gewohnter Stelle wieder eingesetzt. Der genaue Operationsverlauf und Operationsumfang richtet sich nach dem Ausgangsbefund und Ihrem Veränderungswunsch.

Bestehende Narben (wie z. B. Kaiserschnittnarbe) werden bei der Operation berücksichtigt. Grundsätzlich versuchen wir, die Narben möglichst unauffällig zu gestalten. Abhängig vom gewünschten Ergebnis wird die Operation oftmals auch mit einer Fettabsaugung, Bruststraffung und einer Bauchnabelkorrektur kombiniert. Bei Männern kann zudem der weibliche Brustansatz (auch als Gynäkomastie bezeichnet) mit behandelt werden.

Mini-Bauchdeckenstraffung oder Bauchdeckenstraffung?

Es gibt je nach Ihrem Ausgangsbefund und Ihrer gewünschten Veränderung unterschiedliche Operationsumfänge. Bei leichten Erschlaffungen kann eine Mini-Bauchstraffug interessant sein. Grundsätzlich sind folgende Fragestellungen zur Definition des Behandlungsumfanges vorhanden:

  • Welche Ausprägung der Erschlaffung der Haut ist vorhanden?
  • Liegt eine reine Hauterschlaffung vor oder müssen auch Muskeln korrigiert werden?
  • Sind Tattoos vorhanden, welche von der Behandlung optisch beeinflusst werden?
  • Muss auch überschüssiges Fett entfernt werden?
  • Ist Ihre gewünschte Veränderung durch eine Mini-Bauchdeckenstraffung realisierbar oder muss umfangreicher behandelt werden?
  • Ist Ihr Gewicht stabil?
  • Muss der Bauchnabel versetzt werden?
  • Planen Sie noch eine Schwangerschaft?

Je nach Ihrem persönlichen Ausgangsbefund differenziert man im groben zwischen folgenden Behandlungsumfängen einer Bauchdeckenstraffung:

  • Hautstraffung und Fettreduktion im unteren Bauchsegment
  • Hautstraffung und Fettreduktion im gesamten Bauchsegment
  • Hautstraffung und Fettreduktion inklusive Korrektur der Bauchmuskulatur
  • Kombination mit Schamhügelkorrektur

Mehr zur Operation Bauchdeckenstraffung

Gibt es Vorher / Nachher-Bilder?

Die Darstellung von Vorher-Nachher-Bildern einer Bauchdeckenstraffung ist seit dem 01.04.2006 nach dem Heilmittelwerbegesetz untersagt, wenn die Abbildung sich auf die Erkennung, Beseitigung oder Linderung krankhafter Beschwerden bezieht oder einen operativ-plastisch-chirurgischen Eingriff bewirbt.

Unsere Fachärzte zeigen Ihnen bei Ihrer Voruntersuchung Vorher-Nachher-Bildern von bereits durchgeführten Operationen von Patienten mit vergleichbaren Ausgangssituationen. Hierdurch erhalten Sie einen Eindruck und ein Bild über den Behandlungsverlauf und Ihrem möglichen Zielergebnis.

Kann eine Bauchdeckenstraffung und eine Bruststraffung zusammen durchgeführt werden?

Grundsätzlich kann eine Bauchdeckenstraffung und Bruststraffung in einem Eingriff durchgeführt werden. Ob ein Eingriff oder eine Verteilung auf zwei Eingriff sinnvoller ist, ist abhängig vom jeweiligen Operationsumfang. Sehr umfangreiche Eingriffe werden teilweise auf zwei Eingriffe verteilt, da durch eine relativ lange Operationszeit das Narkoserisiko entsprechend steigen würde.

Ist ein Krankenhausaufenthalt bei einer Bauchdeckenstraffung notwendig?

Je nach Operationsumfang wird ein stationärer Aufenthalt zwischen 1 und 3 Tagen notwendig.

Welche Narkoseform wird verwendet?

Eine Bauchdeckenstraffung wird in der Regel in Vollnarkose durchgeführt.

Wann bin ich nach der Operation wieder arbeitsfähig bzw. wie lange bin ich krank?

Normale Arbeitstätigkeiten (ohne große körperliche Belastung) können Sie ca. 2 bis 3 Wochen nach der Operation wieder aufnehmen (abhängig vom Operationsumfang). Andere Tätigkeiten (z. B. Krankenschwester, Altenpfleger, etc.) und Ihre sportlichen Aktivitäten werden mit Ihnen im Rahmen Ihres persönlichen Beratungstermines besprochen.

Wann kann die Operation nach einer Schwangerschaft / Geburt / Kaiserschnitt erfolgen?

Nach einer Schwangerschaft kann eine hängende Bauchdecke entstehen. Oftmals geht dies einher mit der Bildung einer unschönen Kaiserschnittnarbe. Rückbildungsgymnastik bring nicht immer den gewünschten Erfolg. Hier kann die Operation weiter helfen. Grundsätzlich sollten Sie aber mindestenst 6 Monate nach der Geburt warten, bevor eine Korrektur der Bauchdecke durchgeführt wird. Wenn Sie Ihr Kind stillen, dann sollten Sie entsprechend länger warten, so dass der Körper die entsprechende Hormonumstellung durchführen kann. Zudem dürfen Sie nach der Operation nicht schwer heben - müssen aber entsprechend sich um Ihr Kind kümmern. Daher sollten Sie auch abgestillt haben, bevor eine Korrektur Ihrer Bauchdecke erfolgt.

Wie lange dauert der Heilungsverlauf einer Bauchdeckenstraffung?

Die Wundheilung der Haut und das Abklingen der Schwellung benötigen ca. 14-21 Tage (je nach Operationsumfang). Hier müssen Sie alle Belastungen auf die Narbe vermeiden. Der endgültige Abschluss der Heilung ist jedoch erst nach mehreren Wochen. Zudem sollten Sie sich in den ersten Tagen sich vorsichtig bewegen und übermäßige ruckartige Spannungen der Nahtlinien vermeiden. Die entstehendende Rötung Ihrer Narbe verblasst meist nach 12 bis 18 Monaten.

Mehr zum Thema Heilungsverlauf der Bauchdeckenstraffung


Risiken und Komplikationen

Trotz unserer umfangreichen Voruntersuchungen und der größten Sorgfalt können während oder nach der Operation vereinzelt Komplikationen auftreten. Während der Operation bestehen die normalen Operationsrisiken, über die Sie im Aufklärungsgespräch bzw. bei Ihrer Voruntersuchung ausführlich informiert werden. Grundsätzlich können folgende Komplikationen auftreten:

  • Nachblutung oder Hämatombildung
  • Störungen der Narbenbildung
  • Druckschäden an Nerven und Weichteilen
  • Taubheitsgefühl im Operationsbereich
  • Schwellungen und Unförmigkeiten im Bauchbereich
  • Durchblutungs- und Wundheilungsstörungen
  • Bildungen von Blutgerinnsel (Thromben)
  • Infektionen der Wunde

Genauere Informationen zu den Risiken und Komplikationen finden Sie unter:

Bauchdeckenstraffung: Komplikationen und Risiken


Kosten / Preise: Wie viel kostet die Bauchdeckenstraffung?

Jeder Mensch ist einmalig. Daher muss jedes Konzept für eine Operation zum Bauch straffen auf jeden einzelnen Menschen abgestimmt werden.

Viele individuelle Faktoren bestimmen die Kosten der Bauchdeckenstraffung. Daher kann ein genauer Preis nur nach einer ausführlichen Voruntersuchung genau bestimmt werden. Bei der Voruntersuchung für Ihre Bauchdeckenstraffung stellt unser erfahrener Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Ihre Ausgangssituation fest. Durch den Abgleich Ihrer Ausgangssituation und Ihrer gewünschten Veränderung können wir Ihnen die für Sie möglichen und sinnvollen Behandlungsmethoden und deren Vor- und Nachteile aufzeigen. Zudem werden Ihnen Ihre individuellen Risiken und Ihr möglicher Behandlungsablauf erklärt. Die Kosten für eine Bauchdeckenstraffung bewegen sich meist ab EUR 3500,- (je nach Aufwand und Umfang der Behandlung).

Mehr zu Kosten und Preise einer Bauchdeckenstraffung


Wer trägt die Kosten für die Bauchdeckenstraffung? Zahlt die Krankenkasse?

Die Kosten für eine Bauchdeckenstraffung müssen in den meisten Fällen durch den Patienten selbst getragen werden. Soll die Krankenkasse die Kosten der Operation übernehmen, so muss Ihr aktuell behandelnder Arzt eine Kostenübernahme entsprechend beantragen und medizinisch begründen, warum eine Operation übernommen werden soll. Gründe für die Kostenübernahme können z. B. chronischene Entzündungen der Bauchdecke oder funktionelle Bewegungseinschränkungen, welche durch die Bauchdecke entstehen, sein. Diese sind für betroffene Patienten oftmals mit starken Schmerzen und Juckreiz verbunden. Grundsätzlich muss eine Kostenübernahme beantragt werden un


Bauchdeckenstraffung - Ratenzahlung und Finanzierung

Bei entsprechender Bonität und regelmäßigen Einkommen können wir Ihnen eine Ratenzahlung für Ihre Bauchdeckenstraffung Ihrer Behandlungs- bzw. Operationskosten zu günstigen Konditionen anbieten (auch ohne Schufa-Abfrage und Konditionen ab 0% möglich).


Qualifikation und Erfahrung unserer Fachärzte für Plastische Chirurgie

Die fachliche Qualifikation und die Qualität ist die Grundlage für eine erfolgreiche für eine erfolgreiche Bauchdeckenstraffung. Ihre Sicherheit steht bei uns im Vordergrund. Daher werden bei uns wird die Bauchdeckenstraffung nur durch erfahrene Fachärzte für Plastische Chirurgie durchgeführt, welche unsere hohen Mindestanforderungen erfüllen und umfangreiche Erfahrung besitzen (z. B. jahrelange Erfahrung im Bereich der Ästhetischen Plastischen Chirurgie, hohe Sicherheitsstandarts, regelmäßige Weiterbildung, etc.).


Mehr Informationen zur Bauchdeckenstraffung

Grundsätzliches zur Bauchdeckenstraffung

Vorbereitung auf eine Bauchdeckenstraffung

Forum Bauchdeckenstraffung / Bauchstraffung

Infos BauchdeckenstraffungInformationsunterlagen Bauchdeckenstraffung

Weitere Eingriffe, welche oftmal mit durchgeführt werden:

Fettabsaugung

Bruststraffung

Bauchnabelkorrektur

Information & Beratung zum operativen Eingriff Bauchstraffung gegen einen Hängebauch

Sie haben Fragen zum Thema Bauchdeckenstraffung oder wollen mehr über Ihre geplante Straffung Ihres Bauches erfahren?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Mehr Informationen über Ihre Möglichkeiten, Risiken oder über Kosten und Terminvereinbarung für Ihr persönliches Beratungsgespräch beim Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie gegen einen Hängebauch bzw. erschlaffte Bauchdecke:

kostenfreies Info-Telefon:
☎ 0800 - 678 45 65

Oder Sie nutzen unser Kontaktformular und fordern eine persönliche Beratung bzw. kostenfreie Informationen an:

Kontakt & Anfrage

Telefonische Information und Terminvereinbarung bei unseren erfahrenen Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie:
Montag bis Donnerstag 8 Uhr 30 bis 20 Uhr
Freitag von 8 Uhr 30 bis 19 Uhr

Wir stehen unseren Patienten nach der Durchführung Ihrer Therapie bzw. Operation rund um die Uhr unter unserem Notfalltelefon zur Verfügung. Diese Rufnummer erhalten unsere Patienten bei der Behandlung.

Allgemeiner Hinweis:

Dieser Artikel enthält allgemeine Hinweise zur Behandlung bzw. Operation. Er kann einen Arztbesuch nicht ersetzen. Eine individuelle und zuverlässige Aussage zu Diagnose oder einer Therapieempfehlung kann nur nach einer Untersuchung durch den jeweiligen Facharzt getroffen werden.


Moderne Wellness
Moderne Wellness - Ästhetische Plastische Chirurgie - Wohlfühlen beginnt in der eigenen Haut

© Bauchdeckenstraffung vom erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie bzw. Plastischen Chirurgen - wir wollen, dass Sie sich in Ihrer Haut wohler fühlen. Wohlfühlen beginnt im eigenen Körper. Ärztliche Leistungen werden nach den Vorschriften des Heilmittelwerbegesetzes nach der Gebührenordnung für Ärzte GOÄ abgerechnet.

Impressum und Datenschutz

Alle Inhalte dieser Webseite unterliegen weltweitem Urheberrecht und sind Eigentum von moderne-wellness.de. Keine Vervielfältigung oder Reproduktion ohne ausdrückliche Genehmigung.

Ok

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung