Welcher BH nach Brustverkleinerung???

  • Hallo ihr
    ich hatte heute mein Abschlußgespräch (OP am 07.11.) und der Arzt meinte ich solle mir von Triumph den BH mit den Y-Trägern im Rücken holen und mitbringen.
    Das wäre soweit ich mich in Ebay schlau gemacht habe, dann wohl der Triaction Fitness.
    Kennt den jemand? Ich hätte mir ja lieber, wie einige von euch geschrieben und den gelobt haben, den Extreme N geholt! Was soll ich jetzt machen?
    LG Laiko

  • Hallo Laiko,


    auch wenn dein Arzt dir diesen Bh empfiehlt, ich würde ihn nicht nehmen.
    Der ist nur für die Beanspruchung 2 gedacht, also gibt das Material ordentlich nach und der feste Halt den du nach einer OP brauchst ist nicht ausreichend.
    Ich habe ihn mir angesehen und würde dir dringend davon abraten.


    Hohl dir den High Performer der ist für Extrembelastungen und stützt die frisch operierte Brust viel, viel besser, auch der Extrem N macht einen besseren Eindruck, allerdings hat er mir in meiner Grösse nicht so richtig gepasst.


    Mein Arzt hat mir auch einen aus dem Sanitätshaus empfohlen von Anita, der war zwar super bequem, aber auch nicht stabil genug und ich habe den 2. den ich hatte den High Performer viel lieber getragen und auch heute nach der 2. Korrektur warte ich noch eine ganze Weile bevor ich den nachgiebigeren anziehe. D u willst ja schöne Narben, dann achte auch auf das breite Brustunterband, das von vielen Ärzten zum besseren Halt empfohlen wird, dass hat deiner leider nicht.


    Sorry, aber ich kann deinem Arzt seine Empfehlung nicht gut heißen.
    Das einzig gute ist der Vorderverschluss. Allerdings wenn du die anderen Bhs erstmal zu machst vor der Brust und dann drehst und in die Träger schlüpfst, brauchst du keinen Vorderverschluss dass geht so viel besser.


    lg melon

  • Hallo Laiko,
    ich kann mich nur melon anschließen. Der High Performer gibt sehr guten, festen Halt. Ich bekam heute die Fäden raus und brauche kein Pflaster mehr tragen 12 Tage nach OP. Diese Pflaster gaben auch noch zusätzliche Stütze. Ich werde mir auch noch den Extreme kaufen.
    Du brauchst zumindestens tagsüber was FESTES. Jeder zu schnelle Schritt fibriert und Autofahrt ist stellenweise holprig, dass wirst du gleich am Busen merken. Ich kann z. B. noch nicht im normalen Tempo geht, dass prellt und zieht noch.
    Alles gute für die Op
    muckischnucki

  • Mein PC findet den High Performer für den Anfang deutlich zu eng. Er meint,dass das Unterbrustband zu sehr auf meine T-Naht drücken würde und das könnte zu WHS führen. Er hat sich den EXTREME N heute angesehen. Der gefiel ihm. Heute kam dann der ANITA Kompressions BH und den zeige ich ihm morgen früh auch noch. Ich denke,dass ich den dann erst anziehe...ich werde es euch morgen mitteilen:)

  • Hallo Idefixvfl,
    bei mir ist es genau anders rum. Das Unterbrustband des H.P. geht weiter runter und drückt bei mir nicht auf die Naht. Mein Desireee Sportbh für die Nacht , ist knapper geschnitten und der Bund schließt genau mit meiner T- Naht ab und zwickt deshalb immer wieder mal. Habe mir jetzt wegen deinem positven Bericht den Estreme bestellt. Meine Sportbhs(Tchibo und Desiree) sind mir tagsüber, wenn ich in Bewegung bin einfach zu schwach.
    lg und alles gute
    muckischnucki

  • Hallo ihr,
    ich habe mir jetzt mal den High Performer und den Fitness bei Ebay bestellt, nehme mal beide mit zur OP und werde dann sehen, welcher besser ist.
    Ich kann auch einen innerhalb von 1 Monat zurückschicken.

  • O.K. so entscheide selber, welcher dir am liebsten ist.
    Ich denke zwar du wirst sicher den von High Performer Triumph nehmen, denn wenn der Busen frisch nach der OP vibriert und das tut er mit dem anderen ganz sicher, dann ziehst du den auch schnell wieder aus.
    Mir ging es mit dem von Anita so. Der sitzt zwar toll, aber hält nicht so gut und selbst nach dem ersten Spaziergang hat mir der Busen durch das leichte Wippen geschmerzt und ich habe schnell wieder den anderen angezogen.


    Jeder muss seine eigenen Erfahrungen machen. Wenn du allerdings nur B Körbchen bekommst, dann reicht er dir ja vielleicht, da da eh nicht so viel Gewicht mehr da ist.
    Ich hatte ja beim ersten mal nur einen i-Schnitt, deshalb hat mich das Band nicht gestört, aber nach der Korrektur habe ich auch einen T-Schnitt bekommen und auch der hat mich nicht gedrückt mit dem High Performer, da die Naht viel höher ist als das Brustunterband.


    lg melon

  • Hallo Melon,
    vielen Dank für deine Ausführlichen Beschreibungen. Ich denke auf jeden Fall auch das ich mich für den High Performer entscheiden werde, gar keine Frage, aber ich weiß ja nicht aus welchem Grund mein Arzt gesagt hat das ich mir einen mit dem Y Trägern besorgen soll. Außerdem hat er noch gemeint, ich solle mir ein C Körbchen besorgen, da die Brust ja noch ziemlich geschwollen ist nach der OP. Am Ende soll es dann wohl ein B sein, mal gespannt....
    LG Laiko

  • tut mir Leid,bin ganz über den Bericht hinweggekommen. Bei der 1. Nachuntersuchung war alles super und ich trage nun den EXTREME N in 75B:):):):):)


    den Antita Kompressions BH fand er etwas zu eng für den Anfang (der war so schwer zuzumachen) und er wollte nicht,dass dabei was kaputt geht;) Aber der EXTREME N sitzt wirklich toll fest und sieht zudem ja auch ganz gut aus;)

  • Na dass freut mich, da hast du wenigstens jetzt schon einen flotten Bh der auch besser zu deinem Alter passt.


    Toll wenn die Größe richtig geworden ist. Wenn du Lust hast, schick mir mal ein Mail.


    Bin so neugierig. Nähte alle schön? Hast du jetzt eigentlich ein T- bekommen?


    lg melon

  • Hallo melon,


    ich schicke dir morgen gerne mal eine Mail:) Ich habe ein "kleines" T bekommen;)


    Liebe Grüße

Jetzt mitmachen!

Sie haben Fragen rund um Ästhetische Plastische Chirurgie? Oder Sie wollen Beiträge kommentieren oder Ihre Erfahrung mit anderen teilen?

Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!