0800 - 678 45 65
Operationen
Info & Preise
Fachärzte
Kontakt & Terminanfrage
Hinweis COVID 19: Was sollten Sie bzgl. Corona beim Arztbesuch beachten?

Juckende Kopfhaut - Ursachen, Folgen & Behandlung

Viele Menschen leiden unter einer juckenden und trockenen Kopfhaut. Der Juckreiz selbst ist allerdings nur ein Symptom. Daher ist es wichtig, dass die Grundursache für den Juckreizes untersucht wird. Je genauer die Grundursache analysiert wird, desto erfolgreicher kann etwas gegen den Juckreiz unternommen werden.

Juckende Kopfhaut

Grundsätzliches zur juckenden Kopfhaut

Wahrscheinlich haben wir alle schon die Erfahrung gemacht, dass der Kopf juckt. Der Juckreiz kann variieren. Ein leichter Juckreiz bis hin zu einem heftigen und übermäßigen Juckreiz – kurzeitig oder über einen längeren Zeitraum hinweg. Ist er länger anhaltend oder sehr intensiv, so macht dieser Juckreiz es fast unmöglich, ihn zu ignorieren oder an etwas anderes zu denken.

Was ist mit der Kopfhaut?

Je mehr und intensiver der Kopf juckt, desto gereizter ist die Kopfhaut. Dies wiederrum führt oftmals dazu, dass der Juckreiz mehr zunimmt. Oftmals ist die Haut dann rot – die Reizungen sind optisch wahrnehmbar.

Haarausfall möglich

Seltener - aber möglich - ist, dass sich durch den Juckreiz auch ein Haarausfall bemerkbar macht. Hierfür kann eine Entzündung der Haarfolikel in der Kopfhaut sein, welche durch eine Pilzinfektion, einem Ekzem oder durch Psoriasis (Schuppenflechte) entsteht.

Können falsche Pflegemittel die Ursache sein?

Die Nutzung falscher Pflegemittel (z. B. Haarfärbemittel, Shampoos, Haarverlängerungen, Haarstyling, falsches Trocknen der Haare, etc.) kann ebenso dazu führen, dass die Kopfhaut juckt.

Gibt es weitere Gründe für die Entstehung juckender Kopfhaut?

Die Ursachen können unter anderem folgende Punkte sein:

  • Extreme Wetterbedingungen (Hitze, Kälte)
  • Stress
  • Häufiges Haarewaschen
  • Allergieen
  • Wechselwirkungen von Medikament
  • Erkrankungen des Lymphsytems
  • Blutkrankheiten
  • HIV
  • Stoffwechselstörungen
  • Diabetes
  • Krebs
  • Nierenerkrankungen
  • Leberzirrhose
  • Gallenerkrankungen
  • Läuse
  • etc.

Da die Ursachen für die Entstehung sehr vielfältig sein können, ist eine genaue Betrachtung sehr wichtig.

Was kann gegen juckende Kopfhaut unternommen werden?

Die juckende Kopfhaut selbst ist keine Krankheit, sondern ein Symptom für anderer Ursachen. Daher muss zuerst herausgefunden werden, welche Ursache für die Entstehung vorhanden ist. Sollten nur die Symptome gelindert werden, so wird die Grundursache für die Entstehung selten gelöst, was zu einer langfristigen Beeinträchtigung führen kann.

Die Behandlung selbst ist dann abhängig von der Ursache.

In einigen Ausgangssituationen kann man sich auch mit folgenden Hausmitteln helfen:

  • Nutzung von entsprechenden Ölen
  • Spülung aus Wasser und Apfelessig (2 Esslöffel Apfelessig je Liter Wasser)
  • Lavendelwasser
  • Nutzung einer Bürste aus Wildschweinborsten

Grundsätzlich sollte Ihre Kopfhaut aber nicht mit Pflegeprodukten überfordert werden. Sie braucht Zeit für die Regeneration. Ebenso sollte ausgeschlossen werden, dass entsprechende Erkrankungen vorliegen.

Unsere Fachärzte für die Behandlung Ihrer juckenden Kopfhaut

Augsburg

Dr. med. Michael Weidmann

Dr. med. Michael Weidmann

Klinik am Forsterpark in Augsburg

Passau

Ästhetik Passau

Dermatologie am Stadtturm

Beratung & Information rund um das Thema juckende Kopfhaut

Sie wollen mehr erfahren oder haben Fragen? Terminvereinbarung und weitere Informationen vom erfahrenen Facharzt:

Information & Terminvereinbarung:

☎ 0800 - 678 45 65

Telefonische Information und Terminvereinbarung bei unseren erfahrenen Fachärzten:

Montag bis Donnerstag
8 Uhr 30 bis 20 Uhr 30
Freitag:
8 Uhr bis 20 Uhr

Wir stehen unseren Patienten nach der Durchführung Ihrer Therapie bzw. Operation unter unserem Notfalltelefon rund um die Uhr zur Verfügung (die Rufnummer erhalten Sie bei Ihrer Behandlung).

Weitere Behandlungen im Bereich Haut

Allgemeine Hinweise:

Wir können auf unserer Internetseite nur allgemeine Hinweise zu Ihrer Behandlung bzw. Schönheitsoperation geben. Unser Bestreben ist, so umfangreich wie möglich zu informieren. Eine individuelle und zuverlässige Aussage / Diagnose / Therapieempfehlung kann nur nach einer Untersuchung durch einen Facharzt getroffen werden. Beratungen und Voruntersuchungen sind ärztliche Leistungen, welche nach dem Heilmittelwerbegesetz gemaß der Gebührenordnung für Ärzte abgerechnet werden müssen (Kosten für Beratung & Voruntersuchung)

Unsere Quellen und Autoren:

Die fachlichen Inhalte wurden durch unser erfahrenes und hoch qualifiziertes Fachärzteteam erstellt und auf dem aktuellen Stand gehalten. Weitere Quellen sind die Fachgesellschaften bzw. Fachvereinigungen im Bereich der Ästhetischen Plastischen Chirurgie (Fachvereinigungen)

Impressum

Datenschutzerklärung

Plastische Ästhetische Chirurgie Moderne Wellness

Moderne Wellness - Ästhetische Plastische Chirurgie - Wohlfühlen beginnt in der eigenen Haut. Eine Ästhetische Plastische Operation kann helfen, damit sich ein Mensch wohler fühlt.


© Nagelpilz entfernen vom Facharzt. Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung im Bereich Ästhetisch-Plastische Operationen!

Alle Inhalte dieser Webseite unterliegen weltweitem Urheberrecht und sind Eigentum von moderne-wellness.de. Keine Vervielfältigung oder Reproduktion ohne ausdrückliche Genehmigung.

Social Media:

Facebook
Twitter