Schlupfwarzenkorrektur - Scheinbar ist das ein Tabuthema

  • Hallo Ihr Lieben,


    Scheinbar ist das ein Tabuthema


    Da ich zu diesem Thema nix gefunden habe und ich es schade fand das ich hier niemanden kennen lernen konnte der diese OP schon hinter sich gebracht hat aber ich weis das ich nicht alleine auf der Welt bin der dieses Problem hat oder besser hatte schreibe ich euch mal wie so ne OP von statten geht.


    Also ich habe schon von Klein auf das Problem das die Brustwarzen beide eingezogen sind und es hat mich schon immer gestört und das wollte ich beheben lassen was ich auch am 05.04.2006 gemacht habe.


    Als erstes bin ich zu Dr. Scholz nach Wiesbaden gefahren und habe nach dem Vorgespräch einen Antrag bei meiner KK gestellt und das schöne ist sie haben die kosten übernommen ;-)Zwar musste ich zum Medizinischen Dienst und das vorgespräch war nicht soo prickelnd aber es hat geklappt.


    Eigendlich bin ich ja eher Locker und habe keine Angst vor Operationen aber nach dem Vorgespräch ( Ich habe mir alles genau erklären lassen und dachte Auweia) hatte ich ein mulmiges Gefühl weil die Brustwarze ein sehr Empfindliches Körperteil ist wie ihr ja wisst aber ich muss euch sagen umsonst sorgen gemacht haha hat ja garnicht soo weh getan wie ich mir dachte ;-) Und mit Schmerzmitteln tut es garnicht weh .


    Also bin ich am Mitwoch in die Klinik und bin um 17 Uhr in den Op gekommen für die Op vorbereitet worden Dr. Scholz malte mich ein wenig an und schwups war ich schon in Narkose und los ging es. Ich bin etwar um 21 Uhr wieder aufgewacht ( irgendwie wollte ich nicht aufwachen aber ich hatte keine Chence grinz) und bin um etwar 21 uhr 30 wieder auf meinem Zimmer gewesen.
    Der Aufenthalt in der Klinik war von Mitwoch bis Freitag .


    Die Op könnt ihr euch so vorstellen also die Brustwarze wird in der Mitte durchtrennt die Brustwarze eröffnet die verkürzten Milchgänge durchtrennt durch Stütznähte wird die eingesunkene Brustwarze aufgerichtet und die Brustwarze vernäht.
    Nun schaut ein Faden aus der Brustwarze heraus und wurde in der ersten Woche nach oben geklebt und in der zweiten Woche nach unten damit alles gut abheilen kann und die Brustwarzen an ihrem neuen Platz verbleiben .
    ( Oh mann ich hoffe das was ich hier schreibe stimmt grinz)


    Gestern habe ich das erste mal meine neuen Brustwarzen ganz gesehen und bin echt begeistert und hoffe das mein weiterer Heilungsverlauf so gut verläuft.


    Also keine Angst Ihr seit nicht alleine auf der Welt und es gibt abhilfe nur Mut.


    Auf diesem Weg möchte ich mich bei Dr. Scholz und Dr. Alamuti bedanken sie sind echt SPITZE
    Natürlich auch dem Praxistheam und den Schwestern und Pflegern in der DKD in Wiesbaden


    DANKESCHÖÖÖÖÖÖÖN


    Lg


    Emmelie

  • Hallo Emmelie :)
    hab grade deinen bericht gelesen :)
    schön das du so zufrieden bist! und das du ein "tabutehma" angeschnitten hast. hab zwar selbst das problem nicht, aber es ist ja mal interessant zu lesen, wie so was funktioniert (autsch!).


    Ich wünsche dir übrigens frohe ostern, kleines emmelielein :)


    wir telefonieren oder mailen, okay? ;)


    lg


    kohaku

    15.09.2005 Lipo OS + Knie innen
    13.03.2006 BDS - super happy!!!!!
    19.10.2006 Lipo Hüften, äußere OS


    .oO~insgesamt 45 Kilo abgenommen~Oo.

  • Grinz Kohaku,


    Nee so Autsch ist das garnicht ;-)
    Ich sitzte hier am PC die Fäden sind schon seit Dienstag nach unten geklebt und es tut garnicht weh ich hoffe das Fäden ziehen tut nicht weh aber leider weiß ja hier keiner bescheit und kann es mir sagen ;-)


    Ich wünsche dir auch Fröhliches Eiersuchen
    und freuhe mich auf telefonieren


    Lg
    Emmelie

  • Hallo Ihr Lieben,


    Heute 14 Tage nach der OP geht es mir Super weil Heute endlich die Fäden rausgekommen sind Jippy ;-)
    Und das Tolle ist das Dr. Scholz sehr mit dem Ergebnis zufrieden ist jajaja


    Also bin ich froh das ich die OP hinter mich gebracht habe und ich sage euch ich würde es immer wieder machen lassen es lohnt sich echt ;-)


    Nochmal vielen Lieben dasnk an Dr. Scholz


    Lg


    Emmelie

  • hallo emmelie,


    sorry, gucke so selten in die brust foren rein... desegen hab ich deine antwort jetzt erst gesehen!!!!


    gut das dr. scholz mit dem ergebnis zufrieden ist - ich hoffe du bist es auch? hat das fädenziehen arg weh getan?


    erzähl mal :)


    liebe grüße


    das kohakusche

    15.09.2005 Lipo OS + Knie innen
    13.03.2006 BDS - super happy!!!!!
    19.10.2006 Lipo Hüften, äußere OS


    .oO~insgesamt 45 Kilo abgenommen~Oo.

  • Hallöchen Kohaku,


    Das Fäden ziehen hat nicht weh getan Dr. Scholz war supervorsichtig wäre auch ne schade gewesen wenn er abgerutscht wäre was dann wär die ganze Sache umsonst gewesen grinz ;-)


    nein nein sie sehen ganz natürlich aus gefallen mir sehr gut und dem Doc auch ;-)


    Jaa also hat sich die OP Super gelohnt ich würde echt sowas immer wieder machen lassen aber du kennst mich ja hihi


    Ich hoffe es geht dir weiterhin gut


    Lg


    Emmelie

  • Ich mal wieder,


    Nun sind es schon mehr als 3 Monate her das ich meine Schlupfwarzenop hate und das Ergebnis ist sagen wir mal Spitzenmäßig.


    Ich war heute zur Nachuntersuchung bei Dr. Scholz und er ist sehr Zufrieden und ich erstmal.


    Alles in allem würde ich die OP jedem empfehlen .


    Lg


    emmelie

  • hallo emmelie...


    schön das dieses thema angeschnitten wurde von dir!!! ich habe auch schlupfwarzen und bin schon seit geraumer zeit am überlegen ob ich das machen lasse!du machst mir mut! sag mal weisst du ob diese op immer von kk übernommen wird? bei mir wurde ja auch die bds genehmigt!



    also weiterhin alles gute würde mich über antwort freuen!


    lieben gruss aus bremen

  • Hallo Madleen,


    eine Schlupfwarzenkorrektur muss in fast 100% aller Fälle durch den Patienten getragen werden.


    Liebe Grüsse

    Informationen und Hilfestellung:
    0800 - 678 45 65

    Moderne Wellness - Wohlfühlen beginnt in der eigenen Haut

    Ästhetische Plastische Chirurgie vom erfahrenen Facharzt

  • Hallo Leute und liebe Emmelie!!


    Erstmal schön dass es dir jetzt damit so gut geht.


    Ich hab auch dieses Problem und bin super unglücklich damit. Allerdings habe ich auch vor mir die Brust vergrößern zu lassen. Weißt du oder wer sonst, ob man das verbinden kann?? Wie siehts danach eigentlich mit dem Stillen aus???


    Achso, und wie waren denn die Kosten, wenn du das weißt???


    Wünsch ne schöne Woche.


    Bug

  • Also da meine Schlupfwarzenkorrektur die KK gezahlt hat weis ich nicht was die OP gekostet hätte sorry.


    Ob beide OP s zusammen gelegt werden können weis ich auch nicht leider.


    Aber an deiner stelle würde ich mich bei einem PC deiner Wahl einen Termin holen.
    Dort bekommst du all deine Fragen beantwortet.


    Ich war bei Dr. Scholz in Wiesbaden und bin sehr zufrieden,
    ich wünsche dir viel Glück bei deinem vorhaben .


    Lg


    emmelie

Jetzt mitmachen!

Sie haben Fragen rund um Ästhetische Plastische Chirurgie? Oder Sie wollen Beiträge kommentieren oder Ihre Erfahrung mit anderen teilen?

Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!