Missglückte Ohrenkorrektur

  • Hallo,


    ich habe mir letztes Jahr die Ohren anlegen lassen, beide Ohren sind jedoch unterschiedlich. Das eine ist sehr stark angelegt und nur in der Mitte des Ohres so das die Obere seite des Ohres und die untere leicht nach ausen klappt. Das andere ist nicht so stark mittig angelegt.


    Jetzt meine Frage, besteht die Möglichkeit das dass Ohr wieder ein stück weit zurückverlegt wird? Es sieht aktuell sehr künstlich aussieht aus, da und nur ein Ohr mittig angelegt ist. Das sieht nicht gerade schön aus.


    Gibt es hier ein Möglichkeit, dass man es verschönern kann?


    Zu dem Arzt, der die Operation durchgeführt hat, habe ich kein Vertrauen mehr.

  • Hallo Anabell,


    Ihre Frage ist nicht eindeutig beantwortbar, da ich dazu wissen müsste, welche Operationstechnik angewendet wurde. Eine Verbesserung ist aber schon möglich, ich kann nur nicht sagen, ob eine perfekte Symmetrie noch erreicht werden kann. Ich kann Ihnen sicher mehr sagen, wenn ich Ihre Ohren in natura sehen kann.


    mit freundlichen Grüßen



    Dr. med. Klaus Luttenberger


    Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie

    Facharzt für Chirurgie

    Mitglied der deutschen Gesellschaft für plastische, rekonstruktive und ästhetische Chirurgie (DGPRÄC)


    Ludwig-Erhard-Allee 20

    76131 Karlsruhe

    Tel. 0721 93519900


    www.plastische-chirurgie-karlsruhe.de

    Mail: info@plastische-chirurgie-karlsruhe.de

    Dr. med. Klaus Luttenberger

    Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
    Informationen und Beratungstermin bei Dr. Luttenberger in Karlsruhe:
    Telefon: 0721 - 93519900

Jetzt mitmachen!

Sie haben Fragen rund um Ästhetische Plastische Chirurgie? Oder Sie wollen Beiträge kommentieren oder Ihre Erfahrung mit anderen teilen?

Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!