Ich stimme zu

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Individuelle Faktoren & unterschiedliche Preise einer Operation

Individuelle Faktoren & unterschiedliche Preise einer Operation - welche Faktoren beeinflussen die Kosten und warum gibt es unterschiedliche Preisangaben?

Schönheitsoperation Kosten Preise

Nicht jeder Mensch ist gleich - bei einer Ästhetisch Plastischen Operation setzt sich der Preis immer aus der Ausgangssituation und der gewünschten Veränderung zusammen. Zudem gibt es weitere individuelle Faktoren, welche den Behandlungsaufwand und daraus resultieren den Kostenaufwand entsprechend beeinflussen. Wir sollen Ihnen einen kurzen Überblick geben, warum genaue Kosten immer erst nach einer Untersuchung genannt werden können. Zudem sollten Sie beim Betrachten unterschiedliche Angebote immer im Detail prüfen, ob alle Kosten entsprechend angegeben sind.


Folgende Faktoren beeinflussen die Kosten einer Operation

  • Kosten für Voruntersuchung, Operationsaufklärung und Beratung (je nach Eingriff, Umfang und Aufwand meist zwischen EUR 20,- und EUR 75,-)
  • Behandlungsumfang (z. B. Zeitfaufwand (hiervon sind z. B. die OP-Kosten und Personalkosten abhängig)
  • event. Laborkosten
  • Anästhesie / Narkosekosten
  • Materialkosten (z. B. Abdeckmaterial, Kanülen, Silikonimplantate, Kompressionsmieder, Unterspritzungsmaterial, Stuttgarter Gürtel, etc.)
  • Personalkosten für Arzt, Pflegepersonal, Op-Schwester, etc. (gutes und qualifiziertes Personal ist kostenintensiv)
  • Raumkosten / OP-Saal (abhängig von der Operationszeit und dem Sicherheitsstandard)
  • Kosten eines event. benötigten stationären Aufenthaltes (z. B. Nachtschwester, Übernachtung, Verpflegung, etc.)
  • Visite und Nachkontrollen
  • eventuelle Vorerkrankungen
  • eventuelle Vorbehandlungen
  • Behandlungsmethode
  • Sicherheitsstandart im Operationsbereich
  • Regionale Unterschiede
  • eventuell anfallende Mehrwertsteuer
  • Ihre persönlichen Reisekosten (auch für Nachschautermine, etc.)

Grundsätzlich muss bei der Betrachtung der Kosten zwischen medizinisch notwendigen und medizinisch nicht notwendigen Behandlungen differenziert werden. Medizinische notwendigen Eigriffe sind mehrwertsteuerfrei. Bei medizinisch nicht notwendigen Eingriffen muss die Mehrwertsteuer in Höhe von 19 % von der Klinik bzw. vom Facharzt an das Finanzamt abgeführt werden (siehe Mehrwertsteuerpflicht). Daher sind die Gesamtkosten für medizinisch nicht notwendige Eingriffe immer höher als für medizinisch notwendige Behandlungen.


Wissenswertes über die Angaben von Kosten und Preise im Internet

Grundsätzlich müssen alle Tätigkeiten eines Arztes nach dem Heilmittelwerbegesetz und § 12 der Berufsordnung für Ärzte abgerechnet werden (z. B. Untersuchung, Beratung, Labor, Nachkontrolle, Behandlung, etc.). Die Grundlage für die Berechnung der jeweiligen Kosten einer Tätigkeit eines Artzes (z. B. Beratung, Behandlung, Nachsorge, etc.) ist die Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Oft wird dies nicht wahrgenommen, da bei medizinisch notwendigen Behandlungen der Arzt / Praxis / Klinik direkt mit der Krankenkasse abrechnet und der Patient nur seine Versichertenkarte vorlegt. In allen anderen Fällen werden die Kosten direkt mit dem Patienten abgerechnet.

Im Internet finden Sie viele unterschiedliche Angaben von Kosten und Preise. Es ist ja auch ein wichtiges Thema. Allerdings sollten Sie hier aufpassen! Nicht alle Oberflächen oder Anbieter arbeiten hier seriös. Grundsätzlich sind die entstehenden Kosten immer abhängig vom entstehenden Aufwand. Da jeder Mensch eine unterschiedliche Ausgangssituation und einen individuellen Veränderungswunsch hat, können ohne einer Untersuchung keine fixen bzw. genauen Kosten genannt werden.

Achten Sie bei Preisangaben grundsätzlich auf folgende Punkte

  • Medizinisch notwendige Leistungen sind in Deutschland mehrwerststeuerfrei - sind Operationen oder Behandlungen nicht medizinisch notwendig, so fällt Mehrwertsteuer an.

  • Einige Oberflächen werben mit Preisersparnissen durch die Vermittlung von "Restplätzen". Die meisten guten und erfahrenen Fachärzte haben Wartezeiten auf einen Termin und eine Warteliste von Patienten, welche auf Terminausfälle hoffen. In der Regel werden aus vorläufigen Reservierungen der Operationstermine erst verbindliche Termine, wenn das vereinbarte Honorar bzw. die entsprechende Anzahlung vom Patienten geleistet wurde bzw. die Finanzierungszusage erfolgt ist. Wie entstehen dann diese "Restplätze"? Und warum sollte dann ein Facharzt diese dann über fremde Oberflächen vermarkten, wenn er diese durch seine eigenen Patienten auffüllen kann?

  • Am 29. Juli 2015 hat die Bundesregierung das Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen beschlossen, welches 2016 eingeführt wurde. Dieses Gesetz untersagt finanzielle Anreize für Anbieter im Gesundheitswesen. Dies hatte zur Folge, dass z. B. Rabatte bei Großeinkäufen oder größeren Bestellungen nicht mehr erlaubt sind (es gab z. B. vor der Einführung des Gesetzes bei vielen Herstellen z. B. einen Naturralrabatt, wenn ein Arzt statt 5 Faltenunterspritzungsprodukte oder Silikonimplantae 10 oder 15 bestellte). Seit der Einführung des Gesetzes dürfen die Hersteller hier keine Rabatte mehr geben.

  • Bei jedem Menschen ist der Behandlungsablauf und der Behandlungsaufwand individuell. Ohne einer Untersuchung kann der genaue Aufwand der Behandlung nicht definiert werden. Daher können auch keine fixen Preise genannt werden.

  • Grundsätzlich orientieren sich die Kosten einer Behandlung immer an der Gebührenordnung für Ärzte - wenn Sie "extrem" billige Angebote finden, dann sollten Sie vorsichtig sein!
  • Unsere Fachärzte

Weitere Informationen zu Kosten / Preise einer Schönheitsoperation

Sie haben Fragen zu den anfallenden Kosten oder wollen mehr erfahren? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Mehr Informationen zu den Kosten bzw. den Preisen für Ihre Schönheitsoperation von unserem erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie:

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Terminvereinbarung & kostenfreie Informationen:

 0800 - 678 45 65

Beratungstermin / kostenfreie Unterlagen anfordern

Telefonische Information und Terminvereinbarung bei unseren erfahrenen Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie:
Montag bis Donnerstag 8 Uhr 30 bis 20 Uhr 30
Freitag von 8 Uhr bis 20 Uhr

Außerhalb dieser Zeit erreichen Sie uns am schnellsten per Whatsapp oder E-Mail. Unseren Patienten stehen wir rund um die Uhr unter unserem Notfalltelefon zur Verfügung. Diese Rufnummer erhalten Sie bei der Behandlung.

Unsere Standorte & Fachärzte für Plastische Ästhetische Chirurgie

Allgemeiner Hinweis:


Dieser Artikel enthält allgemeine Hinweise zur Behandlung, Operation bzw. OP-Technik. Allerdings kann er einen Arztbesuch nicht ersetzen. Eine individuelle und zuverlässige Aussage zu Diagnose oder einer Therapieempfehlung kann nur nach einer Untersuchung durch den jeweiligen Facharzt getroffen werden. Die fachlichen Inhalte wurden durch unsere Fachärzte erstellt und werden ständig aktualisiert.

Moderne Wellness
Moderne Wellness - Ästhetische Plastische Chirurgie - Wohlfühlen beginnt in der eigenen Haut

© Kosten und Preise von Schönheitsoperationen vom erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie bzw. Plastischen Chirurgen - wir wollen, dass Sie sich in Ihrer Haut wohler fühlen. Wohlfühlen beginnt im eigenen Körper. Ärztliche Leistungen werden nach den Vorschriften des Heilmittelwerbegesetzes nach der Gebührenordnung für Ärzte GOÄ abgerechnet.

Schönheitschirurgie

Impressum und Datenschutz

Alle Inhalte dieser Webseite unterliegen weltweitem Urheberrecht und sind Eigentum von moderne-wellness.de. Keine Vervielfältigung oder Reproduktion ohne ausdrückliche Genehmigung.

Schönheitschirurgie / Schönheitsoperationen nach Bundesländer

 Seitenanfang
 0800 - 678 45 65
Kontakt
Anfrage
Behandlungen
Info & Preise
Unsere Fachärzte