Brustverkleinerung - Voruntersuchung und Operationsaufklärung vom Facharzt Plastische Chirurgie

Warum ist die Voruntersuchung für eine Brustverkleinerung wichtig und was wird dabei gemacht? Informationen zur Voruntersuchung und Operationsaufklärung und Terminvereinbarung bei unseren Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie: 
kostenfreies Info-Telefon:  0800 - 678 45 65

Brustverkleinerung Beratung

Ohne Voruntersuchung und Beratung keine Durchführung der Operation.

Bevor Sie sich für die Durchführung der Verkleinerung Ihrer Brust entscheiden, ist eine umfassende Voruntersuchung notwendig, um Behandlungsfehler und Fehlentscheidungen zu vermeiden.

Eine Voruntersuchung und Operationsaufklärung soll Ihnen helfen, alle Risiken und Möglichkeiten abzuwägen, so dass Sie frei entscheiden können, ob eine Operation für Sie in Frage kommt. Zudem wird hierbei geklärt, ob Ihre gewünschte Veränderung von unserem Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie auch realisierbar ist. Auch der genaue Kostenrahmen kann erst nach einer Voruntersuchung genau definiert werden, da der entstehende Operationsaufwand sehr individuell ist.

Feststellung individueller Faktoren für Ihre Brustverkleinerung bei der Voruntersuchung

Unser Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie stellt bei der Voruntersuchung individuelle Faktoren fest, die die zu verwendende OP-Methode Beeinflussen. Hier einige Beispiele, die festgestellt werden müssen, so dass die jeweils sinnvolle Operationsmethode Ihrer Brustverkleinerung ausgewählt werden kann:

  • Welche Gewichtsbelastungsreduzierung wird angestrebt?
  • Soll die Sensibilität der Brustwarzen erhalten bleiben?
  • Soll die Stillfähigkeit erhalten bleiben?
  • Welche Hebestrecke muss erzielt werden?
  • Welche Ausgangsform der Brust haben sie?
  • Wie ist Ihre Haut struktiert bzw. welche Spannkraft ist vorhanden?
  • Liegt eine Asymmetrie vor, welche korrigiert werden soll?

Anhand Ihres Ausgangsbefundes und Ihrem Veränderungswunsch kann dann die Auswahl der Operationsmethode für Ihre Brustverkleinerung erfolgen. Die aus in der Fachliteratur über 130 dokumentierten Operationsmethoden differzenzierien sich in folgenden Punkten:

  • Reduktion der Gewichtsbelastung
  • Sensibilität der Brustwarzen
  • Soll die Stillfähigkeit erhalten bleiben?
  • Form und Aussehen Ihrer Brust
  • Dauerhaftigkeit des Operationsergebnisses
  • Narbenverlauf
  • Narbenqualität
  • Notwendige Hebestrecke der Brust

Operationsaufklärung über Methoden / Risiken / Komplikationen

Bei Ihrem Beratungstermin erhalten Sie auch eine Operationsaufklärung. Hierbei werden Ihnen die unterschiedlichen Methoden und die jeweiligen Vor- und Nachteile erklärt. Weiterhin werden alle möglichen Komplikationen und Risiken mit Ihnen durchgesprochen. Zudem werden Ihre Ausgangsvoraussetzungen (z. B. vorhandene Allergieen, Vorerkrankungen, etc.) in die Operationsplanung integriert.

Vorher- / Nachher-Bilder einer Brustverkleinerung

Bei Ihrem Beratungstermin bzw. bei der Operationsaufklärung erhalten Sie anhand von Voher-/Nachher-Bilder von vergleichbaren Patienten einen Eindruck vom Operationsverlauf, Heilungsverlauf und Ihrem möglichen Zielergebnis.

Sie wollen mehr über die Brustverkleinerung beim Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie erfahren? Informationen und Terminvereinbarung:
kostenfreies Info-Telefon:  0800 - 678 45 65

 Beratungstermin oder kostenfreie Informationsunterlagen anfordern

Brustverkleinerung - Beratung und OP-Aufklärung

Sie wollen mehr über die Beratung und Op-Aufklärung für eine Brustverkleinerung erfahren oder haben Fragen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Weitere Informationen und Terminvereinbarung zur Verkleinerung zu großer Brüste vom Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie: 
kostenfreies Info-Telefon:  0800 - 678 45 65

Plastische Chirurgie

© Moderne Wellness - Brustverkleinerung vom Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie - wir wollen, dass Sie sich in Ihrer Haut wohler fühlen. All rights reserved. Ärztliche Leistungen unserer Fachärzte werden gemäß Heilmittelwerbegesetz nach der Gebührenordnung für Ärzte GOÄ abgerechnet. Grundsätzlich behält sich jeder Facharzt vor, Eingriffe aus medizinischen oder ethischen Gründen ab zu lehnen (mehr Infos).

Schönheitschirurgie

Impressum und Datenschutz