Eingezogene Brustwarzen korrigieren Nordrhein-Westfalen vom Facharzt Plastische Chirurgie

Eingezogene Brustwarzen werden auch Schlupfwarzen genannt. Sie lassen sich dank moderner OP-Techniken ambulant und in örtlicher Betäubung korrigieren.

Eingezogene Brustwarzen

Dank eines neuen Verfahrens ist hierzu in manchen Fällen nicht einmal ein Schnitt notwendig, die eingezogene Brustwarze kann mit Hilfe spezieller Kanülen von außen her durch die Haut ohne Bildung von Narben korrigiert werden. Aber auch in solchen Fällen in denen dieses narbenlose Verfahren nicht möglich ist bleiben nur sehr unauffällige Narben.

Der Vorteil liegt darin, dass nach Abschluss der Behandlung die Brustwarze nicht mehr eingezogen ist. Nach Abheilung kann sie sich in der Regel wieder problemlos zusammenziehen. Die Sensibilität bleibt in der Regel erhalten, sie kann aber etwas schwächer als vorher sein.

Die Korrektur von eingezogenen Brustwarzen ist nicht schmerzhaft. Sie wird ambulant und in örtlicher Betäubung durchgeführt.

Die Kosten für eine Schlupfwarzenkorrektur in Nordrhein-Westfalen bewegen sich zwischen EUR 800,- und EUR 2.000,- inkl. aller Nebenkosten (abhängig vom Behandlungsaufwand).

Wie ist der Ablauf für die Korrektur von eingezogenen Brustwarzen in Nordrhein-Westfalen?

Vor der Entscheidung für die Korrektur eingezogener Brustwarzen ist eine Aufklärung und eine Voruntersuchung notwendig. Bei der Voruntersuchung stellt unser Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Ihre Ausgangssituation fest und gleicht diese mit Ihrem Veränderungswunsch ab. Er zeigt Ihnen, welche Behandlungsmethoden für Sie möglich sind und deren Vor- und Nachteile. Wir erklären Ihnen Ihre individuellen Risiken und Ihren möglichen Behandlungsablauf. Durch das individuelle Gespräch und die Voruntersuchung kann die sinnvollste Methode und der genaue Umfang Ihrer Behandlung festgestellt werden. Anhand von Vorher-/Nachher-Bildern lernen Sie auch mögliche Operationsergebnisse kennen.

Wer trägt die Kosten für die Korrektur von eingezogenen Brustwarzen?

Die Kosten für die Korrektur von eingezogenen Brustwarzen müssen in den meisten Fällen durch den Patienten getragen werden. Die Kosten bewegen sich je nach Aufwand zwischen EUR 800,- und EUR 2000,- inkl. aller Nebenkosten.

Kann ich die Korrektur meiner eingezogener Brustwarzen in Nordrhein-Westfalen finanzieren?

Wir können Ihnen bei entsprechender Bonität und regelmäßigen Einkommen eine Ratenzahlung bzw. Finanzierung Ihrer Behandlungs- bzw. Operationskosten zu günstigen Konditionen anbieten ( 0% bis 18 Monate Laufzeit / über 18 bis 72 Monate 8,49 % effektiver Jahreszins - nur gültig bei Terminvereinbarungen über diese Webseite).

Qualifikation und Erfahrung unserer Fachärzte für Plastische Chirurgie in Nordrhein-Westfalen

Umfangreiche Erfahrung, fachliche Qualifikation und die größtmöglichste Sorgfalt des behandelnden Facharztes für Plastische und Ästhetische Chirurgie und hochwertige, sichere Operationsräume sind die Grundlagen für eine erfolgreiche Behandlung. Bei uns wird die Korrektur von Schlupfwarzen nur durch Fachärzte für Plastische Chirurgie in Nordrhein-Westfalen durchgeführt, welche unser hohes Anforderungsprofil erfüllen, da Ihre Sicherheit bei uns im Vordergrund steht.

Informationen und Terminvereinbarung für die Korrektur eingezogener Brustwarzen in Nordrhein-Westfalen:
kostenfreies Info-Telefon:  0800 - 678 45 65

SchlupwarzenkorrekturInformationsmaterial Korrektur eingezogener Brustwarzen

Unsere Fachärzte für Plastische Chirurgie in Nordrhein-Westfalen:

 Beratungstermin oder kostenfreie Informationsunterlagen anfordern

Korrektur eingezogener Brustwarzen in Nordrhein-Westfalen

Sie haben weitere Fragen oder wollen eine Termin für eine persönliche Beratung vereinbaren? Weitere Informationen zur Korrektur Ihrer eingezogener Brustwarzen in Nordrhein-Westfalen vom Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie: 
kostenfreies Info-Telefon:  0800 - 678 45 65

Plastische Chirurgie

©Schönheitsoperation / kosmetische Operationen in Nordrhein-Westfalen vom Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie. All rights reserved. Ärztliche Leistungen werden gemäß Heilmittelwerbegesetz nach der Gebührenordnung für Ärzte abgerechnet.

Impressum und Datenschutz