02871 365 00 00

Hyperhidrose-Behandlung in Bocholt gegen übermäßiges Schwitzen vom Facharzt

Übermäßiges Schwitzen (auch Hyperhidrose genannt) ist nach wie vor ein Tabuthema in unserer Gesellschaft. Wir können hier mit einem ambulanten Eingriff - der sogenannten Hyperhidrose-Behandlung in Bocholt - weiter helfen.

Hyperhidrose Behandlung Bocholt

Übermäßiges Schwitzen (auch Hyperhidrose genannt) ist für die betroffenen Menschen oftmals eine große Belastung. Zahlreiche Deos und Hausmittel ausprobiert - ebenso wie medizinische Rezepturen. Diese enthaltender Regel Aluminiumhydroxid und helfen bei ausgeprägtem Schwitzen meistens unzureichend. Zudem sorgen sie bei vielen Patienten nach einer gewissen Zeit für Hautreizungen.

Die Behandlung von Hyperhidrose bzw. übermäßiges Schwitzen mit Botox

Eine sehr gute Alternative stellt die Behandlung der Axillen mit Botox dar. In der Regel kann hierdurch eine deutliche Reduktion um 80-90 % für 6-12 Monate erreicht werden. Danach ist meist eine Wiederholung notwendig.

Hyperhidrose-Behandlung mit der Saugkuretage

Im operativen Bereich haben sich die Möglichkeiten in den letzten Jahren sehr verbessert. Eine innovative Behandlungsform im Achselhöhlenbereich ist die Saugkretage. Sie wird erst seit wenigen Jahren in einigen Zentren in Deutschland durchgeführt.

Hierbei werden die Schweißdrüsen nach Markierung des betroffenen Areals mit Spezialinstrumenten abgesaugt. Durch die gewebeschonende örtliche Betäubung ist der Eingriff ohne Vollnarkose möglich. Hiermit kann dann meistens eine langfristige Lösung mit einer dauerhaften Reduktion des Schwitzens erreicht werden.

Bei uns wird dieses Verfahren bereits seit über 10 Jahren erfolgreich durchgeführt. Um den Eingriff noch schonender zu gestalten besteht nun auch die Möglichkeit einen speziellen Laser unterstützend einzusetzen. Dadurch wird insbesondere die Abheilungszeit in der Regel deutlich verkürzt.

Die Behandlung von Hyperhidrose mit Miradry

Eine Möglichkeit, übermäßigen Achselweiß ohne eine Operation zu reduzieren, ist miradry. Das Verfahren wird in Europa erst seit kurzem durchgeführt.

Miradry

Wie ist der Ablauf für eine Hyperhidrose-Behandlung in Bocholt?

Bevor Sie sich für einen Eingriff entscheiden, ist eine umfassende Voruntersuchung notwendig. Hierdurch werden Behandlungsfehler und Fehlentscheidungen vermieden, da Ihre persönliche Vorstellung mit dem medizinisch sinnvollen und machbaren abgeglichen werden kann. Eine Voruntersuchung und Aufklärung soll Ihnen helfen, alle Risiken und Möglichkeiten abzuwägen, so dass Sie frei entscheiden können, welche Behandlungsart der Hyperhidrose Behandlung für Sie in Frage kommt.

Auch der genaue Kostenrahmen kann erst nach einer Voruntersuchung genau definiert werden, da der entstehende Behandlungsaufwand sehr individuell ist.

Gemeinsam mit Ihnen wird abgewogen, ob ein operativer Eingriff sinnvoll ist oder ob andere Behandlungsmethoden für Sie interessanter sind.

Narkoseform und Klinikaufenthalt

Ihre Hyperhidrose Behandlung erfolgt im Normalfall ambulant und in lokaler Anaästhesie.

Risiken und Heilungsverlauf - wann kann ich wieder arbeiten, Sport treiben, etc.?

Heilungsverlauf

Wird eine Botox-Behandlung durchgeführt, so können Sie direkt wieder Ihren Beruf bzw. Ihren Freizeitbeschäftigungen nachgehen.

Wird eine Absaugung vorgenommen, so wird im direkten Anschluss an die Behandlung ein komprimierender, saugfähiger Druckverband angelegt. Diesen müssen Sie ein bis zwei Tage tragen und das saugfähige Material regelmäßig wechseln. Da noch Flüssigkeit austreten kann, so sollten Sie in Ihrem Bett nicht unbedingt die schönste Bettwäsche verwenden.

Kaufmännische Tätigkeiten können ein bis zwei Tage nach dem Eingriff wieder aufgenommen werden. Im Gegensatz dazu muss die Aufnahme von körperlich anstrengender Tätigkeit im Einzelfall abgestimmt werden, da die Einschränkung nach der Operation abhängig von der Art der körperlichen Belastung ist.

Je nach Sportart kann ein bis zwei Wochen nach der Behandlung mit dem Training begonnen werden. Körperlich stark belastende Tätigkeiten müssen im Einzelfall besprochen werden.

Heilung Hyperhidrose-Behandlung mit der Saugkuretage

Direkt nach der Operation Schweißdrüsenabsaugung bzw. Schweißdrüsenentfernung im Achselbereich dürfen Sie nicht aktiv am Straßenverkehr teilnehmen, da Sie unter Medikamenteneinfluss stehen. Im direkten Anschluss an die Behandlung wird ein komprimierender, saugfähiger Druckverband angelegt. Diesen müssen Sie ein bis zwei Tage tragen und das saugfähige Material regelmäßig wechseln. Da noch Flüssigkeit austreten kann, so sollten Sie in Ihrem Bett nicht unbedingt die schönste Bettwäsche verwenden.

Leiden Sie nach der Operation unter Schmerzen, so ist eine Einnahme von Schmerzmittel möglich (nach Absprache mit Ihrem Behandler).

Bitte trinken Sie am Operationstag so viel wie möglich (koffeinfreie- oder alkoholfreie Getränke). Durch die Gabe der Beruhigungsmittel ist es möglich, dass Sie am Operationstag schläfrig und müde sind. Weiterhin werden Sie im Wundgebiet event. Hämatome (Blutergüsse) haben. Daher sollten Sie in dieser Zeit auf ärmellose Kleidung im Alltag verzichten.

Da das Wundgebiet erst verwachsen muss, so können sich im Achselbereich die Haut "knotig" anfühlen. Dies vergeht nach einigen Wochen.

Wir wollen Ihnen aber auch Informatonen über die Heilung bzw. dem Heilungsprozess Ihrer Schweißdrüsenabsaugung geben.

Sport und körperliche anstrengende Tätigkeiten

Sport können Sie je nach Sportart ein bis zwei Wochen nach der Behandlung ausüben. Zu starken körperlich Belastungen ist eine Einzelfallprüfung notwendig, da dies von der Art der Belastung abhängig ist.

Schwimmen und Baden

Schwimmen und Bäder sollten Sie 4 Wochen vermeiden.

Solarium und Sonnenbäder

Sonnenbäder oder Solariumsbesuche sind nach 4 Wochen wieder erlaubt - allerdings sollten Sie den Wundbereich entsprechend abdecken, da es sonst zu Fehlpigmentierungen kommen kann.

Arbeitsfähigkeit - wann kann ich wieder arbeiten?

Ein bis zwei Tage nach dem Eingriff können kaufmännische Tätigkeiten wieder aufgenommen werden. Im Körperlich anstrengende Tätigkeiten müssen im Einzelfall abgestimmt werden, da die Einschränkung nach der Operation abhängig von der Art jeweiligen Belastung ist.

Was kostet eine Hyperhidrose-Behandlung in Bocholt?

Viele Faktoren bestimmen den finanziellen Aufwand einer Behandlung Ihrer Hyperhidrose. Daher kann ein genauer Preis nur nach einer ausführlichen Voruntersuchung genau bestimmt werden.

Je nach notwendiger Behandlungsmethode (z. B. Behandlung mit Botox oder operative Absaugung der Schweißdrüsen) kann sich der Kostenrahmen im Bereich zwischen EUR 500,- bis EUR 2900,- inklusive aller Nebenkosten und Mehrwertsteuer (je nach Aufwand und Umfang der Behandlung).

Kann ich meine Hyperhidrose-Behandlung in Bocholt finanzieren?

Wir können Ihnen bei entsprechender Bonität und regelmäßigen Einkommen eine Ratenzahlung bzw. Finanzierung bei unserem Facharzt für Plastische Chirurgie in Bocholt Ihrer Behandlungs- bzw. Operationskosten zu günstigen Konditionen anbieten.

Finanzierung

Qualifikation und Erfahrung unserer Fachärzte für Plastische Chirurgie

Umfangreiche Erfahrung, fachliche Qualifikation und die größtmöglichste Sorgfalt des behandelnden Plastischen Chirurgen, maximale Hygienemaßnahmen und hochwertige, sichere Operationsräume sind die Grundlagen für eine erfolgreiche Behandlung. Unsere erfahrenen Fachärzte für Plastische Chirurgie in Bocholt erfüllen unsere hohen Mindestanforderungen, wie zum Beispiel:

  • regelmäßige Weiterbildung von Arzt und Personal
  • Hohe Hygienestandards
  • Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
  • Nach der Facharztausbildung mindestems 6 Jahre in leitender Funktion tätig
  • Mitgliedschaft in den Fachverbänden Deutsche Gesellschaft der Ästhetischen Plastische Chirurgie (DGÄPC), Vereinigung der Deutschen Ästhetische-Plastischen Chirurgen (VDÄPC) oder in der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC)
  • Hoher Sicherheitsstandard
  • Hohe Patientenzufriedenheit
  • Spezialisierung auf Ästhetische Plastische Chirurgie

Alle Anforderungen an unsere Ärzte werden ständig überprüft. Zudem werden unsere Patienten auf Zufriedenheit befragt. Nur hierdurch können wir Ihnen eine hochwertige Qualität und maximale Sicherheit bieten.

Folgekosten bei Komplikationen - die Folgekostenversicherung

Die finanziellen Risiken einer eventuellen Anschlussbehandlung durch Komplikationen nach einem chirurgischen Eingriff können durch die von uns angebotene Folgekostenversicherung abgedeckt werden.

Unser erfahrener Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie für Ihre Behandlung

Dr. Mehmet Atila

Dr. Mehmet Atila

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Medical Inn

Narconova

Neutorplatz 2
46395 Bocholt

Beratung & Information für Ihre Hyperhidrose-Behandlung in Bocholt

Sie haben Fragen zur Ihrer geplanten Behandlung bzw. Korrektur oder wollen mehr über uns erfahren? Weitere Informationen zu Ihren individuellen Möglichkeiten, Risiken, Kosten bzw. Preise, etc. und Terminvereinbarung für Ihre Hyperhidrose-Behandlung in Bocholt vom erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie:

Vereinbaren Sie Ihren Beratungstermin oder fordern Sie weitere Informationen an:

☎ 02871 365 00 00

Kontakt & Termin


Telefonische Information zu den Behandlungen von Dr. Atila in Bocholt und Terminvereinbarung:

Montag bis Donnerstag
9 Uhr bis 19 Uhr
Freitag:
9 Uhr bis 16 Uhr

Termine in Bocholt nur nach Vereinbarung. Wir stehen unseren Patienten in dringenden Fällen nach Ihrer Behandlung bzw. Operation rund um die Uhr zur Verfügung. Diese spezielle Rufnummer erhalten unsere Patienten bei der Behandlung. Eine Abrechnung mit der gesetzlichen Krankenkasse ist nicht möglich.


Informationen & Hilfestellungen

Ablauf Schönheitsoperaton
Ablauf & Grundvoraussetzungen als Patient

Was sollten Sie bei Ihrer Arztwahl für Ihre Behandlung beachten?


Behandlungen in Bocholt für Kopf / Gesicht / Hals

Brust OP Bocholt

Weitere Schönheitsoperationen in Bocholt

Behandlungen / Operationen in Bocholt für Arme / Bauch / Beine / Po und sonstige Bereiche

Anschrift & Kontakt

Narconov / Medical Inn Dr. Atila

Neutorplatz 2
46395 Bocholt

Telefon: 02871 365 00 00

Allgemeine Hinweise:

Wir können auf unserer Internetseite nur allgemeine Hinweise zu Ihrer Behandlung bzw. Schönheitsoperation geben. Unser Bestreben ist, so umfangreich wie möglich zu informieren. Eine individuelle und zuverlässige Aussage / Diagnose / Therapieempfehlung kann nur nach einer Untersuchung durch einen Facharzt getroffen werden. Beratungen und Voruntersuchungen sind ärztliche Leistungen, welche nach dem Heilmittelwerbegesetz gemaß der Gebührenordnung für Ärzte abgerechnet werden müssen (Kosten für Beratung & Voruntersuchung)

Unsere Quellen und Autoren:

Die fachlichen Inhalte wurden durch unser langjährig erfahrenes und hoch qualifiziertes Fachärzteteam erstellt und auf dem aktuellen Stand gehalten. Weitere Quellen sind die Fachgesellschaften bzw. Fachvereinigungen im Bereich der Ästhetischen Plastischen Chirurgie (Fachvereinigungen und Fachverbände)

Impressum  Datenschutzerklärung

Moderne Wellness - Wohlfühlen beginnt in der eigenen Haut. Ästhetische Plastische Chirurgie vom Facharzt seit über 18 Jahren.


© 2003 - 2021 - Schönheitsoperation Bocholt vom erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie auf höchstem Niveau. Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung im Bereich Ästhetisch-Plastische Operationen für Ihre Schönheits-OP!

Beautyklinik Bocholt   Schönheitsklinik Bocholt   Schönheitschirurgie Bocholt   Schönheitschirurgie NRW

Alle Inhalte dieser Webseite unterliegen weltweitem Urheberrecht und sind Eigentum von moderne-wellness.de. Keine Vervielfältigung oder Reproduktion ohne ausdrückliche Genehmigung.