Lilie0927 Anfänger

  • Mitglied seit 27. April 2023
  • Letzte Aktivität: 5. Juni 2023 um 23:44
Beiträge
5
Punkte
30
Profil-Aufrufe
57

Hallo Lillie!

Ich finde deinen Beitrag sehr gut. Ich bin 1,72 m groß und wiege 65 Kilo. Am 8. November habe ich am Bauch und Flanken mir 2,4 Kilo Fett absaugen lassen. Leider habe ich keine davor Fotos gemacht. Ich finde auch, dass mir zu wenig abgesaugt worden ist. Allerdings ist es ja erst sechs Wochen her und das Ergebnis was ich jetzt sehe, ist alles andere als schön . die rechte Seite an der Flanke ist flacher wie die linke. Auf der rechten Seite habe ich an dem Hüftknochen einen komischen Wulst (glaube ich, an deinem Foto auch gesehen zu haben.) Ich glaube, dass ich seit dem ich das wieder nicht 24/7trage, alles noch mehr krumm und schief aussieht: rechts vom Bauchnabel habe ich ein dickes Areal und links vom Bauchnabel ist es relativ flach. Jedes Mal, wenn ich in den Spiegel sehe, könnte ich schreien und weglaufen. Wie war es bei dir? wie hat sich dein Körper verhalten, nachdem du das Mieter nicht mehr getragen hast? Bist du jetzt zufrieden mit dem Ergebnis? Ich finde schon, dass man an deinen Fotos ein deutliches Ergebnis sehen kann. Die Flanken sind weg und der Bauch ist kleiner. Ich habe genauso ausgesehen wie du auf den Fotos davor, nur hatte ich noch am Oberbauch fett, wenn 51 Jahre und da beginnt der Körper sich zu verändern und man bekommt so einen komischen rechteckigen nach vorne stehenden Bauch, deswegen war meine Entscheidung für eine Fettabsaugung getroffen . Ich glaube du Tickst genauso wie ich😅 es ist einfach nicht genug . es ist schon frustrierend, dass man viel Geld bezahlt hat und nicht zufrieden ist. Wäre dir dankbar, wenn du deine Erfahrungen kurz aufschreiben könntest, du bist ja mir weit voraus.

Liebe Grüße. Olga