Fällt es sehr auf??? Wie reagieren andere???

  • Ich bin´s schon wieder!
    Wie ist die erste Zeit nach der OP? Hat man eher Hemmungen sich zu zeigen, weil es dann jedem auffällt, oder ist man totall Stolz? Sieht es jeder sofort und spricht einen an? Möchten Freunde eventuell mal anfassen? Ich weiß, viele Fragen, tut mir echt leid, hoffe trotzdem auf Antwort. Vielen Dank

  • Hallo!
    Naja,die erste zeit darf mann sowieso nicht schwer heben,und sich auf alle fälle
    schonen.Hemmungen hatte ich eigendlich keine,nur ich hebe mich noch nicht so richtig wohl gefühlt. Aufgefallen ist es auf meiner Arbeit bis heute gar keinen.
    Angefassen wollte es nur meine beste freundin,da sie vor über 4jahren selber ihre
    brüsste machen lies.Und sieht toll bei ihr aus.
    Auf jedenfall würde ich es jedes mal wieder machen,da es bei mir noch nicht das ist
    wie es eigendlich sein sollte.


    LG
    katy

  • Hi Katy!!!
    Vielen Dank für deine Antwort. Du hast genau das geschrieben, was ich gerne lesen wollte. Ich möchte nicht so gerne das Hauptthema auf der Arbei werden, obwohl es mir eigentlich egal ist was andere von mir denken, beschäftigt mich das ganze.
    Ich danke Dir vielmals, werde mich betimmt noch öffter bei Dir melden, wenn es Dir recht ist?
    Ganz liebe Grüße Sylvia

  • liebe sylvia!
    ich denke, wir alle kennen diese ängste. ich hab auch angst davor gehabt, dass ich plötzlich "die mit den silikonbrüsten" bin.
    aber ich kann dich beruhigen!
    bin studentin und arbeite nebenbei 2 tage die woche bei einem arzt. bei der arbeit hat absolut niemand etwas bemerkt! eher im gegenteil: eine kollegin hat noch zu mir gesagt (nachdem eine patientin mit geplatztem silikon bei ihr war) "ich würde nie eine schönheits-op machen! du? nein,oder?!"
    also die haben absolut gar nichts bemerkt.
    in der uni hat mit eine freundin am ersten tag sofort drauf angesprochen - ihr is es aufgefallen, weil ich mit ihr oft drüber geredet hab, dass ich unter den kleinen brüsten leide.
    ansonsten hat keiner etwas gesagt (natürlich weiß ich nicht, ob sies nicht bemerken oder einfach nur nix sagen)
    naja, jedenfalls hat sich nichts geändert!


    abgesehen davon bin ich total happy! hab mir letztes wochenende neue unterwäsche gekauft - ein unausgestopfter bh!! der erste in meinem leben! :)
    und heute gehe ich auf eine hochzeit und ich werde ein oberteil tragen, dass keine träger hat und dementsprechend ohne bh gehen! und es schaut toll aus! früher wäre ich NIE ohne bh gegangen!!! :) :) :) :) :)


    liebe grüße
    *sandra*

  • aja, und was ich noch sagen wollte: ich bin so im zwiespalt! einerseits bin ich froh, dass es niemandem auffällt, andererseits würde ich meine freude soooo gerne mit wem teilen! (mein freund reicht da nicht aus - meine freude is viel zu viel, um sie bei nur einer person "abzuladen" ;) )

  • Liebe Sandra!
    Du spricht mir aus der Seele. Meine Größte Vorfreude ist endlich nicht mehr diese " Mogel BH`s zu tragen und ein träderloses Oberteil. Ich freue mich rieseg für Dich, ich genieße in Gedanken Deinen Auftritt auf der Hochzeit!!! Schreib doch, wies gelaufen ist, würde mich sehr freuen.
    Küsschen Sylvia

  • Hallo Leute,
    ich war schon sehr lange nicht mehr im Forum. Bin jetzt fast (11.12.) ein Jahr post OP. Die Aussagen der anderen kann ich nur bestätigen, bei der Arbeit (das waren auch meine Hauptbedenken) ist es niemandem Aufgefallen. Zumindest hat mich keiner angesprochen und ich hatte/habe auch nicht das Gefühl das über mich geredet wird. Also ich hätte kein Problem damit (im Gegenteil :-))) wenn man mich ansprechen würde, ich überlege mir oft, ob ich es tun würde... Würde ich jemanden Ansprechen, wenn mir auffällt, dass derjenige mehr Oberweite hat...? mmh. Nur wenn ich mir das gaanz Sicher wäre. Und wie kann man das sein, im Zeitalter der Push Up´s ??
    LG Biene24