seitenschläfer- wie ist das nach der op?

  • hi mädels,
    mir ist da noch eine frage eingefallen. ich bin typischer seitenschläfer, kann nachts überhaupt nicht auf dem rücken liegen. wie ist das nach der op mit den brüsten und den nähten (achselschnitt)? hilfe- kann man da überhaupt vernünftig schlafen?


    lg dörte

  • Hallo Dörte,


    nach inzwischen fast 2 Wochen, kann ich leider noch immer nicht auf der Seite schlafen. Die Brüste tun mir bei Druck noch weh und wenn ich mich auf die Seite lege, drückt der Stutti voll auf die Nähte (Achselschnitt). Aber nach einer Weile gewöhnt man sich auch auf dem Rücken zu schlafen - geht ganz gut.


    LG
    Butterblume

  • hallo dörte,


    ich konnte nach ca. 4-5 wochen auf der seite schlafen. ich habe vorher oft auf dem bauch geschlafen, das geht jetzt erst wieder. ist aber immer noch unangenehm.
    auf dem rücken zu schlafen ist gewöhnungssache, geht aber mit der zeit.


    vg


    maya

    - Mai´06 BV & Straffung
    215ml anatomisch style 410McGahn ubm
    vorher schlaffes 75b/80a nachher 75c


    - Dez.´07 FA, 3 Liter an Bauch, "Reiterhosen", Hüftspeck

  • Hallo Dörte,


    habe das gleiche Problem wie Du, bin auch ein reiner Seitenschläfer. Versuche im Moment schon mal probeweise auf dem Rücken einzuschlafen, was leider nicht funktioniert. Aber ich denke, man ist bestimmt irgendwann so dermaßen müde, da könnte man selbst im Stehen einschlummern ;-)...


    Wann ist denn deine OP? Ich bin am 20.11. dran.


    LG

  • hi zusammen,
    na das wird ja ne tolle zeit werden, ich übe auch schon immer, aber es will nicht funktionieren. aber ich denke wenn man dann auf der seite liegend schmerzen hat, dreht man sich wahrscheinlich automatisch auf den rücken. wird schon irgendwie gehn. hab ja noch ein bißchen zeit. bin erst im januar dran.
    ich beneide alle, die es schon hinter sich haben. ich bin jetzt schon ganz zappelig.


    sternenkind- dir alles gute und viel glück !!!


    lg dörte