Lip Flip - minimal invasive Lippenvergrößerung

Lip Flip

Lip Flip Methode und Technik


Lip-Flip ist eine Methode zur Lippenvergrößerung. Das Ziel ist, Lippen natürlich größer erscheinen zu lassen. Hierbei wird im Bereich der Oberlippe eine Kombination aus Hyaluron und Botulinumtoxin eingespritzt. In einigen Artikeln wird auch vom „Lower Lip Flip“ gesprochen.


Einsatz von Botox


Durch die Unterspritzung mit Botox entspannt der Muskel. Die Lippe „flippt“ nach außen. So wird sie auf natürliche Art größer – obwohl kein Volumen aufgefüllt wurde. Das Lippenrot wird mehr sichtbar. Die richtige Kombination führt zu schönen und natürlich, vollen Lippen ohne „Schlauchboot oder Schnabel!“


Einsatz von Hyaluron


Ist zugleich eine Vergrößerung der Lippe gewünscht, so kann zugleich Hyaluronsäure eingesetzt werden.



Ist Lip Flip das gleiche wie Gummy Smile?


Nein – das Lip Flip wird eingesetzt, wenn die Oberlippe nicht eingerollt werden soll. Hierzu wird im Bereich der Oberlippe injiziert. Ein Gummy Smile wird eingesetzt, wenn beim Lachen sehr viel Zahnfleisch sichtbar ist. Je nach Ausprägung wird in den verantwortlichen Muskel Botox eingespritzt, so dass das Lachen häufig schmaler erscheint.



Ablauf einer Behandlung beim Facharzt


Wenn Sie sich für ein Lip Flip interessieren, so führen wir mit Ihnen eine Voruntersuchung und Beratung durch. Hierbei erfahren Sie von unserem erfahrenen Plastischen Chirurgie Prof. Dr. Noah alle Details zu Ihrer geplanten Behandlung. Sie erhalten alle Informationen zum Ablauf, eventuellen Risiken und zu eventuellen alternativen Therapie-Formen. Ebenso klärt er mit Ihnen, ob eine Behandlung in Ihrem Fall zielführend und Erfolg versprechend ist.



Nebenwirkungen und Risiken


Wie bei jedem Eingriff kann es auch zu Nebenwirkungen kommen.


Leichte Schwellungen und blaue Flecken im Bereich um den Mund nach der Injektion sind normal und kein Grund zur Sorge. Kühlen Sie den Mund regelmäßig und gönnen Sie sich am Behandlungstag etwas Ruhe.


Meiden Sie zudem direkte Sonneneinstrahlung bzw. Solarium etwa eine Woche.


Gesellschaftsfähig sind Patienten oft am nächsten Tag, die Schwellung kann in seltenen Fällen jedoch bis zu drei Tage anhalten.



Wann setzt die Wirkung ein?


Die Wirkung von Lip-Flip tritt innerhalb von 3-5 Tagen ein.



Wie lange hält das Ergebnis?


Das Ergebnis hält etwa 3 bis 5 Monate. Bei Bedarf kann die Behandlung wiederholt und aufgefrischt werden.



Zusammenfassung


Durch ein Lip Flip können Lippen größer und knackiger wirken. Das Ergebnis sieht natürlich aus. Das künstliche, aufgeplusterte Erscheinungsbild wird vermieden. Die Methode kann sehr interessant sein, wenn Sie eine mittlere und natürlich wirkende Vergrößerung ihrer Lippe wünschen. Achten Sie allerdings auf die Qualifikation Ihres Facharztes.


Über den Autor

Walter Maar
Geschäftsführer Moderne-Wellness.de


Seit 2003 Administrator vom Forum

walter.maar Administrator