Eigenfettunterspritzung Landshut vom erfahrenen Facharzt

Eigenfettunterspritzung im Raum Landshut zur Brustkorrektur, Brustwiederaufbau bzw. Brustvergrößerung, Wangenunterspritzung, Narbenkorrektur oder gegen Ihre Falten - erfahren Sie vom Facharzt Plastische und Ästhetische Chirurgie mehr über Ihre Möglichkeiten

Eigenfettunterspritzung Landshut

Das Prinzip der Eigenfettunterspritzung (Technik nach Coleman) ist relativ einfach: Eigenes Fettgewebe wird an unauffälliger Stelle, z. B. durch den Bauchnabel in lokaler Betäubung entnommen und steril aufbereitet. Danach wird es an entsprechender Stelle wieder eingepflanzt. Diese Replantation kann prinzipiell überall im Unterhautgewebe erfolgen. Im Gegensatz zu Fremdmaterialen ist die leichte Verfügbarkeit und Langlebigkeit zu nennen.


Die Eigenfettunterspritzung kann in folgenden Bereichen eingesetzt werden


Abgewandelt kann die Eigenfettunterspritzung auch in folgenden Bereichen angewendet werden

Im Gegensatz zur Unterspritzung mit Hyaluronsäure oder Kollagen ist der Effekt dauerhaft - allerdings ist ein vollständiges Einwachsen der transplantierten Fettzellen im Einzelfall nicht zu 100% garantiert. Es muss immer in Einzelfall entschieden werden, ob eine Eigenfettunterspritzung für Sie sinnvoll ist.

Gegen eigenes Fettgewebe gibt es keine allergischen oder andere unerwünschte Reaktion des Körpers. Wiederholte Anwendungen können, bei erfolgreicher Transplantation, entfallen. 

Bei der Voruntersuchung stellt unser erfahrener Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Ihre Ausgangssituation fest und gleicht diese mit Ihrem Veränderungswunsch ab. Zudem zeigen wir Ihnen, welche Behandlungsmethoden für Sie möglich sind und deren Vor- und Nachteile. Außerdem erklären wir Ihnen ausführlich Ihre individuellen Risiken und Ihren möglichen Behandlungsablauf.

Durch das individuelle Gespräch und die Voruntersuchung kann die sinnvollste Methode und der genaue Umfang Ihrer Behandlung festgestellt werden. Hierbei lernen Sie anhand von Vorher-Nachher-Bildern auch mögliche Operationsergebnisse kennen. Zudem prüfen wir, ob ein Eingriff für Sie auch erfolgversprechend ist oder ob es Gründe gibt, die gegen die Durchführung sprechen. Grundsätzliche Informationen zum Ablauf einer Behandlung bzw. Operation und zu Gründen, welche gegen eine Durchführung eines Eingriffes sprechen, finden Sie unter:

Allgemeiner Ablauf


Müssen spezielle Voraussetzungen für die Eigenfettunterspritzung vorhanden sein?

Grundsätzlich für die Durchführung der Behandlung ist ein entsprechender ausreichender Anteil an Körperfett (zum Beispiel im Bereich von Bauch oder Hüfte), welches für die Entnahme zur Verfügung steht. Die Menge des benötigten Eingefettes ist abhängig vom Behandlungsumfang und dem Veränderungsumfanges.


Ablauf der Behandlung

Die Behandlung besteht im Prinzip aus 3 Teilen:

Voruntersuchung, Beratung und Op-Aufklärung

Im Rahmen der Voruntersuchung erfahren Sie genaue Details über Ihre individuellen Risiken, Behandlungsablauf und mögliche Zielergebnisse.

Fettabsaugung & Aufbreitung der Fettzellen und Transplantation

Durch die Durchführung einer Fettabsaugung werden die Fettzellen gewonnen. Anschließend werden diese durch spezielle Verfahren aufbereitet, so dass sie zur Verpflanzung zur Verfügung stehen. Anschließend werden diese in die jeweilige Zielregion implantaiert.

Nachsorge und Kontrolle

Nach der Behandlung können Schwellungen, Blutergüssen oder Hautrötungen auftreten Allgemein ist keine umfangreiche Nachbehandlung notwendig. Etwa 14 Tage erfolgt in der Regel Kontrolltermin, so dass der Heilungsprozess und das vorläufiges Behandlungsergebnis beurteilt werden kann.

Informationen für Ihre Eigenfettunterspritzung bzw. Eigenfettverpflanzung:
Telefon:
 0800 - 678 45 65


Unsere erfahrenen Fachärzte für Plastische Chirurgie im Raum Landshut

Plastische Chirurgie Passau

Plastische Chirurgie Prien am Chiemsee

Plastische Chirurgie München


Gibt es Fachärzte für Plastische Chirurgie in Landshut?

Laut dem Mitgliederverzeichnis der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC) (nur Vollmitgliedschaften berücksichtigt) gibt es einen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Landshut.

In Landshut gibt es laut der DGPRÄC (Stand 16.02.2019) folgenden Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie:

  • Dr. med. Bettina Geßner
    Gustl-Waldau-Straße 60
    84030 Landshut-Ergolding

Leider können wir Ihnen über die Ausbildung, Spezialisierung, Patientenzufriedenheit und Qualifikation des Arztes in Landshut keine Auskunft erteilen, da uns die entsprechenden Daten nicht vorliegen.


Informationen für Ihre Eigenfettunterspritzung im Raum Landshut

Weitere Informationen zu Ihren Möglichkeiten, den Risiken, Kosten / Preise, dem möglichen Heilungsverlauf mit Hilfe der Eigenfettunterspritzung im Raum Landshut vom erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Information & Terminvereinbarung

 0800 - 678 45 65

E-Mail: info@moderne-wellness.de

Whatsapp: +491714888400

Kontakt & Anfrage

Allgemeiner Hinweis:

Dieser Artikel enthält allgemeine Hinweise zur Behandlung, Operation bzw. OP-Technik. Allerdings kann er einen Arztbesuch nicht ersetzen. Eine individuelle und zuverlässige Aussage zu Diagnose oder einer Therapieempfehlung kann nur nach einer Untersuchung durch den jeweiligen Facharzt getroffen werden. Die fachlichen Inhalte wurden durch unsere Fachärzte erstellt und werden ständig aktualisiert.


Moderne Wellness
Moderne Wellness - Ästhetische Plastische Chirurgie - Wohlfühlen beginnt in der eigenen Haut

© Schönheitsoperation Landshut Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie - wir kümmern uns seit über 18 Jahren um Ihr Wohlgefühl. Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung im Bereich Ästhetisch-Plastische Operationen! Wohlfühlen beginnt im eigenen Körper. Ärztliche Leistungen werden nach den Vorschriften des Heilmittelwerbegesetzes nach der Gebührenordnung für Ärzte GOÄ abgerechnet.

Impressum und Datenschutz

Alle Inhalte dieser Webseite unterliegen weltweitem Urheberrecht und sind Eigentum von moderne-wellness.de. Keine Vervielfältigung oder Reproduktion ohne ausdrückliche Genehmigung.

Ok

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung