Ohrenkorrektur Sachsen vom erfahrenen Facharzt

Wer kennt nicht die Bezeichnungen "Jumbo" oder "Segelflieger"? Viele Menschen leiden oft unter der eigentlich harmlosen Fehlstellung Ihre Ohren. Dies kann durch eine Ohrenkorrektur in Sachsen korrigiert werden.

Ohrenkorrektur Sachsen

Abstehende Ohren rufen sehr oft Unsicherheit hervor und lassen sich durch einen unkomplizierten Eingriff ohne großen Aufwand beseitigen. Grundsätzlich kann man diese Behandlung mit örtlicher Betäubung durchführen. Allerdings wird in einzelnen Fällen eine Narkose sowie ein Klinikaufenthalt für eine Nacht - insbesondere bei Kindern - empfohlen.

Bei abstehenden Ohren ist meist die Hautfältelung der Ohrmuschel (sog. Anthelix) entweder zu schwach ausgebildet oder sie fehlt ganz.

Ziel der Behandlung ist eine symmetrische und ästhetisch ansprechende Ohrform zu erreichen, die harmonisch zu Ihrem Gesicht passt. Hierzu stehen uns unterschiedliche Operationstechniken zur Verfügung, welche wir je nach Ihrem Ausgangsbefund einsetzen.

Mehr Informationen für Ihre Ohrenkorrektur wie z. B. Risiken, Heilungsverlauf, Methoden, etc.

Wie ist der Ablauf für eine Ohrenkorrektur in Sachsen und gibt es Vorher-/Nachher-Bilder?

Bei einer Voruntersuchung werden Ihre persönlichen Voraussetzungen mit dem gewünschten Zielergebnis abgeglichen. Daraus resultierend wird die passende Operationsmethode ausgewählt. Wir zeigen Ihnen bei der Voruntersuchung die unterschiedlichen Operationsmöglichkeiten, Risiken, Möglichkeiten und Heilungsverläufe auf. Zudem erhalten Sie anhand von vergleichbaren Vorher-/Nachher-Bildern einen Eindruck von Ihrem möglichen Zielergebnis Ihrer Ohrenkorrektur.

Resultierend aus Ihren Voraussetzungen, dem gewünschten Zielergebnis und der gewählten Operationsmethode können Ihnen auch die genauen Kosten genannt werden. Grundsätzlich differenziert man unter folgenden Methoden:

  • Skalpelltechnik
  • Earfold-Technik
  • Fadentechnik
  • kombinierte Schnitt-Naht-Technik
  • Nahttechnik
  • Ritztechnik

Kosten / Preise: Wie viel kostet eine Ohrenkorrektur in Sachsen?

Die Kosten für eine Ohrenkorrektur sind individuell verschieden, da sich diese immer nach Ihrem Ausgangsbefund der notwendigen Veränderung richten.

Die Kosten für eine Ohrenkorrektur setzen sich wie folgt zusammen:

  • Narkoseform
  • OP-Gebühr (Vorbereitung Operationssaal, Reinigung, etc.)
  • Operationsdauer
  • Verbandsmaterial
  • Operationsvorbereitung des Patienten
  • Nachsorge und Kontrolltermine
  • OP- Methode und OP-Umfang (z. B. Nahttechnik, Kombinierte Schnitt-Naht-Technik, Ritztechnik, Fadentechnik, Verkleinerung der Ohrmuschel, etc.)
  • persönliche Risikofaktoren (z. B. gesundheitliche Beeinträchtigungen)
  • eventuelle Vorbehandlungen oder Voroperationen

In den häufigsten Fällen bewegen sich die Kosten für eine Ohrenkorrektur zwischen EUR 900,- und EUR 1500,- je Ohr inklusive aller Nebenkosten und Mehrwertsteuer. Die genauen Kosten können aber erst nach einer entsprechenden Untersuchung genau genannt werden.

Kann ich meine Ohrenkorrektur in Sachsen finanzieren?

Wir können Ihnen bei entsprechender Bonität und regelmäßigen Einkommen eine Ratenzahlung bzw. Finanzierung Ihrer Behandlungs- bzw. Operationskosten zu günstigen Konditionen anbieten (auch ohne Schufa-Abfrage möglich).

Sicherheit, Qualifikation und Erfahrung unserer Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Ihre Zufriedenheit ist die beste Werbung für uns. Wir wollen, dass Sie sich in sichere Hände begeben. Sie wollen sich in Ihrer Haut wohlfühlen - unsere Aufgabe ist es, Ihre gewünschte Veränderung mit maximaler Sicherheit und Qualität zu erreichen. Unsere Fachärzte für Plastische Chirurgie in Sachsen erfüllen unsere hohen Mindestanforderungen (z. B. jahrelange Erfahrung, regelmäßige Weiterbildung, hohe Sicherheitsmaßnahmen, etc.). Neben diesen Grundvoraussetzungen ist auch eine umfassende Voruntersuchung und eine ausführliche Beratung über Ihre individuellen Möglichkeiten, Risiken, Heilungsverlauf etc. für uns bei jedem Patienten notwendig, da immer Ihre persönliche Ausgangssituation (z. B. Vorbehandlungen oder Vorerkrankungen) und Ihre gewünschte Veränderung bzw. Zielvorstellung berücksichtigt werden muss. Nur hierdurch können wir Ihnen eine hochwertige Qualität und maximale Sicherheit bieten.

Informationen für Ihre Ohrenkorrektur in Sachsen:
Telefon:
 0800 - 678 45 65

Unsere erfahrenen Fachärzte für Plastische Chirurgie in Sachsen

Unsere Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Plastische Chirurgie Dresden

Dr. med. Jörg Andreas Rößler

Dr. med. Jörg Andreas Rößler

Information & Beratung für die Korrektur Ihrer Ohren vom erfahrenen Facharzt

Sie haben weitere Fragen zu Ihrer geplanten Behandlung? Weitere Informationen für Ihre Ohrenkorrektur vom erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie:
Telefon:
 0800 - 678 45 65

Telefonische Information und Terminvereinbarung bei unseren erfahrenen Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie:
Montag bis Donnerstag 8 Uhr 30 bis 20 Uhr
Freitag von 8 Uhr 30 bis 19 Uhr

Wir stehen unseren Patienten nach Ihrer Behandlung bzw. Operation rund um die Uhr unter unserem Notfalltelefon zur Verfügung. Diese Rufnummer erhalten unsere Patienten bei der Behandlung.

Plastische Ästhetische Chirurgie

© Schönheitsoperation / kosmetische Operationen in Sachsen vom erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie - wir kümmern uns seit über 18 Jahren um Ihr Wohlgefühl. Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung! All rights reserved by Moderne Wellness - Wohlfühlen beginnt im eigenen Körper. Ärztliche Leistungen unserer Fachärzte werden gemäß Heilmittelwerbegesetz nach der Gebührenordnung für Ärzte GOÄ abgerechnet. Grundsätzlich behält sich jeder Facharzt vor, Behandlungsmethoden bzw. Behandlungen oder Eingriffe aus medizinischen oder ethischen Gründen ab zu lehnen. Einen guten Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie erkennen Sie nicht daran, dass er alles kann - vielmehr daran, dass auch unvernünftige Eingriffe, Behandlungen oder Patienten abgelehnt werden. Das verstehen wir unter der ärztlichen Sorgfaltspflicht. Kosten für medizinisch nicht notwendige Eingriffe und Behandlungen sind vom Patienten selbst zu tragen.

Impressum und Datenschutz