Weiblicher Brustansatz Mann Bocholt absaugen vom Facharzt Plastische Chirurgie

Eine der typischen Problemzonen des Mannes ist der weibliche Brustansatz - auch Gynäkomastie genannt. Unser Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Bocholt kann diesen entfernen - Information und Terminvereinbarung für Ihre Behandlung vom Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie: 
Telefon:
☎ 02871 - 237 42 51

weiblicher Brustansatz Mann

Ein weiblicher Brustansatz beim Mann kann entweder die Folge deutlichen Übergewichts sein oder auch nach einer Gewichtsabnahme übrig bleiben. Oder der Brustansatz besteht schon seit Pubertätszeiten und ist nicht verschwunden. Wir können einen weiblichen Brustansatz mit Hilfe eines ambulanten Eingriffes absaugen.

Zur Abgrenzung krankhafter Prozesse muss zunächst eine ärztliche Untersuchung der Brust erfolgen. Es wird hierbei nach einer krankhaften, bei Männern unnatürlichen Vergrößerung des Drüsenkörpers gesucht. In der Regel ist dies aber nicht der Fall und es handelt sich überwiegend um eine Vermehrung des Fettgewebes. Dieses lässt sich sehr schön durch eine Fettabsaugung entfernen.

Die Fettabsaugung an der Brust kann ambulant und in örtlicher Betäubung durchgeführt werden. Hierzu wird im sogenannten Tumeszenzverfahren die örtliche Betäubung und ein Medikament gegen Blutungen in das Fettgewebe der Brust eingebracht. Dieser Vorgang ist etwas unangenehm aber nicht schmerzhaft. Um Ihnen die Behandlung so angenehm wie möglich zu machen bekommen, erhalten Sie ein Medikament zu Ihrer Entspannung.

Nach einer Wartezeit von ca. einer halben Stunde (Einwirkzeit der eingebrachten Medikamente) wird mit dünnen Absaugkanülen das Fettgewebe der Brust entfernt.

Durch die Behandlung wird ein Straffungsreiz auf die Brusthaut ausgeübt. Dieser führt dazu, dass die nach der Absaugung überschüssige Haut sich im weiteren Verlauf weitestgehend strafft. Nur in wenigen Fällen muss anschließend die Brusthaut gestrafft werden. Sollte dies der Fall sein wäre eine zusätzliche Narbe um den Brustwarzenhof die Folge. Auch diese Behandlung kann in örtlicher Betäubung durchgeführt werden.

Nach der Behandlung muss für 4 – 6 Wochen ein spezielles Kompressionshemd getragen werden. Dieses hilft dabei Schwellungen möglichst gering zu halten und die Haut beim Schrumpfungsprozess zu unterstützen.

Die Behandlung selbst als auch die Zeit danach ist nur wenig schmerzhaft. Dennoch bekommen Sie zur Vorsorge ein Schmerzmittel mit.

Die Fettabsaugung der Brust ermöglicht eine dauerhafte Entfernung dieses lästigen Problems.

Wie ist der Ablauf für die Korrektur vom weiblichen Brustansatz beim Mann in Bocholt?

Bevor Sie sich für das Absaugen vom weiblichen Brustansatz entscheiden, ist eine umfassende Voruntersuchung notwendig, um Behandlungsfehler und Fehlentscheidungen zu vermeiden. Bei der Voruntersuchung stellt unser Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Ihre Ausgangssituation fest und gleicht diese mit Ihrem Veränderungswunsch ab. Er zeigt Ihnen, welche Behandlungsmethoden für Sie möglich sind und deren Vor- und Nachteile. Wir erklären Ihnen Ihre individuellen Risiken und Ihren möglichen Behandlungsablauf. Durch das individuelle Gespräch und die Voruntersuchung kann der genaue Umfang Ihrer Behandlung festgestellt werden.

Kann ich die Korrektur von meinem weiblichen Brustansatz in Bocholt finanzieren?

Wir können Ihnen bei entsprechender Bonität und regelmäßigen Einkommen eine Ratenzahlung bzw. Finanzierung bei unseren Fachärzten für Plastische Chirurgie in Bocholt Ihrer Behandlungs- bzw. Operationskosten zu günstigen Konditionen anbieten ( 0% bis 18 Monate Laufzeit / über 18 bis 72 Monate 8,49 % effektiver Jahreszins - nur gültig bei Terminvereinbarungen über diese Webseite).

Qualifikation und Erfahrung unserer Fachärzte für Plastische Chirurgie in Bocholt

Umfangreiche Erfahrung, fachliche Qualifikation und die größtmöglichste Sorgfalt des behandelnden Facharztes für Plastische und Ästhetische Chirurgie und hochwertige, sichere Operationsräume sind die Grundlagen für eine erfolgreiche Behandlung. Bei uns wird die Korrektur nur durch Fachärzte für Plastische Chirurgie durchgeführt, welche unsere hohen Mindestanforderungen erfüllen, da Ihre Sicherheit bei uns im Vordergrund steht.

Weitere Informationen zur Korrektur vom weiblichen Brustansatz in Bocholt beim Mann:
Telefon:
☎ 02871 - 237 42 51

Unser Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Bocholt:

Dr. Atila

Dr. med. Mehmet Atila

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Medical Inn

Narconova

Neutorplatz 2
46395 Bocholt

Kontakt Plastische Chirurgie BocholtInfo & Beratung in Bocholt anfordern

Weiblichen Brustansatz entfernen in Bocholt vom Facharzt Plastische Chirurgie

Sie haben Fragen zur Ihrer geplanten Behandlung bzw. Korrektur oder wollen mehr über uns erfahren? Nehmen Sie mit uns in Bocholt Kontakt auf. Weitere Informationen zu Ihren individuellen Möglichkeiten, Risiken, Kosten bzw. Preise, etc. und Terminvereinbarung zum Entfernen von Ihrem weiblichen Brustansatz in Bocholt vom Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie: 
Telefon:
☎ 02871 - 237 42 51

©Schönheitsoperation Bocholt vom Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie. All rights reserved. Ärztliche Leistungen werden gemäß Heilmittelwerbegesetz nach der Gebührenordnung für Ärzte abgerechnet. Grundsätzlich behält sich jeder Facharzt vor, Eingriffe aus medizinischen oder ethischen Gründen ab zu lehnen.

Ästhetische Chirurgie Bocholt   Beautyklinik Bocholt   Schönheitsoperation Bocholt   Schönheitsklinik Bocholt   Schönheitschirurg Bocholt   Schönheitschirurgie Bocholt   Schönheitschirurgie NRW   Schönheitschirurgie Bottrop   Schönheitschirurgie Detmold

Schönheitschirurgie

Impressum und Datenschutz