Hallo - viele Fragen zur Brustvergrößerung

  • Hallo ins Forum. Ich bin neu hier und finde es ganz klasse, das es dieses Forum gibt :-)
    Natürlich hab ich auch gleich ne Menge Fragen, obwohl der Weg bis zu meiner OP wohl noch lange dauern wird :-(
    Ich bin jetzt 34 Jahre alt und leide bereits seit meiner Jugend unter meiner kleinen Oberweite. Wenn ich die Kosten zusammen habe, werde ich eine Brustvergrösserung vornehmen lassen.


    Wo habt ihr die OP machen lassen? Könnt ihr einen Neuling etwas "aufklären?( OP-Verlauf, Kosten, Nachuntersuchungen...)


    Das zweite, ich habe Angst vor Schmerzen, ( klar, wer nicht) und am unheimlichsten sind mir diese Schläuche ( Drainagen).Müssen die unbedingt sein? Merkt man das Ziehen der Schläuche? Nach der OP bekommt man Schmerzmittel?


    Ich weiss, viele Fragen aber ihr habt erfahrung und könnt mir vielleicht die eine oder andere Beantworten.


    Danke in Vorraus Trixi

  • Hallo Trixi ich bin auch noch nicht so lange hier im Forum.Meine OP ist schon
    14 Wochen her. Auch ich habe sehr lange mit meiner kleinen Oberweite zu
    kämpfen gehabt. Meine OP hat mein Gyn. gemacht und sie ist einfach suuuuper geworden. War nicht ganz so teuer wie bei manch anderen. Die OP hat bei mir knapp 2Std, gedauert. Die Schläuche müssen sein damit die Wundflüssigkeit ablaufen kann, das ziehen hat mir überhaupt nicht wehgetan. Hatte auch die Panik davor. Schmerzen waren auch nicht so schlimm wie ich gedacht habe.Gut man muß aufpassen und kann sich nicht
    ganz so gut bewegen aber mit ein paar Tabletten ging es ganz gut. Hatte erst 75 A und jetzt stolze 75C mit 225ml Tropfenform. Ich wünsche dir das
    du schnell die Kosten zusammen hast alles Gute Soffi