Suche
Close this search box.

Brustimplantatwechsel vom Facharzt

Es gibt verschiedene Gründe, warum Brustimplantatwechsel durchgeführt wird. Erfahren Sie mehr zu Kosten / Preise, Methoden, Risiken, Ablauf, etc. vom erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

brustimplantatwechsel

Die häufigsten Gründe für einen Implantatwechsel sind:

  • Alterungsprozess des Implantates
  • Materialermüdung
  • Formveränderung des Implantates
  • Kapselfibrose

Die Schwierigkeit bei einem Brustimplantatwechsel besteht darin, nach dem Eingriff eine optisch ansprechende Form der Brust zu erreichen. In der Regel versuchen wir, den Zugangsweg der ersten Operation zu verwenden, so dass zusätzliche Narben vermieden werden. Bei der Operationsplanung müssen wir prüfen, ob die Spannkraft Ihrer Haut nachgelassen hat. Zudem ist Ihre bisherige Implantatlage zu berücksichtigen.

Wie oft müssen Brustimplantate gewechselt werden?

Früher wurde kommuniziert, dass Brustimplantate alle 10 Jahre ausgetauscht werden müssen. Die heutigen, modernen Implantate weisen kein Ablaufdatum auf. Im Idealfall können sie ein Leben lang halten. Wir raten allerdings eine regelmäßige Kontrolle an. Allerdings gibt andere Gründe, weshalb Implantate trotzdem getauscht werden müssen (z. B. Bildung einer Kapselfibrose).

Wie ist der Ablauf bis zum Brustimplantatwechsel?

Bei der Voruntersuchung stellen unsere Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie Ihre Ausgangssituation fest und gleichen diese mit Ihrem Veränderungswunsch ab.

Zugleich erklären wir Ihnen, welche Behandlungsmethoden für Sie möglich sind und deren Vor- und Nachteile. Außerdem erläutern wir Ihnen ausführlich Ihre individuellen Risiken und Ihren möglichen Behandlungsablauf.

Durch das individuelle Gespräch und die Voruntersuchung kann die sinnvollste Methode und der genaue Umfang Ihrer Behandlung festgestellt werden. Hierbei lernen Sie anhand von Vorher-Nachher-Bildern auch mögliche Operationsergebnisse kennen. Zudem prüfen wir, ob ein Eingriff für Sie auch erfolgversprechend ist oder ob es Gründe gibt, die gegen die Durchführung sprechen.

Gibt es Vorher / Nachher-Bilder von durchgeführten Operationen?

Vorher / Nachher-Bilder

Die öffentliche Darstellung von Vorher-Nachher-Bildern von durchgeführten Operationen eines Brustimplantatwechsels ist seit dem 01.04.2006 nach dem Heilmittelwerbegesetz untersagt, wenn die Abbildung sich auf die Erkennung, Beseitigung oder Linderung krankhafter Beschwerden bezieht oder einen operativ-plastisch-chirurgischen Eingriff bewirbt. Daher zeigen wir Ihnen im Rahmen Ihrer Voruntersuchung Vorher-Nachher-Bilder von bereits durchgeführten Operationen von Patienten mit vergleichbaren Ausgangssituationen. Hierdurch erhalten Sie einen Eindruck über den Behandlungsverlauf und Ihrem möglichen Zielergebnis.

Was ist nach dem Wechsel von einem Brustimplantat zu beachten?

Grundsätzlich gelten alle Risiken und Voraussetzungen einer Brustvergrößerung. Im Rahmen Ihrer Beratung erfahren Sie alle individuellen Faktoren und Verhaltensmaßnahmen, welche Sie beachten sollten.

Wie viel kostet ein Brustimplantatwechsel?

kosten

Viele individuelle Faktoren bestimmen die Kosten bzw. den Preis von einem Brustimplantatwechsel. Der Kostenrahmen für den Brustimplantatwechsel bewegt sich meist ab EUR 3500,- (je nach Aufwand und Umfang der Behandlung).

Faktoren, welche die Kosten von einem Implantatwechsel beeinflussen sind:

  • Werden ein oder beide Implantate gewechselt?
  • Welche Implantate müssen verwendet werden, um ein schönes Zielergebnis zu erreichen?
  • Welcher ursprünglicher Zugangsweg wurde verwendet?
  • Welche ursprüngliche Implantatlage wurde verwendet und welche wird notwendig, um ein optisch ansprechendes Ergebnis zu erreichen?
  • Ist genügend Spannkraft der Haut im Brustbereich vorhanden?
  • Sind Vorerkrankungen vorhanden?
  • Liegt eine Ruptur des Implantates vor?
  • Muss eine Kapselfibrose geöffnet werden?

Wer trägt die Kosten für einen Brustimplantatwechsel?

Krankenkassen bezahlen medizinisch notwendige Eingriffe. In der Regel wurden Brustimplantate aus ästhetischen Gründen eingesetzt. Daher sind die Kosten für einen Brustimplantatwechsel in der Regel durch die Patientin selbst zu tragen.

Kann ich die Kosten finanzieren?

Wir können Ihnen für Ihre Behandlung auch eine günstige Ratenzahlung bzw. Finanzierung anbieten.

Finanzierung / Ratenzahlung

Arztwahl + Qualifizierung bzw. Erfahrung

Die fachliche Qualifikation und die Qualität ist die Grundlage für eine erfolgreiche für eine erfolgreiche und sichere Behandlung Ihrer Gynäkomastie. Achten Sie daher unbedingt auf den Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie.

Arztwahl Schönheitsoperation – was sollten Sie beachten?

Empfohlene Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Alle unsere Fachärzte für Plastische Chirurgie müssen unser Mindestanforderungsprofil erfüllen.

Alternativ kann sich auch ein Blick in die Mitgliederverzeichnisse der Fachverbände lohnen (zu den Fachverbänden):