Augenlidkorrektur Potsdam vom Facharzt Plastische Chirurgie

Erschlaffte Augenlider können mit Hilfe einer Augenlidkorrektur im Raum Potsdam korrigiert werden. Erfahren Sie mehr über Ablauf, Kosten bzw. Preise, etc.

Augenlidkorrektur Potsdam

Eine Augenlidkorrektur dauert je nach Operationsumfang ca. 1 bis 2 Stunden und erfolgt mit örtlicher Betäubung. Sie können anschließend wieder nach Hause gehen. Nach wenigen Tagen ist außer einer sehr feinen Narbe von der Operation nichts mehr zu sehen. Die Narbe selbst ist dann nur bei genauester Beobachtung aus unmittelbarer Nähe zu sehen. Es wird somit möglich, ohne großen Aufwand in sehr kurzer Zeit wieder einen wachen, freundlichen und frischen Eindruck zu machen.

Mehr Informationen für Ihre Augenlidkorrektur

Wie ist der grobe Ablauf einer Augenlidkorrektur?

Grundsätzlich ist der Ablauf folgender:

1.) Voruntersuchung, Feststellung Ihrer indivuellen Voraussetzungen, Wahl der Operationsmethode und Definition des Behandlungsumfanges durch den Abgleich Ihrer Ausgangssituation mit Ihrem Veränderungswunsch, Operationsaufklärung

2.) Eventuell vorbereitende Maßnahmen für Ihre Augenlidkorrektur (Notwendigkeit wird bei der Voruntersuchung festgestellt)

3.) Die Operation zur Korrektur Ihrer Augenlider

4.) Heilungsphase inkl. Kontrolltermine (z. B. zum Faden ziehen, etc.)

Kosten / Preise: Wie viel kostet eine Augenlidkorrektur im Raum Potsdam?

Grundsätzlich kann der Operationsumfang erst nach einer Untersuchung festgestellt werden. Es muss untersucht werden, ob es sich um ein reines Fettpolster, Straffung des Ober- bzw. Unterlides, Erschlaffung der Augen- und Augenringmuskeln oder um die Entfernung eines Hautüberschusses handelt. Erst danach können die Kosten einer Lidstraffung gesagt werden.

Die Kosten für eine Augenlidkorrektur im Raum Potsdam setzen sich wie folgt zusammen:

  • Narkoseform
  • OP-Gebühr
  • OP-Dauer
  • Verbandsmaterial
  • OP-Vorbereitung und Nachsorge
  • OP- Methode und OP-Umfang
  • persönliche Risikofaktoren (z. B. gesundheitliche Beeinträchtigungen)
  • event. Vorbehandlungen oder Voroperationen

Nach einem Bundesgerichtshof-Urteil vom 23.06.2006 (BGH v. 23.03.06, Az.: III ZR 223/05) müssen alle Operationen nach der Gebührenordnung für Ärzte abgerechnet werden. Dies gilt auch für medizinisch nicht notwendige Operationen. Daher kann ein genauer Preis nur nach einer Untersuchung genau bestimmt werden, da viele individuelle Faktoren bzw. die einzelnen Ziffern der Gebührenordnung die entstehenden Kosten bestimmen. Je nach Operationsumfang und Schwierigkeit liegen die Kosten für eine Augenlidkorrektur meist zwischen EUR 1200,- und EUR 4500,- inkl. aller Nebenkosten. Zudem ist die Frage, ob eine medizinische Notwendigkeit vorliegt (z. B. extreme Sehfeldeinschränkung), denn bei medizinisch notwendigen Eingriffe fällt keine Mehrwerststeuer an - bei ästhetische Eingriffen 19%.

Folgekosten bei Komplikationen - die Folgekostenversicherung

Die finanziellen Risiken einer eventuell notwendigen Anschlussbehandlung durch Komplikationen können durch die von uns angebotene Folgekostenversicherung abgedeckt werden.

Finanzierung / Ratenzahlung: Kann ich die Kosten für meine Operation im Raum Potsdam finanzieren?

Wir können Ihnen für die Behandlung bei unseren Fachärzten für Plastische Chirurgie im Raum Potsdam bei entsprechender Bonität und regelmäßigen Einkommen auch eine Ratenzahlung bzw. Finanzierung Ihrer Behandlungs- bzw. Operationskosten zu günstigen Konditionen anbieten ( 0% bis 18 Monate Laufzeit / über 18 bis 72 Monate 8,49 % effektiver Jahreszins - nur gültig bei Terminvereinbarungen über diese Webseite).

Wann bin ich nach einer Korrektur der Augenlider wieder gesellschaftsfähig?

Nach einer Augenlidkorrektur bzw. Augenlidstraffung können für ca. 10 bis 14 Tage Hämatome (blaue Flecken) entstehen. In dieser Zeit sollten Sie keine Kosmetika auftragen. Das Tragen von Kontaktlinsen sollte mit Ihrem Operateur abgestimmt werden.

Gibt es Fachärzte für Plastische Chirurgie in Potsdam?

Laut dem Mitgliederverzeichnis der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Ästhetischen und Reskonstruktiven Chirurgen (DGPRÄC - nur Vollmitgliedschaften berücksichtigt) gibt es 2 Fachärzte für Plastische Chirurgie in Potsdam (Stand 04.10.2016):

  • Dr. med. Mojtaba Ghods
  • Dr. med. Alexander Schönborn

Wir können allerdings keinerlei Auskunft über die Spezialisierung, Qualität oder Patietenzufriedenheit dieser Fachärzte erteilen, da uns die entsprechenden Informationen nicht vorliegen.

Unsere Fachärzte für Plastische Chirurgie im Raum Potsdam:

Plastische Chirurgie Berlin

Plastische Chirurgie Birkenwerder

Sicherheit, Qualifikation und Erfahrung unserer Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Alle unsere Fachärzte für Plastische Chirurgie im Raum Potsdam erfüllen unsere hohen Mindestanforderungen (z. B. jahrlange Erfahrung, Spezialisierung auf Teilbereiche, regelmäßige Weiterbildung, hohe Sicherheitsmaßnahmen, etc.) und werden ständig überprüft. Zudem befragen wir unsere Patienten, ob sie zufrieden sind, denn nicht nur die ärztliche Leistung zählt - vielmehr muss auch das gewünschte Zielergebnis erreicht werden. Dies sorgt für hochwertige Qualität und maximale Sicherheit. Bei einer umfassenden und ausführlichen Voruntersuchung wird Ihre individuelle Ausgangsituation festgestellt. Daraufhin werden Ihnen asuführlich die unterschiedlichen Behandlungsmöglichkeiten bzw. Methoden und der mögliche Heilungsverlauf erörtert.

Weitere Informationen für Ihre Augenlidkorrektur im Raum Potsdam:
Telefon: ☎ 0800 - 678 45 65

KontaktBeratung / Gratis-Infos anfordern

Operation zur Korrektur vom Augenlid im Raum Potsdam

Sie haben weitere Fragen oder wollen eine Termin für eine persönliche Beratung vereinbaren? Weitere Informationen für Ihre Augenlidkorrektur vom Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie: 
Telefon: ☎ 0800 - 678 45 65

©Schönheitsoperation Potsdam Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie. All rights reserved. Ärztliche Leistungen werden gemäß Heilmittelwerbegesetz nach der Gebührenordnung für Ärzte abgerechnet. Grundsätzlich behält sich jeder Facharzt vor, Eingriffe aus medizinischen oder ethischen Gründen ab zu lehnen.

Impressum und Datenschutz