Ozontherapie im Raum Oberhausen - Sauerstoff heilt

Durch den Einsatz von medizinischem Ozon-Sauerstoff sind wir in der Lage sanft, verlässlich und schmerzfrei Viren zu inaktivieren sowie Bakterien und Pilze lokal und sekundenschnell abzutöten. Erfahren Sie mehr über die Möglichkeit, wie Sauerstoff heilen kann

Mit Hilfe einer Ozontherapie beim Zahnarzt können Karies, Entzündungen an Implantaten, Erkrankungen des wurzelkanalsystems, schmerzhafte Zahnfleischentzndungen und Parodontitis nachhaltig geheilt werden.

Durch Erhöhung der Sauerstoffversorgung im Wundgebiet erfolgt mittels unserer Ozontherapie nicht nur eine Keimabtötung, sondern zusätzlich eine Verbesserung der Wundheilung.

Sauerstoff + Energie = Ozon

Unser moderner Ozon-Sauerstoff ist ein Gemisch aus reinem Ozon und reinem Sauerstoff. Durch Energiezufuhr wird Sauerstoff (O2) in das energiereiche Ozon (O3) umgewandelt und kann so seine heilende Wirkung entfalten.

Ozon (O3) wirkt

  • keimtötend auf Bakterien, Pilze und Viren
  • entzndungshemmend
  • durchblutungsfördernd
  • schmerz- und nebenwirkungsfrei

Wo kann die Behandlung durchgeführt werden?

Leider können wir Ihnen in Oberhausen keinen Zahnarzt anbieten. Zahnbehandlungen können wir Ihnen in der Kaiserberg Klinik in Duisburg anbieten. Die Kaiserberg Klinik im Detail:

Kaiserberg Klinik - Plastische Chirurgie Duisburg

Kaiserberg Klinik in Duisburg

Mülheimer Str. 48
47057 Duisburg

Information und Beratungstermin für Ihre Ozontherapie im Raum Oberhausen:
Telefon: ☎ 0800 - 678 45 65

Kostenfreie Informationsunterlagen oder Beratung anfordern

Ozontherapie im Raum Oberhausen vom Facharzt

Sie haben weitere Fragen oder wollen eine Termin für eine persönliche Beratung vereinbaren? Weitere Informationen zu den Methoden, Risiken, Ablauf, Kosten und Preisen, Heilungsverlauf, etc. Ihrer Schönheitsoperation in der Beautyklinik im Raum Oberhausen: 
Telefon: ☎ 0800 - 678 45 65

Zum Seitenanfang

©Schönheitsoperation Oberhausen vom Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie. All rights reserved. Ärztliche Leistungen werden gemäß Heilmittelwerbegesetz nach der Gebührenordnung für Ärzte abgerechnet. Grundsätzlich behält sich jeder Facharzt vor, Eingriffe aus medizinischen oder ethischen Gründen ab zu lehnen.

Impressum und Datenschutz