Muttermal entfernen vom Facharzt Plastische Chirurgie

Gutartige Wucherungen von pigmentierten Zellen werden umgangssprachlich als Muttermal bezeichnet. Der richtige Fachausdruck lautet Pigmentnüvus (Nüvus = gutartige Fehlbildung der Haut).

Eine Entfernung von einem Muttermal wird oftmals aus Ästhetischen Gründen gewünscht.

Wie wird ein Muttermal entfernt?

Wir entfernen Leberflecken chirurgisch. Hierzu wird eine lokale Anästhesie verwendet.

Wer trägt die Kosten für die Entfernung von einem Muttermal?

Da die Entfernung von einem Muttermal meist nur aus kosmetischen Gründen erfolgt, ist die Behandlung vom Patienten selbst zu tragen, da Krankenkassen medizinisch notwendige Eingriffe bezahlen.

Warum entfernen Sie einen Muttermal nicht mit dem Laser oder einem IPL-System?

Wir empfehlen, das entnommene Gewebe histologisch untersuchen zu lassen, da malignen Melanome (schwarzer Hautkrebs) sehr häufig aus Leberflecken entstehen. Dies ist der gefährlichste Hauttumor. 

Würden wir den Leberfleck mit dem Laser entfernen, so wird das Gewebe vernichtet und eine Untersuchung ist unmöglich.

Qualifikation & Erfahrung unserer Fachärzte für Plastische Chirurgie

Umfangreiche Erfahrung, fachliche Qualifikation und die größtmöglichste Sorgfalt des behandelnden Facharztes und hochwertige, sichere Operationsräume sind die Grundlagen für eine erfolgreiche und sichere Behandlung.

Daher erfüllen alle unsere Fachärzte für Plastische Chirurgie unser Mindestanforderungsprofil.

Terminvereinbarung oder weitere Informationen zum Entfernen von einem Muttermal
Telefon:
☎ 0800 - 678 45 65

Im Bereich Dermatologie / Haut finden Sie Informationen zu folgenden Behandlungen:

Muttermal entfernen / Muttermalentfernung vom Facharzt

Terminvereinbarung und weitere Informationen zum Muttermal entfernen vom Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie: 
Telefon:
☎ 0800 - 678 45 65

© Moderne Wellness - Entfernung vom Muttermal vom Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie - wir wollen, dass Sie sich in Ihrer Haut wohler fühlen. All rights reserved. Ärztliche Leistungen unserer Fachärzte werden gemäß Heilmittelwerbegesetz nach der Gebührenordnung für Ärzte GOÄ abgerechnet. Grundsätzlich behält sich jeder Facharzt vor, Eingriffe aus medizinischen oder ethischen Gründen ab zu lehnen.

Schönheitschirurgie

Impressum und Datenschutz