Nasenoperation Köln vom Facharzt Plastische Chirurgie

Einige Problemzonen lassen sich vielleicht verstecken. Bei der Nase ist dies leider nicht möglich. Hier sind auch kleine Abweichungen von der gewöhnlichen Nasenform auffällig. Durch eine Nasenoperation kann dies korrigiert werden. Erfahren Sie vom Facharzt für Plastische Chirurgie mehr über Methoden, Ablauf, Kosten, Risiken, etc.

Nasenoperation Köln

Einige Problemzonen lassen sich vielleicht verstecken. Bei der Nase ist dies leider nicht möglich. Hier sind auch kleine Abweichungen von der gewöhnlichen Nasenform auffällig. Eine in Größe und Form auffälige Nase kann das Selbstbewusstsein beeinträchtigen. Von der Kindheit bis ins Erwachsenenalter. Eine Nasenoperation in Köln kann Abhilfe schaffen.

Optische Auffälligkeiten können durch eine Nasenoperation beseitigt werden. Je nach Ausgangsbefund ist es oft möglich, ohne sichtbare Narben zu arbeiten.

Im Rahmen einer Voruntersuchung werden Ihre Vorstellungen und Wünsche mit dem medizinisch machbaren verglichen. Dabei wird ein entsprechendes individuelles Operationskonzept entwickelt. Der operative Eingriff sollte in Narkose durchgeführt werden. Eine Übernachtung in der Klinik ist anzuraten. Selbst bei aufwendigen Operationen (wenn Sie z. B. eine Nasenschine aus Kunststoff benötigen) können Sie sich schon nach wenigen Tagen über Ihre neue Nasenform freuen.

Nach ca. 3 bis 4 Wochen können Ihre sportlichen Aktivitäten wieder aufnehmen.

Mehr Informationen über Ihre Nasenoperation wie z. B. Risiken, Heilungsverlauf, Methoden, etc.

Wie ist der Ablauf bis zur Operation der Nase in Köln?

Ohne Voruntersuchung keine OP. Bevor Sie sich für eine Nasenoperation entscheiden, ist eine umfassende Voruntersuchung notwendig, um Behandlungsfehler und Fehlentscheidungen zu vermeiden. Bei der Voruntersuchung stellen wir Ihre individuellen Faktoren fest und besprechen mit Ihnen Ihren Veränderungswunsch. Je nach Ihren persönlichen Voraussetzungen und Ihrem gewünschten Zielergebnis wird die für Sie passende Operationsmethode ausgewählt. Zudem werden Ihnen bei der Beratung alle Risiken erklärt und vergleichbare Vorher-Nachher-Bilder gezeigt, so dass Sie sich ein Bild von Ihrer "zukünftigen Nase" machen können.

Kosten / Preise: Wie viel kostet eine Nasenoperation in Köln?

Der finanzielle Gesamtaufwand für eine Nasenoperation richtet sich nach der Schwierigkeit der Operation, OP-Dauer, OP-Methode, Art der Narkose, persönliche Risikofaktoren, eventuell stationärer Aufenthalt, etc. Die notwendige OP-Methode, etc. ist immer abhängig von Ihren persönlichen Voraussetzungen und gewünschten Zielergebnis. Daher kann ohne Voruntersuchung keine genaue Angabe zum Preis gemacht werden.

In der Regel bewegen sich die Kosten für eine ästhetische Nasenoperation in Köln im Kostenrahmen zwischen EUR 1500,- und EUR 5500,- (je nach Aufwand und Umfang der Operation).

Wer trägt die Kosten für eine Nasenoperation in Köln?

Die Kosten für eine ästhetische Nasenoperation müssen in den meisten Fällen durch den Patienten getragen werden. Krankenkassen übernehmen nur medizinisch notwendige Nasenoperationen. Die genauen Kosten können nur nach einer Voruntersuchung definiert werden, da diese immer von den persönlichen Voraussetzungen und dem gewünschten Zielergebnis abhängig sind.

Finanzerung / Ratenzahlung: Kann ich die Kosten für die Operation meiner Nase in Köln finanzieren?

Wir können Ihnen für Ihre Behandlung in Köln bei entsprechender Bonität eine Ratenzahlung bzw. Finanzierung Ihrer Behandlungs- bzw. Operationskosten zu günstigen Konditionen anbieten (auch ohne Schufa-Abfrage möglich).

Kann in Köln mit der gesetzlichen Krankenversicherung abgerechnet werden?

Nein - eine Abrechnung mit der gesetzlichen Krankenversicherung ist nicht möglich. Unsere Fachärzte mit Krankenkassenzulassung finden Sie in Bonn und Bergisch Gladbach.

Sicherheit, Qualifikation und Erfahrung für Ihre Nasenoperation in Köln

Sie wollen sich in Ihrer Haut wohlfühlen - unsere Aufgabe ist es, Ihre gewünschte Veränderung mit maximaler Sicherheit und Qualität zu erreichen. Ihre Zufriedenheit ist die beste Werbung für uns. Daher stehen Sie bei um im Mittelpunkt. Alle unsere Fachärzte für Plastische Chirurgie müssen unser hohen Mindestanforderungen erfüllen, da Ihre Sicherheit bei uns im Vordergrund steht.

Unser erfahrener Facharzt für Plastische Chirurgie für Ihre Nasenoperation in Köln

Plastische Chirurgie Bonn

Dr. Bosselmann - Plastische Chirurgie Bonn

Dr. med. Frank Bosselmann

Facharzt für Chirurgie und
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Praxisklinik Bosselmann & Siepe

Friedrichstr. 57
53111 Bonn


Unsere Fachärzte in NRW


Informationen für Ihre Nasenoperation in Köln:
Telefon:
☎ 0800 - 678 45 65


Operation Ihrer Nase in Köln

Sie wollen mehr über uns erfahren oder haben Fragen zu Ihrer geplanten Behandlung oder zu unseren erfahrenen Fachärzten? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Weitere Informationen zum Ablauf, Risiken, Kosten bzw. Preise, Heilungsverlauf, etc. und Terminvereinbarung für Ihre Nasenoperation in Köln vom erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie:
Telefon:
☎ 0800 - 678 45 65

kostenfreie Informationen anfordern

Telefonische Information und Terminvereinbarung bei unseren Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie:
Montag bis Donnerstag 8 Uhr 30 bis 20 Uhr
Freitag von 8 Uhr 30 bis 19 Uhr

In dringenden Fällen stehen wir unseren Patienten nach Ihrer Behandlung bzw. Operation rund um die Uhr unter unserem Notfalltelefon zur Verfügung. Diese Rufnummer erhalten unsere Patienten bei der Behandlung.


Plastische Ästhetische Chirurgie

©Schönheitsoperation in Köln vom Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie. All rights reserved by Moderne Wellness - Wohlfühlen beginnt im eigenen Körper. Ärztliche Leistungen unserer Fachärzte werden gemäß Heilmittelwerbegesetz nach der Gebührenordnung für Ärzte GOÄ abgerechnet. Grundsätzlich behält sich jeder Facharzt vor, Behandlungsmethoden bzw. Behandlungen oder Eingriffe aus medizinischen oder ethischen Gründen ab zu lehnen. Einen guten Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie erkennen Sie nicht daran, dass er alles kann - vielmehr daran, dass auch unvernünftige Eingriffe, Behandlungen oder Patienten abgelehnt werden. Das verstehen wir unter der ärztlichen Sorgfaltspflicht. Kosten für medizinisch nicht notwendige Eingriffe und Behandlungen sind vom Patienten selbst zu tragen.