Liposuktion Köln vom Facharzt Plastische Chirurgie

Mit einer Liposuktion in Köln können gezielt störende Problemzonen (z. B. Reiterhosen, Doppelkinn, etc.) korrigiert werden. Erfahren Sie mehr über den Ablauf, Risiken, Heilungsverlauf, Kosten / Preise, etc. einer Liposuction

Liposuktion Köln

Meist werden mit einer Liposuktion in Köln folgende Bereiche Behandelt:

Wir führen die Liposuktion ambulant und in lokaler Anästhesie durch. Auf Wunsch kann auch eine Vollnarkose erfolgen. Bei umfangreicheren Eingriffen kann ein stationärer Aufenthalt meist von 1 Nacht notwendig werden.

Wie ist der Ablauf bis zur Behandlung in Köln?

Vor der Entscheidung für Ihre Liposuktion ist eine Aufklärung und eine Voruntersuchung notwendig. Bei der Voruntersuchung stellen wir Ihre Ausgangssituation fest und gleichen sie mit Ihrem Veränderungswunsch ab. Hieraus ergibt sich der entsprechende Behandlungsumfang, die möglichen Behandlungsmethoden und die anfallenden Kosten. Wir erklären Ihnen die unterschiedlichen Nach- und Vorteile, die entsprechenden Risiken und den möglichen Heilungsverlauf. Anhand von Vorher-/Nachher-Bildern ähnlicher Ausgangsbefunde erhalten Sie einen Eindruck von Ihrem möglichen Operationsergebnis.

Folgende Punkte werden bei der Beratung und Voruntersuchung geklärt und beeinflussen den Operationsumfang Ihrer Liposuktion:

  • Wie ist Ihre Ausgangssituation (welche Zonen sollen korrigiert werden, etc.?
  • Welche Erwartungen haben Sie und welche Zielvorstellung haben Sie?
  • Ist der Eingriff bei Ihnen durchführbar und auch erfolgversprechend?
  • Haben Sie Vorerkrankungen?
  • Nehmen Sie regelmäßig Medikamente?
  • Bestehen Arzneimittelallergien?
  • Sind Sie aktuell in medizinischer Behandlung bzw. wie ist Ihre gesundheitlicher Zustand?
  • Welche Methode ist für Sie sinnvoll?

Anästhesieform und Krankenhausaufenthalt

Jeder Mensch ist einzigartig - daher muss die Behandlung auch immer auf den Einzelfall abgestimmt werden. In den häufigsten Fällen kann eine Liposuktion ambulant und in lokaler Anästhesie durchgeführt werden. Sie können nach dem Eingriff wieder nach Hause - allerdings sollten Sie nicht selbst aktiv am Straßenverkehr teilnehmen.

Heilungsverlauf / Gesellschaftsfähigkeit

Ein richtiges Verhalten nach der Operation hilft, die Gefahr der Komplikationen zu verringern. Grundsätzlich ist es wichtig, direkt nach dem Eingriff auf die Aufnahme von genügend Flüssigkeit zu achten, so dass Ihr Kreislauf stabil bleibt. Unterlassen Sie dabei koffeinhaltige Getränke. Am Operationstag dürfen Sie nicht duschen - Baden ist erst 4 bis 6 Wochen nach der Operation zu empfehlen.

Sie sollten sich in den meisten fällen 2 Tage "Auszeit" gönnen - den OP-Tag und den Tag danach. Wenn Sie eine körperlich belastende Tätigkeit ausüben, dann muss dies im Einzelfall besprochen werden.

Zudem ist das Tragen von einem Kompressionsmieder meist für 6 Wochen notwendig.

Risiken und Komplikationen

Nach der Operation kann es zu einer Nachblutung oder Hämatombildung (Bluterguss) kommen. Es kann an der behandelten Stelle ein vorübergehendes Taubheitsgefühl entstehen und es kann eine Schwellung des behandelten Areals auftreten.

Alle aufgeführten Komplikationen vergehen in der Regel von selbst. Lymphdrainagen oder Endermologie können den Rückgang der Schwellung und die Hautstraffung beschleunigen.

Kosten / Preise: Wie viel kostet eine Liposuktion in Köln?

Jeder Mensch ist einzigartig - daher muss die Behandlung auch immer auf den Einzelfall abgestimmt werden. Da sich der Operationsumfang immer aus Ihren Voraussetzungen und dem gewünschen Zielergebnis ergibt, ist eine Voruntersuchung notwendig, damit ein genauer Preis genannt werden kann. Die Kosten für eine Liposuktion in Köln können sich je nach Aufwand zwischen EUR 1000,- und EUR 4500,- inklusive aller Nebenkosten bewegen.

Wer trägt die Kosten für die Behandlung bzw. Operation?

Die Kosten für eine Liposuktion müssen in den meisten Fällen durch den Patienten selbst getragen werden. Die genauen Kosten können nur nach einer Voruntersuchung definiert werden, da diese immer von den persönlichen Voraussetzungen und dem gewünschten Zielergebnis abhängig sind.

Kann ich meine Liposuktion in Köln finanzieren?

Wir können Ihnen für Ihre Behandlung in Köln bei entsprechender Bonität eine Ratenzahlung bzw. Finanzierung Ihrer Behandlungs- bzw. Operationskosten zu günstigen Konditionen anbieten (auch ohne Schufa-Abfrage möglich).

Sicherheit, Qualifikation und Erfahrung unseres Facharztes für Plastische Chirurgie in Köln

Sie wollen sich in Ihrer Haut wohlfühlen - unsere Aufgabe ist es, Ihre gewünschte Veränderung mit maximaler Sicherheit und Qualität zu erreichen. Ihre Zufriedenheit ist die beste Werbung für uns. Daher stehen Sie bei um im Mittelpunkt. Alle unsere Fachärzte für Plastische Chirurgie müssen unser hohen Mindestanforderungen erfüllen, da Ihre Sicherheit bei uns im Vordergrund steht.

Unsere erfahrenen Fachärzte für Plastische Chirurgie in Köln


Unsere Fachärzte in NRW


Informationen für Ihre Liposuktion (engl. Liposuction) in Köln:
Telefon:
☎ 0800 - 678 45 65


Liposuktion in Köln

Sie wollen mehr über uns erfahren oder haben Fragen zu Ihrer geplanten Behandlung oder zu unseren erfahrenen Fachärzten? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Weitere Informationen zum Ablauf, Risiken, Kosten bzw. Preise, Heilungsverlauf, etc. und Terminvereinbarung für Ihre Liposuktion in Köln vom erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie:
Telefon:
☎ 0800 - 678 45 65

kostenfreie Informationen anfordern

Telefonische Information und Terminvereinbarung bei unseren Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie:
Montag bis Donnerstag 8 Uhr 30 bis 20 Uhr
Freitag von 8 Uhr 30 bis 19 Uhr

In dringenden Fällen stehen wir unseren Patienten nach Ihrer Behandlung bzw. Operation rund um die Uhr unter unserem Notfalltelefon zur Verfügung. Diese Rufnummer erhalten unsere Patienten bei der Behandlung.


Plastische Ästhetische Chirurgie

©Schönheitsoperation in Köln vom Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie. All rights reserved by Moderne Wellness - Wohlfühlen beginnt im eigenen Körper. Ärztliche Leistungen unserer Fachärzte werden gemäß Heilmittelwerbegesetz nach der Gebührenordnung für Ärzte GOÄ abgerechnet. Grundsätzlich behält sich jeder Facharzt vor, Behandlungsmethoden bzw. Behandlungen oder Eingriffe aus medizinischen oder ethischen Gründen ab zu lehnen. Einen guten Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie erkennen Sie nicht daran, dass er alles kann - vielmehr daran, dass auch unvernünftige Eingriffe, Behandlungen oder Patienten abgelehnt werden. Das verstehen wir unter der ärztlichen Sorgfaltspflicht. Kosten für medizinisch nicht notwendige Eingriffe und Behandlungen sind vom Patienten selbst zu tragen.