Eigenfett Offenbach zur Unterspritzung von Narben, Wangen, Falten oder Brustkorrektur

Eigenfett

Das Prinzip der Eigenfettbehandlung (Technik nach Coleman) ist eigentlich ganz einfach: Eigenes Fettgewebe wird an unauffälliger Stelle, z. B. durch den Bauchnabel in lokaler Betäubung entnommen und steril aufbereitet und an entsprechender Stelle wieder replantiert. Diese Replantation kann prinzipiell überall im Unterhautgewebe erfolgen. Im Gegensatz zu Fremdmaterialen ist die leichte Verfügbarkeit und Langlebigkeit zu nennen.

Falten, nicht ausgedehnte Defekte des Unterhautgewebes, Lippenaugmentation, Narbenunterfütterung, Narbenkorrektur sowie Augenringe werden damit sehr häufig behandelt. Weniger gut eignen sich feine Falten (Knitterfalten) sowie größere Gewebedefekte.

Im Gegensatz zur Unterspritzung mit Hyaluronsäure oder Kollagen soll der Effekt dauerhaft sein, wobei ein vollständiges Einwachsen der transplantierten Fettzellen im Einzelfall nicht zu 100% garantiert werden kann. Gegen eigenes Fettgewebe gibt es naturgemäß keine allergischen oder andere unerwünschte Reaktion des Körpers. Wiederholte Anwendungen können, bei erfolgreicher Transplantation, entfallen. Unerwünschte Nebenwirkungen, wie z. B. Granulome im Unterhautgewebe, kommen bei Eigenfett-Transplantationen nicht vor.

Einsatzgebiete der Behandlung mit Eigenfett

Bei der Voruntersuchung stellt unser erfahrener Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Ihre Ausgangssituation fest. Durch den Abgleich Ihrer Ausgangssituation und Ihrer gewünschten Veränderung können wir Ihnen die für Sie möglichen und sinnvollen Behandlungsmethoden und deren Vor- und Nachteile aufzeigen. Zudem werden Ihnen Ihre individuellen Risiken und Ihr möglicher Behandlungsablauf erklärt.

Anhand von Vorher-/Nachher-Bildern lernen Sie auch mögliche Operationsergebnisse kennen.

Voraussetzung für die Behandlung mit Eigenfett

Voraussetzung für die Durchführung der Behandlung mit Eigenfett ist natürlich ein entsprechender Anteil an Körperfett, zum Beispiel im Bereich von Bauch oder Hüfte, welches in der Regel ausreichend zur Verfügung steht.

Ablauf der Behandlung

Die Behandlung besteht im Prinzip aus 3 Teilen:

Voruntersuchung, Beratung und Op-Aufklärung

Im Rahmen der Voruntersuchung erfahren Sie genaue Details über Ihre individuellen Risiken, Behandlungsablauf und mögliche Zielergebnisse.

Fettabsaugung & Aufbreitung der Fettzellen und Transplantation

Durch die Durchführung einer Fettabsaugung werden die Fettzellen gewonnen. Anschließend werden diese durch spezielle Verfahren aufbereitet, so dass sie zur Verpflanzung zur Verfügung stehen. Anschließend werden diese in die jeweilige Zielregion implantaiert.

Nachsorge und Kontrolle

Nach der Behandlung können Schwellungen, Blutergüssen oder Hautrötungen auftreten Allgemein ist keine umfangreiche Nachbehandlung notwendig. Etwa 14 Tage erfolgt in der Regel Kontrolltermin, so dass der Heilungsprozess und das vorläufiges Behandlungsergebnis beurteilt werden kann.

Informationen für die Behandlung mit Eigenfett bzw. für die Eigenfettverpflanzung:
Telefon:
 0800 - 678 45 65

Unser erfahrener Facharzt für Plastische Chirurgie im Raum Offenbach

Plastische Chirurgie Aschaffenburg

PD Dr. med. Maximlian Eder

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie,

Klinik am Ziegelberg
Ziegelbergstraße 5
63739 Aschaffenburg

Telefon:
 06021 - 438 74 83

Weitere Fachärzte im Raum Offenbach

Plastische Chirurgie Frankfurt

Plastische Chirurgie Wiesbaden

Plastische Chirurgie Bad Dürkheim

Gibt es Fachärzte für Plastische Chirurgie in Offenbach?

Laut dem Mitgliederverzeichnis der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Ästhetischen und Rekonstruktiven Chirurgen (DGPRÄC) (nur Vollmitgliedschaften berücksichtigt) gibt es einen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Offenbach.

Leider können wir Ihnen über die Ausbildung, Patientenzufriedenheit, Spezialisierung und Qualifikation des Arztes keine Auskunft erteilen, da uns die entsprechenden Daten nicht vorliegen.

Laut DGPRÄC gibt es in Offenbach folgenden Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie (Stand 11.07.2018):

  • Prof. Dr. med. habil. Henrik Menke
    Starkenburgring 66
    63069 Offenbach

Weitere Infos Behandlung mit Eigenfett im Raum Offenbach

Sie haben weitere Fragen zu Ihrer geplanten Behandlung? Weitere Informationen für Ihre Behandlung mit Eigenfett im Raum Offenbach vom erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Telefon:
 0800 - 678 45 65

Telefonische Information und Terminvereinbarung bei unseren erfahrenen Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie:
Montag bis Donnerstag 8 Uhr 30 bis 20 Uhr
Freitag von 8 Uhr 30 bis 19 Uhr

Wir stehen unseren Patienten nach Ihrer Behandlung bzw. Operation rund um die Uhr unter unserem Notfalltelefon zur Verfügung. Diese Rufnummer erhalten unsere Patienten bei der Behandlung.

Plastische Ästhetische Chirurgie

© Schönheitsoperation Offenbach vom erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie - wir kümmern uns seit über 18 Jahren um Ihr Wohlgefühl. Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung! All rights reserved by Moderne Wellness - Wohlfühlen beginnt im eigenen Körper. Ärztliche Leistungen unserer Fachärzte werden gemäß Heilmittelwerbegesetz nach der Gebührenordnung für Ärzte GOÄ abgerechnet. Grundsätzlich behält sich jeder Facharzt vor, Behandlungsmethoden bzw. Behandlungen oder Eingriffe aus medizinischen oder ethischen Gründen ab zu lehnen. Einen guten Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie erkennen Sie nicht daran, dass er alles kann - vielmehr daran, dass auch unvernünftige Eingriffe, Behandlungen oder Patienten abgelehnt werden. Das verstehen wir unter der ärztlichen Sorgfaltspflicht. Kosten für medizinisch nicht notwendige Eingriffe und Behandlungen sind vom Patienten selbst zu tragen.

Schönheitschirurgie

Impressum und Datenschutz