Brustwarzenkorrektur möglich?

  • Hallo!


    Ich habe wahrscheinlich ein ungewöhnliches Problem:(
    Ich frage mich, ob Brustwarzenkorrekturen möglich sind, denn ich leide unter meinen Brustwarzen sehr. Ich habe auch schon viel gegooglet, aber nur Brustwarzenrekonstruktions-Operationen oder Schlupfwarzenkorrektur-Eingriffe gefunden. Ich bräuchte aber nichts davon.
    Ich hatte eigentlich nie Schlupfwarzen und habe gesunde Brüste.
    Allerdings sehen meine Brustwarzen mitgenommen und somit sehr unschön aus. Und das mit gerade Anfang 20. Das liegt daran, dass meine Brustwarzen wund waren und nach der Heilung nun anders, also mitgenommen aussehen. Man erkennt an der Brustwarzenoberfläche an der Pigmentierung, dass die Brustwarzen wund waren und verheilt sind. Die Pigmentierung hat eine hellere Farbe oder es handelt sich da einfach um Narbengewebe (?). Es gibt auch leichte Einkerbungen (Weil aus der Pigmentierung vielleicht etwas herausgerissen wurde(?) Vielleicht ist bei der Schorfbildung oder Entfernung ja etwas falsch gelaufen). Wahrscheinlich ist es nicht so dramatisch, wie ich es beschrieben habe, aber ich hoffe, dass Sie sich darunter etwas vorstellen können. Ich kann mit solchen Brustwarzen nicht leben und habe dadurch ein sehr eingeschränktes Selbstwertgefühl, da ich mich schäme, mich auszuziehen. Bevor die Brustwarzen wund waren, hatte ich nämlich noch schöne, normale Brustwarten.
    Kann mir denn irgendwie geholfen werden?
    Ich könnte auch Bilder machen, falls Sie sich nichts darunter vorstellen können. Eigentlich müsste mir doch geholfen werden können, wenn heutzutage sogar Schamlippen ohne Probleme verändert werden können. Ich habe also nur ein Problem mit der Oberfläche meiner Brustwarzen.


    Ich hoffe auf eine Antwort, da ich einfach überhaupt keine Informationen zu diesem Thema finde. Vielleicht bin ich mit meinem Problem ja auch alleine.

  • Hallo Marini,


    Wie lange ist es den her das die Brüste Wund waren ???
    In der Regel braucht dein Körper einige Zeit um sich zu regenerieren wenn es aber schon länger her ist würde ich eins machen.


    Mach einen Termin bei einem PC deiner wahl ( vieleicht auch bei mehreren Ärzten) und lass den PC mal drauf schauen der kann dir genau sagen ob es eine Möglichkeit gibt etwas zu verändern;-) oder ob es normal ist.


    Einen PC findest du auf Fachärzte für Plastische Chriurgie


    Ich drücke dir die Daumen das dir geholfen werden kann


    Lg


    Emmelie

  • Hallo Marini,


    es klingt tatsächlich so als ob es im Rahmen der Entzündungsreaktion zu einer Veränderung Ihrer pigmenttragenden Zellen an der Haut der Brustwarzen gekommen ist.


    Es wäre tatsächlich interessant mal Bilder davon zu sehen (oder wenn Sie Ihre Brustwarze in die Sprechstunde mitbringen würden). Ebenso ist es wichtig zu wissen wie lange die Entzündung her ist und was Sie dagegen getan haben. Was war eigentlich die Ursache ?


    Liebe Grüsse

  • Emmelie
    Danke für deine Nachricht. Ich schätze mal, dass das nun etwa acht Monate her ist.


    dr.scholz
    Ich habe Ihnen vor einigen Tagen eine private Nachricht/Email mit Fotos geschickt. Haben sie die Nachricht erhalten?

  • Hallo Dr. Scholz!


    Sehr merkwürdig, dass die Mail nicht angekommen ist. Ich werde es noch mal versuchen. Ich habe Ihnen nun also nochmal eine private Nachricht geschickt. Wenn Sie wieder nichts von mir bekommen haben, könnten sie mir ja eine alternative Email-Adresse geben, da mir keine Emailadresse von Ihnen bekannt ist, an die ich die Bilder schicken könnte.

  • wie muss ich mir das denn jetzt erklären, dass ich keine nachricht mehr erhalte? die fotos sind ja schon längst raus.

  • hi,


    sowas habe ich mir natürlich zuerst auch gedacht, aber dann habe ich gesehen, dass dr. scholz seitdem schon mehrere beiträge im forum geschrieben hat. eine pm habe ich auch schon geschickt, aber dann warte ich halt noch etwas ab;-)


    danke auf jeden fall für die antwort.

  • Hallo!


    Ich habe Ihnen eine private Nachricht über dieses Forum geschrieben mit Links zu den Bildern, die ich hochgeladen habe.
    Sie scheinen wohl keine einzige private Nachricht von mir bekommen zu haben.
    Ich werde dann jetzt nochmal eine Mail an info@alamuti-scholz.de schicken.
    Vielleicht klappt es ja dann.

  • Haben Sie die Bilder denn dieses mal wieder nicht bekommen oder gibt es für mein Problem vielleicht gar keine Lösung?

  • Hallo Martini,


    tut mir sehr leid, ich weiß garnicht was ich sagen soll, aber ich habe Ihre Bilder leider wieder nicht bekommen. :(


    Wären Sie so freundlich sie mir auf meine persönliche e-mail in der Praxis zu mailen: scholz@alamuti-scholz.de


    Normalerweise klappt das mit den Bildern wunderbar. Vielleicht schicken Sie mir erst einmal eine Testmail ohne Bilder, dann mit Bildern.


    Liebe Grüsse und sorry !

  • Hallo Dr. Scholz,


    dann war es ja sehr gut, dass ich da nochmal nachgefragt habe.
    Ich habe Ihnen gerade noch einmal eine normale Email (Die Bilder habe ich hochgeladen) zu der von Ihnen genannten Emailadresse geschickt.
    Sagen Sie mir Bescheid, wenn die Email wieder nicht angekommen sein sollte.


    Liebe Grüße

Jetzt mitmachen!

Sie haben Fragen rund um Ästhetische Plastische Chirurgie? Oder Sie wollen Beiträge kommentieren oder Ihre Erfahrung mit anderen teilen?

Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!