Author

Bin völlig schockiert!

  • Oh Gott, ich bin völlig schockiert, bin total am zittern.


    Ich lese gerade Zeitung und lese eine Todesanzeige von meinem Plastischen Chirurgen!!!!! Ich kann das gar nicht glauben. Wie kann das sein??? Er war erst 46 Jahre alt. Ich habe in 3,5 Wochen einen Termin bei ihm (nur zum nachschauen, bin über ein halbes Jahr Post-OP). Oh mein Gott. Ich bin echt geschockt. Ich bin völlig fertig. Das kann doch gar nicht sein. Er war noch so jung und ich kenne ihn inzwischen seit fast 2 Jahren. Hatte eine [url='https://www.moderne-wellness.de/bauchdeckenstraffung.htm']Bauchdeckenstraffung[/url] und eine Brustverkleinerung bei ihm machen lassen.


    Das tut mir so leid, echt. So plötzlich. Ich muß mich erstmal sammeln. Mußte das nur loswerden bei Euch.


    pc214

  • Hallo pc214,

    ...
    es tut mir schrecklich Leid , hoffe es geht dir schon etwas besser.
    LG Roxie

    1 OP 1998 mit 260cc ÜBM
    2004 KF re Brust festgestellt
    Austausch Sep.2004 beidseitig
    Rofil Implantate , rund , ÜBM, BF-Schnitt,
    330 cc, hohe kohäsivität, komme aus dem schönen Ruhrgebiet

  • Hallo PC214,


    lass dich mal ganz fest drücken! Ich kann dir jetzt gut nachfühlen, dass der Schock tief sitzt.
    Hoffentlich geht es dir bald besser.


    Mein Beileid der Familie!


    LG Veronika

  • Danke Euch allen für die Worte.


    root : Ja, die Privatklinik ist die Klinik am Hofgarten in Düsseldorf.


    Ich kann immer noch an nichts anderes denken. Bin wirklich tief betroffen.


    Da ich in guten 3 Wochen dort Termin hätte, denke ich, daß die Mädels aus der Klinik ihre Patienten jetzt nach und nach anrufen, um die Termine abzusagen. Vielleicht erfahre ich dann näheres.


    Ich glaube, ich werde noch eine Zeit brauchen, um das zu verdauen. Habe zumindest seit gestern abend, als ich das gelesen habe, nichts mehr essen können und einen Kloß im Hals.


    Mir tut die Familie sooo leid, Frau und 2 Kinder, die dürften auch noch nicht allzu alt sein, da er selber erst 46 war.


    Liebe Grüße
    pc214

  • Hallo Pc214,


    das kann ich gut nachvollziehen, da ich auch mit der Familie in Kontakt stehe...


    Ich kann Ihnen nur von unserer Seite Hilfe anbieten - dies ist zwar nur ein kleiner Trost - aber ich hoffe, es hilft Ihnen trotzdem weiter.


    Weiterhin kann ich Ihnen versichern, dass auch über die Praxis eine Nachbetreuung gesichert ist, da die Kollegen unterstützen.


    Liebe Grüsse