Fettschürzen Op - wann sinnvoll?

  • Hallo,


    ich hätte gern mal gewusst ab wann eine Fettschürzen OP sinnvoll ist.


    Ich habe zwei Kinder und starkes Übergewicht.
    Nach jahrelangen erfolglosen Diäten scheine ich das *bergewicht dank Reductil einigermaßen in den Griff zu kriegen.
    Ausgangsgewicht waren 120 KG bei 165 cm Körpergröße.
    Ich leide jedoch stark unter meiner Fettschürze und würde mir diese gerne entfernen lassen.


    Ab welcher Gewichtsreduzierung ist dies sinnvoll und unter welchen Voraussetzungen bezahlen die Krankenkassen die Kosten oder wenigstens einen Teil davon.


    Mit welchen Kosten muss ich rechnen.


    Danke für die Antwort.


    tigerentenmama

  • Hallo Tigerentenmama,


    eine Fettschürzen-Op ist dann sinnvoll wenn Sie in der Nähe Ihres zukünftigen Gewichts sind.


    Und sie ist vor allem dann sinnvoll wenn Sie dazu bereit sind sich einer solchen OP zu unterziehen. Aber was Sie so schreiben spricht ja sehr dafür.


    Wie schwer sind Sie denn nach Ihrer Gewichtsabnahme jetzt ?


    Die Kostenübernahme durch die Krankenkassen kann nicht grundsätzlich beantwortet werden. Wir erleben die allgemeine Tendenz dazu diese Eingriffe nicht mehr zu übernehmen. Bei den privaten sieht es meistens noch etwas besser als bei den gesetzlichen Krankenkassen aus.


    Ich würde Ihnen raten hierzu den für Sie zuständigen Sachbearbeiter Ihrer Krankenkasse zu befragen.


    Falls Sie selbst die Kosten tragen, müssten Sie -je nach dem wo Sie sich operieren lassen- mit einem Betrag um die EUR 6.000,- rechnen.