"schleim" in der nase

  • hi ihr.
    ich habe so komischen "schleim" in der nase.er verhindert auch die atmung.ich habe ein nasenspray etc bekommen aber es hilft jetzt auch nicht von heute auf morgen.
    am liebsten würde ich ein taschentuch nehmen und fest reinniesen,aber das darf ich nicht *heul*.
    wie kriege ich den denn weg? ich habe es jetzt mit einem wattestäbchen versucht.kann jetzt durch das linke nasenloch atmen.das rechte ist noch verstopft ...manchmal kommt er mir sogar irgendwie in den mund und dann muss ich den rausspucken. (ja ich weiss ekelhaft das alles-aber kann nicht dazu :()
    wann darf ich denn endlich normal die nase putzen?

  • Hallo!
    Das Problem mit der Nase hate ich auch ;o) ich habe vom Arzt dann eine sogenannte Nasendusche verschrieben bekommen damit mußte ich die Nase durchspülen mit salzwasser von ems das gibt es in der Apotheke,das zeug ist echt klasse das ding heißt"EMS NASENDUSCHE" das kann man auch bei erkältungen nehmen zBs.Nasennebenhöllenendzündung oder auch normalen Schnupfen
    Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen
    LG
    Monika

  • Diesen Nasenspray hilft bei mir sehr gut.
    Ich hatte es auch schon für diverse Anwendungen im Einsatz. Hauptsächlich natürlich um bei Erkältungen die Nase frei zu bekommen.
    Aber richtig angenehm ist es nicht. Wenn gleich eine Naschendusche mit Salzwasser das schlimmere Übel ist. Das hatte ich bisher einmal und muss sagen, dass ich eine solche Nasendusche kin zweites Mal mehr haben möchte :-)

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip