Gibt es eine bestimmte Altersbeschränkung?

  • Hallo,
    da ich auch unter starker Schweißbildung leide, möchte ich mich gern über die Möglichkeiten informieren, diese zu behandeln.
    In meinem Alltag bereitet mir diese Krankheit auch sehr viel Stress und ich fühle mich nie richtig wohl.
    Da ich aber erst 16 bin, möchte ich wissen, ob Sie diese Behandlung auch bei Minderjährigen durchführen.

  • Hallo Chrissie,


    man sollte zunächst -sowohl bei Minderjährigen als auch bei Erwachsenen- klären welche Ursache das übermässige Schwitzen hat.


    Hierzu müsste Ihre Schilddrüse, Ihr Hormonstatus und die von Ihnen eingenommen Medikamente (falls überhaupt) überprüft werden.


    Wenn hier alles in Ordnung ist dann müsste man sich in Ruhe mit Ihnen und Ihren Eltern unterhalten und klären wie stark das Schwitzen ist, wann es ist usw.


    Es kann aber durchaus sinnvoll sein diese Behandlung schon vor Erreichen der Volljährigkeit durchzuführen.