Nochmal 2 Fragen zur BDP

  • Hi!!
    Ich warte jetzt noch auf die Antwort die KK, mal gucken was die so sagen, der Chirurg meinte es sei Medizinisch notwendig( nach 3 Schwangerschaften und 44 Kilo gewichtsreduktion), na mal gucken. Aber egal hab trotzdem nochmal 2 Fragen( hatte ich vergessen dem Arzt zu stellen)
    1. Darf ich nach einer BDP nochmal schwanger werden? Nicht das, daß jetzt geplannt wäre aber man weiß ja nie was so in 4 Jahren ist. Im Moment möchte ich keine Kinder mehr( hab ja schon 3) aber wie gesagt, ich bin noch relativ Jung( gerade 28 geworden) und man weiß ja nie ob man nicht in ein paar Jahren seine Uhr nochmal ticken hört und sich dann doch nochmal ein Baby wünscht.
    2. Der Arzt meinte mein Bauchnabel muß versetzt werden, nun ist schon ewig lange mein Traum ein Bauchnabelpircing, konnte ich aber nie tragen da ich ja immer Übergewicht hatte( und wenn den keiner sieht kann mans auch lassen) nun überlege ich ob sowas nach so ner OP( natürlich wenn alles verheilt ist) mit Bauchnabel versetzen möglich ist, logisch gesehen müßte das ja kein Problem sein, aber ist mein Baunabel danach so das ich ihn auch zeigen kann? Ich meine wegen eventueller Narben oder so.


    Wär schön wenn mir einer was dazu sagen könnte.
    DANKE!!!


    LG Cleo

  • Hallo Cleo,


    Soviel ich weiß ist eine Schwangerschaft nach der Bauchdeckenplastik möglich aber das Resultat wird darunter leiden ( ist ja auch logisch)


    Und das mit dem Bauchnabelversetzen ist auch nicht sooo Schlimm die ganze OP ist zwar Groß aber das Resultat hinterher ist gigantischtooll.


    Ein Bauchnabelpircing ist kein Problem auch wenn der Nabel versetzt wird aber der Nabel muß erst vollkommen abgeheilt sein.


    Weiterhin viel Glück ich höffe die KK gibt die zusage.


    Kannst dich ja mal melden


    LG
    Emmelie

  • Hallo Cleo,


    Ich werde am 19.10 in Bonn Operiert , ein Bauchnarbel Pircing war auch schon immer mein Traum :-) Ob ich es dann wirklich mal machen lasse ist eine andere frage. Erst mal werde ich meinen Körper ein Jahr Ruhe gönnen :-)
    Viel Glück bei der KK , gruß Tanja

  • Hallo...


    die Idee mit dem Bauchnabelpiercing hab ich auch, Cleopatra..
    Und die Narbe um den Nabel werd ich mir wohl nach kompletter Abheilung mit nem schönen Tattoo (ne Sonne oder so) verzieren lassen *g*


    LG Petra

  • Hallo Cleopatra,


    kann mich Emmelie nur anschließen. Ich wurde vor 7 Monaten operiert und bekomme im September ein Piercing.
    Für die Kostenübernahme drücke ich Dir ganz fest die Daumen.


    Liebe Grüße

  • hallo alle zusammen.
    meine op ist morgen drei wochen her. auch mein nabel wurde versetzt. letzte woche wurden die fäden gezogen.
    und heute sehe ich schon die narbe um den bauchnabel nicht mehr. die vom bauchschnitt ist zwar sehr lang, weil die seiten mit einbezogen wurden (wegen der sogenannten hundeohren), aber dafür total schmal.
    ich denke, wenn man ein gutes ärzteteam hat, kann man sich ein tattoo einfach so machen und nicht zur zierde, das wäre doch noch schöner, lach. freue mich schon darauf, enge oberteile zu kaufen. allerdings ist mein bauch noch sehr geschwollen und die hosen eher zu eng als zu weit.
    liebe grüsse sanny

  • Ja Ja ob Tatoo oder Bauchnabelpircing ist doch egal hauptsache der Bauch ist weck das ist das schönste.
    Dein Bauch Sanny wird auch bald nichtmehr soo Dick sein und mit viel Glück passen bald die Hosen wieder nur Gedult.


    Fussel ich bin gespannt wie dein Pircing hinterher aussieht und wie weh es getan hat grinz.
    Wie bei meinem Tatoo wird es hoffe ich nich.
    Es tut nicht weh ist nur verdammt unangenehm.


    Liebe Grüße


    Emmelie

  • Hallo Sanny!


    Jetzt hab ich den Begriff "Hundeohren" schon mehrmals hier gelesen. Was hat es damit auf sich?? Und inwiefern wurden bei Dir die Seiten mit einbezogen? Kannst Du mir mal die Zusammenhänge erklären?


    Man hat ja soo viele Fragen...!


    LG,


    Sandra

  • Hallo Sanny,


    du bist ja echt gerade frisch vom OP Tisch :-)
    darf ich mal fragen wo du dich hast Operiren lassen ? Wie schnell ging es dir wieder gut bzw wie geht es dir jetzt 3 wochen danach? Am PC sitzen kannst du ja schon :-)
    Wie lange hattest du die Schläuche im Bauch ?Ups sind jetzt doch mehr als eine frage geworden :-)
    LG Tanja

  • Hallo Tanjac,
    die Fragen kann ich dir auch beantworten,bis auf wo sie im OP war.
    Am OP Tag bin ich aufgestanden, nach 3 Tagen kamen die Trainagen raus, nach 4 Taen bin ich nachhause gefahren und nach 4 Tagenbrauchte ich KEINE Schmerzmittel mehr. Du solltest dich Schonen nach der OP.
    Im Großen und Ganzen geht es einem nicht schlecht wobei jeder Mensch unterschiedlich fühlt. Und Jede OP verläuft auch unterschiedlich.
    Am PC Sitzen geht schon nach wenigen Tagen .( Du bekommst ja nix am Po gemacht).
    Ich wünsche Dir VIEL Glück.


    LG
    Emmelie

  • Hi!!
    Toll das ihr mir so Zahlreich geantwortet habt, DANKE!!


    Wie lange hat es eigentlich bei euch gedauert bis sich die KK gemeldet hat?? Ob zu oder absage ist egal, ich will nur wissen wie lange ich mich ungefair gedulden muß um von der Kasse zu hören.


    LG Cleo

  • @ Cleopatra...


    ich hab im März die Bescheinigung vom Chirurgen bekommen, von wegen "med. notwendig" und so...hab sie am selben Tag zur KK gebracht...und Ende Mai hab ich bei der KK angerufen, wie weit denn die Bearbeitung sei...die meinten, ob ich noch nichts vom MD gehört hätte...hatte ich bis dahin noch nicht...aber ab da gings ganz zügig...war dann am 31.05. beim MD...die Gutachterin meinte, es könne bis zu 5 Wochen dauern, bis ich Bescheid von der KK hätte...ich hab nach 2 Wochen (oder 3?) einen Anruf bekommen, daß die KK die Kosten übernimmt....hab dann nochmal 3 Wochen verstreichen lassen (hab nämlich in der zeit nichts Schriftliches bekommen)...aber jetzt, nach einen erneuten Anruf hab ichs endlich schwarz auf weiß....
    das heißt, ich habs im März beantragt und bis zur Kostenzusage sind 3 Monate vergangen


    LG Petra

  • hallo morticia,


    normalerweise wird ein schnitt wohl nur vorne gemacht von beckenknochen zu beckenknochen. wenn aber deine seiten auch etwas überstehen und nicht mit gestrafft werden, hängen die natürlich weiterhin über (hundeohren). deshalb habe ich einen ziemlich langen schnitt von seite zu seite, aber alles was über gehangen hat, ist weg.
    bei mir war der ablauf ähnlich wie bei emmelie. einen tag nach op aufgestanden, am dritten tag nach op schläuche ziehen, am vierten nach hause, ab da keine schmerzmittel mehr. schmerzen hatte ich keine, nur ein leichtes brennen und ein starkes muskelkatergefühl durch die muskelstraffung. richtig husten und herzhaft lachen kann ich heute (drei wochen danach) immer noch nicht, aber vorsichtig geht es schon. sitzen und alles kannst du sofort, auch auto fahren durfte ich sofort nach entlassung wieder. am anfang hat mich das sitzen am pc z.b. aber angestrengt über längere zeit und ich hatte öfter das bedürfnis mich mal lang zu machen. das hat ungefähr eine woche angehalten.
    inzwischen habe ich nun meine erste arbeitswoche fast hinter mir und keine probleme mit sitzen usw...
    nachher ist wieder kontrolltermin beim pc angesagt, mal gespannt, was die zur schwellung sagen.
    liebe grüsse
    sanny


    ps: ganz vergessen: operiert worden bin ich im roten-kreuz-krankenhaus in kassel bei dr. noah, tolles ärzte- und pflegeteam dort

  • Hallo Emmelie, danke für deine schnelle Antwort. Das ging bei dir ja recht flott. Ich meine damit deine Genesung. ich hoffe sher das dies auch bei mir so sein wird. Mein mann kann nur eine Woche zuhause bleiben dann bin ich mit 4 Kids und Haushalt alleine. Hat jemand von euch eine Haushaltshilfe gehabt ?
    Ich bin so wibbelig und kann meinen Termin kaum abwarten und es ist ja noch sooooooooooo lange .
    Gruß Tanja

  • Hey Emmelie, meine Kinder sind 11 , 13 und Zwillinge 2 einhalb Jahre.
    Die großn Kids werden das problem nicht sein im gegenteil die helfen viel . Aber die kleinen werden es nicht verstehen.
    LG Tanja

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 2.000 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.