Unterschied Fettabsaugung und Lipopulsing

  • Hallo Sabine,
    das Lipopulsing ist ein relativ neues Verfahren das eine Fettabsaugung mit einer Hochfrequenzbehandlung kombiniert.
    Theoretisch soll durch diese Kombination eine bestehende Cellulitis noch stärker gebessert werden als mit einer Fettabsaugung alleine. Es gibt aber noch keine Langzeituntersuchungen die dies nachweisen.
    Der Nachteil des Lipopulsing ist, daß nicht so viele Zonen auf einmal behandelt werden können wie bei der Fettabsaugung. Die Behandlung dauert auch deutlich länger und ist somit auch deutlich teurer.
    Der Hochfrequenzstrom produziert Hitze, dies versucht man allerdings wegen möglicher Komplikationen zu vermeiden. Die Hitzeproblematik mit dadurch verursachten Haut- und Gewebeschäden ist ja auch einer der Gründe warum man von der lange Zeit sehr beliebten Ultraschall unterstützten Fettabsaugung abgekommen ist.
    Unserer Erfahrung nach -und dies deckt sich mit den Erfahrungen unserer internationalen Kollegen- ist das sicherste Verfahren nach wie vor die klassische Fettabsaugung im Tumeszenzverfahren. Und weil das so ist führen wir bei uns auch nur diese durch.