Ästhetische Plastische Chirurgie in Hamburg

  • Hallo,
    ich bin neu in diesem Forum und würde gerne um Infos zu der Chirurgie in Hamburg fragen. Hat jemand vielleicht Erfahrungen mit ihr gemacht? Wie sieht es mit dem Operateur Dr. med. Hartmut Meyer aus? Denn ich habe mich entschieden bei ihm eine Nsaenkorrektur zu vollziehen. Da ich fast jedes Thema um Nasenkorrekturen gelesen habe, und keines in Hamburg gemacht wurde von Dr. med. Hartmut Meyer, bin ich skeptisch ob er so gut ist wie Dr. Alamuti oder Dr. Scholz.
    Würde mich über eine Antwort sehr freuen.

  • Hallo Saya,


    leider kenne ich diesen Arzt nicht....wenn ein Arzt nicht genannt wird, heißt das noch lange nicht, dass er kein guter Operateur ist :o)


    Ich wurde von Dr.Alamuti/Dr.Scholz operiert und für mich sind die Beiden definitiv die Besten ....ich bin mit meinem Ergebnis mehr als zufrieden!!


    Wünsche dir alles Gute....


    Liebe Grüße
    Sabine

  • Guten Morgen Saya,


    die Ärzte operieren, wenn die Wachstumsphase abgeschlossen ist....mir ist aber nicht bekannt, dass dies erst mit 21 der Fall ist!!!!!
    Das wird seine persönliche Ansicht sein...


    Es gibt 17jährige, die ihre Nase operieren lassen....mit Einwilligung der Eltern.
    Hast du ihn nicht mal gefragt, warum er das meint?


    LG Sabine

  • Vielleicht solltest du diese Ablehnung wirklich als Anlass sehen, um dich nach einem anderen Arzt umzuschauen. Dass man mit 21 Jahren noch in der Wachstumsphase steckt, wäre mir auch neu. Hier im Forum sind ja jetzt noch die einen oder anderen Namen genannt worden.

  • ... nur kurz zur Info:


    Die Nasenkorrekturen werden in der Praxisklinik Brahmsallee nicht von Dr. Meyer sondern von Dr. Arlt durchgeführt. Er führt auch die entsprechenden Beratungen durch....


    Liebe Grüße

    Informationen und Hilfestellung: 0800 - 678 45 65

    Moderne Wellness - Wohlfühlen beginnt in der eigenen Haut

    Ästhetische Plastische Chirurgie vom erfahrenen Facharzt

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 2.000 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip