Endoskopische Abdominalplastik

  • Hallo zusammen,


    ich habe mich zu einer Bauchdeckenstraffung entschlossen, weil trotz situps, joggen, etc. meine Bauchmuskeln nach meiner Schwangerschaft einfach total schlaff sind und obwohl ich eigentlich schlank bin, steht mein Bauch nach vorne raus.


    Mein PC hat sich das Ganze angesehen und gemeint, dadurch dass ich eigentlich keinen Hautüberschuß habe, das eine endoskopische Abdominalplastik ausreichen würde, um den gewünschten Effekt (endlich wieder flacher Bauch) zu erzielen.


    Prima, d.h. die Narbe ist auch kleiner usw. Aber leider kann ich zu diesem Thema sehr wenig Infos im Web finden. Mir geht es vor allem darum, zu erfahren wie lange der Heilungsprozeß dauert (muss nämlich 10 Tage nach der OP 2 Stunden fliegen :-( und ca. 3 Wochen nach der OP 11 Stunden fliegen :-( und habe außerdem zwischendrin noch zwei Hochzeitsfeiern zu denen ich auf jeden Fall gehen will:-)).


    Ich werde wohl 5-7 Tage nach der OP im Krankenhaus bleiben, weil meine 18 Monate alte Tochter die komplette Krise bekommt, wenn ich sie nicht auf den Arm nehme wenn sie kommt und die Dame mittlerweile so schwer dass das wohl purer Selbstmord wäre. Ausserdem werde mir ein paar Tage komplette Ruhe vielleicht den Heilungsprozeß erleichtern.


    Wie dem auch sein, ich lebe im Ausland und bin im Mai für 4 Wochen in DE und werde gleich am Anfang die OP vornehmen lassen und hätte vorher gerne noch so viele Infos wie möglich zu dem was mich erwartet und vor allem worauf ich am meisten achten soll... und was ich mitnehmen muss.


    Merci vielmals!

  • Hallo Anneliebelen,


    ich weiß zwar nicht, was eine endoskopische Abdominalplastik ist, aber ich würde so was 'zwischen Tür und Angel' nicht machen lassen. 4 Wochen in DE und dann gleich vollgepackt mit OP, Flügen und Hochzeiten, ziemlich doofer Zeitpunkt, finde ich.


    Deine Abdominalplastik scheint schon eine etwas größere OP zu sein, wenn man dafür 5 - 7 Tage im Kh bleibt. Ich selber kenne nur Bauchdeckenstraffung. Dies habe ich letztes Jahr im April machen lassen und war nur 2 Nächte in der Klinik. Danach habe ich mich zu Hause (mit 2 Kindern) erholt. Man muß halt am Anfang langsam machen, Du kannst Dich nicht bücken, gehst krumm, hast leichte Schmerzen, kannst keine Haare selber waschen und und und.


    Ich kann nur für mich selber sprechen. Ich würde so was nicht mal eben innerhalb von 4 vollgepackten Wochen machen lassen.


    LG
    pc214

  • Hi pc214,


    Vielen Dnak für deine Antwort. Tja, Du hast vollkommen recht - leider gibt es keine andere Möglichkeit, als die OP während meines DE Aufenthaltes zu machen.


    Ich habe hier niemanden, der mir die Woche über mit meiner Kleinen helfen könnte und ausserdem sind die Preise für Schönheits OPs hier in der Gegend mal eben doppelt so hoch wie in DE.


    Die endoskopische Abdominoplastik (Bauchdeckenstraffung) wird durch einen kleinen Einschnitt oberhalb des Schambereichs mit Hilfe einer Sonde/Kamera vorgenommen. Dadurch ist der Eingriff wohl nicht ganz so krass, wie wenn eine normale Bauchdeckenstraffung mit grosser Narbe, etc. vorgenommen wird.


    Ich bleibe 5-7 Tage in der Klinik, damit ich mich in aller Ruhe erholen kann. Normalerweise könnte ich wahrscheinlich auch nach 1-2 Tagen nach Hause.


    Ich bin schon ganz schön nervös und würde mir auch wünschen, dass ich die OP hier in USA vornehmen lassen könnte.


    Ich hoffe, dass trotzdem alles gut geht. Alle PC mit denen ich hier gesprochen habe, sagten dass man eigentlich nach 7-10 Tagen wieder arbeiten gehen kann.


    Bist Du denn mit Deinem Ergebnis zufrieden?


    Viele Grüße,
    anneliebelen

  • Hallo Annelieleben,


    ach so, Du lebst in USA. Echt, doppelt so hoch? Und dabei sind die Preise doch hier schon sehr hoch.


    Ja, mit meinem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Es ist 10 Monate her und ich habe ganz frisch eine Brustverkleinerung mit Straffung und Implantat machen lassen. Die OP war am 24.02. in derselben Privatklinik. Also 2 OPs innerhalb von einem knappen Jahr.


    Wo läßt Du Deine OP machen (ich meine, in welcher Gegend/Stadt hier in DE)? Hast Du schon genauen Termin? Wo bleibt Deine Tochter währenddessen?


    Bis bald
    pc 214

  • Hi,


    ja - die OP kosten variieren stark, aber da wo ich bin, zahlt man ca. $14,000 für eine Bauchdeckenstraffung...


    Ich habe mich in Deutschland für die Asklepios Klinik in Birkenwerder entschieden. Kennst Du die? Ich würde ja wirklich gerne jemanden finden, der dort schon mal eine Schönheits OP hat machen lassen.


    Meine Tochter bleibt bei meinen Schwiegereltern in dieser Zeit und kommt mich ab dem 3. Tag oder so in der Klinik besuchen. Ich hoffe, dass ich mich in der ersten Woche so gut wie möglich erholen kann und dann habe ich ja immer noch drei Wochen, in denen alle Omas, Opas, Tanten und andere Verwandten und natürlich mein Mann die Kinderbetreuung größtenteils übernehmen können, so dass ich den kleinen Brocken zumindest nicht durch die Gegend schleppen muss.


    Tja, mal sehen wie das wird. Gut, dass ich soviel Unterstützung von Freunden und Familie habe. Hier könnte ich das gar nicht machen, mein Mann kann sich nicht so lange Urlaub nehmen und eine Tagesmutter ist mit $18/Stunde astronomisch teuer.


    Liebe Grüße mach DE,
    anneliebelen

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 2.000 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.