Erneute Operation Brustverkleinerung?

  • Hallo,


    erst einmal zu meiner Situation: heute bin ich 22, vor 6 Jahren hatte ich im Alter von 16 Jahren eine Brustverkleinerung. Das ist sehr früh werden jetzt wahrscheinlich einige von euch denken. Damals hatte ich vor der OP 80/ 85 E, nach der OP ein 80 B/C und ein Gewicht von 60 kg. Allerdings ist in den letzten 6 Jahren viel passiert. Ich hatte bzw. habe schwere psychische Probleme und habe von 03-07 sehr starke Psychopharmaka in hohen Dosierungen genommen und habe zuletzt Ende November 2007 84 kg gewogen. Das hat mir gereicht und ich habe sämtliche Medikamente abgesetzt. Meine Burst hat mittlerweile Größe 90 C. MEin GEwicht hat sich nach 6 Monaten ohne mEdikamente bei 72 kg eingependelt. Ich brauche wohl nichjt zu sagen dass ich mich sehr sehr unwohl fühle und daran denke die OP zu wiederholen allerdings erst nachdem ich mein Idealgewicht und es mindestens ein halbes Jahr gehalten habe. In wenigen Wochen steht ein mehrmonatige stationäre PSychotherapie an, während der ich auch mein Gewicht in ANgriff nehmen will und lernen will mit meinem sehr schlechten Körpergefühl und meinem rergelrechten Körperhass umzugehen.


    Die OP zahlte damals meine KK. Ich war allerdings über meine mUtter versichert.


    Heute bin ich gesetzlich versichert.


    Könnt ihr mir Tipps bzw. Ärzte nennen/ empfwehlen?! at jemand Erfahrung mit einer Wiederholung der BV?!


    Würde mich sehr über Antworten freune...


    Delayla