BV vor 2 Wochen - autofahren ???

  • Hallo an alle, meine BV ist nun 2 Wochen her, Fäden wurden am Montag gezogen, meine Frage, wann darf ich wieder selbst Autofahren (Automatikgetriebe) ? War bisher nur als nicht gegurtete Beifahrerin unterwegs, möchte aber nicht länger auf "Chauffeure" angewiesen sein.

  • Hallo Birgit,
    ich bin bereits am 3. Tag nach OP wieder selbst Auto gefahren, Schaltgetriebe, einfach weil ich musste, aber es ging ganz gut. Natürlich konnte ich mich da nicht um 180° umgucken, aber ich bin eben vorsichtig gefahren. 2 Wochen nach OP sind ja auch die gröbsten Schmerzen vorbei, also kannst du sicher schon wieder fahren. Liebe Grüße und gute Fahrt
    Monina

  • Zitat

    birgit1969 postete
    War bisher nur als nicht gegurtete Beifahrerin unterwegs, möchte aber nicht länger auf "Chauffeure" angewiesen sein.

    Das sollte man aber nicht machen!!!!
    Angurten ist super wichtig, denn bei einem Aufprall geht ohne Gurt mehr kaputt als nur die Brust.


    Klar darfst Du wieder fahren, mach halt einfach erstmal langsam und paß auf und achte darauf bei welchen Bewegungen es noch weh tut, die läßt Du dann einfach erstmal noch.

    1. OP 09.08.05 -UBM, BWS, Mentor, Moderate Profile, rund, 275cc,von 75A auf 75C - 2. OP 30.10.07 - UBM, BFS, Inamed Inspira, 450 gr., mittleres Profil, cohäsiv II, von 75C auf 75E

  • Zitat

    lisaemilia postete
    Ich bin auch wieder nach einer Woche postOP Auto gefahren.Es war zwar nicht sehr angenehm,vorallem das schalten,aber was sein muss,muss sein!!!!!




    LG lisaemilia

    Danke für die schnellen Antworten ! Also Respekt, 1 Woche nach OP hätte ich das noch nicht machen können (Implis kamen bei mir unter den Muskel). Jetzt merk ich nur noch ein Ziehen oder Drücken, wenn ich zu viel mache (haushaltstechnisch), rächt sich das auch. Ich hatte wegen dem Gurt Bedenken, dass der die Brust zu arg quetschen könnte, vor allem wenn man ruckartig bremsen muss oder so... Vielleicht is man auch zuuuu vorsichtig ;-)


    Eine Frage hätte ich da noch: wann ist der Zeitpunkt, "richtige" BH´s zu tragen? Manche sagen erst nach 6 Wochen, manche noch viel später, aber diese Bustiers sind ja auch nicht gerade das Wahre oder ? Mein Operateur meinte, ich soll jetzt erstmal nur ein Bustier tragen, ein Sport BH würde die Implis von unten hochdrücken


    Danke jetzt schon
    Birgit

  • Es kommt schon drauf an welchen Sport-BH man trägt. Ich habe den Triumph Triaction Pulsebeat und der drückt gar nichts nach oben, weil er einen sehr breiten Bund unter der Brust hat.
    Normale BH's würde ich frühestens nach 6 Wochen tragen.


    Gruß
    Sun

    1. OP 09.08.05 -UBM, BWS, Mentor, Moderate Profile, rund, 275cc,von 75A auf 75C - 2. OP 30.10.07 - UBM, BFS, Inamed Inspira, 450 gr., mittleres Profil, cohäsiv II, von 75C auf 75E

  • Zitat

    sun2205 postete
    Es kommt schon drauf an welchen Sport-BH man trägt. Ich habe den Triumph Triaction Pulsebeat und der drückt gar nichts nach oben, weil er einen sehr breiten Bund unter der Brust hat.
    Normale BH's würde ich frühestens nach 6 Wochen tragen.


    Gruß
    Sun

    Und so einen könnte ich jetzt schon tragen ? Bei den Bustiers hab ich so ein blödes Gefühl, so als hätt ich gar nix an....
    Grüße
    Birgit

  • Klar kannst Du den schon tragen, viele haben ihn direkt beim aufwachen nach der OP schon an.

    1. OP 09.08.05 -UBM, BWS, Mentor, Moderate Profile, rund, 275cc,von 75A auf 75C - 2. OP 30.10.07 - UBM, BFS, Inamed Inspira, 450 gr., mittleres Profil, cohäsiv II, von 75C auf 75E