Author

Pflaster sind ab und Fäden raus..

  • So, gestern sind die Pflaster von den Nähten gekommen, und danach die Fäden gezogen. es hat etwas geziept aber war alles auszuhalten. rechts sieht auch alles sehr schön aus, die Haut stößt aneiander und dazwischen ist wenn überhaput nur an ein oder zwei stellen ein wenig kruste. ich hab mir das ganz anders vorgestellt.


    an der linken seite ist allerdings ein bluterguß unterhalb der brustwarze gewesen. :-( der PC hat den ausgedrückt, und nun muß das restliche blut da alleine raus. etwas unterhalb dieser stelle ist noch eine weitere ein wenig auf und muß nun noch zugehn. :-( habe da nun so ne braune salbe draufbekommen und pflaster, bin mal gespannt wie lang das dauert bis es ok ist. morgen muß ich wieder zur kontrolle.


    melon, du hattest doch auch einen bluterguß, wie lang hat das gedauert bis der weg war?? ich find das unheimlich das da was offen ist, habe die stelle ja auch nicht gesehn und weiß nicht wie groß die ist.


    hat jemand erfahrung mit dem kompressions-bh von anita (hab zwei im KH auf rezept bekommen) im vergleich zu den sport-Bhs von triumph??? ich find die stütze von unten beim laufen ist nicht soooo optimal. allerdings habe ich zum ersten mal im leben "normale" brüste und weiß daher eh nicht wie sich das alles anfühlen sollte.


    liebe Grüße
    Fraggle

  • das heilt bestimmt alles gut ab:) Ich würde jetzt so spontan sagen,dass so ein Bluterguss 2 Wochen vielleicht auch 3 Wochen dauern wird,aber sicher bin ich mir da leider nicht;)


    Also ich kann immer nur die Sport BHs von Triumph empfehlen!!!


    Ich wünsche dir weiterhin eine gute/noch bessere Wundheilung!


    Liebe Grüße von mir:)

  • Hallo Fraggle,


    habe im KH auch einen BH bekommen. Einen von Amoena. Habe mir dann als ich aus dem KH raus bin im Fachgeschäft (hab mich beraten lassen) einen Anita BH gekauft. Finde ihn heute immer noch gut. Würde sagen, daß der Triumph auch gut ist. Ich habe beide. :)
    Also, ich kann Anita und Triumph empfehlen. Jeder ist auf seine Weise gut ;)

  • Hallo Fraggle,


    ich hatte den Rosa Faia von Triumph, hatte den auch direkt im Krankenhaus bekommen und fand den sehr gut, weil er insgesamt sehr fest ist. Du hast schon recht, man hat das Gefühl, er stützt nicht so von unten, man glaubt irgendwie, die Brust müsste mehr hochgedrückt werden. Ich glaube aber, das liegt daran, dass man gar nicht mehr so eine große Brust hat, die "hochgebunden"(sorry) werden muss. Im Prinzip bleibt sie ja, wo sie ist, ob mit oder ohne BH und braucht einfach nur insgesamt eine feste Stütze, damit die Form gut wird. Ich hatte mir dann nach der OP einen triaction von triumph geholt, der ein sehr breites Unterbrustband hat und von vielen gelobt wird, fand den für mich aber nicht so klasse, weil ich ihn vom Material her zu weich fand.


    Gute Heilung wünscht dir Lisali

  • Hallo Fraggle,
    meine letzten blauen Verfärbungen waren dann mit 5 Wochen nach Op endlich verschwunden. Ich finde das ist ganz schön lange.


    Die Stelle an der das Blut vom Hämatom rausgedrückt hat, hat 2 Wochen am Stück immer ein wenig geblutet, so 5 Cent großer Fleck im Mull. Jetzt ist eine feste dunkelrote Kruste auf der Stelle und das doch etwas größere Loch wächst jetzt von innen her zu. Beim letzten mal (ich hatte ja vor 1 1/2 schon das Problem bei der großen OP) hat es auch sicher 6 Wochen gedauert bis die aufgegangenen Nähte sich wieder verschlossen hatte.
    Ich weiss das ist ganz schön lange und man ist genervt, aber es wird. Die Stellen sind bei mir auch ganz flach geblieben und nicht hart und knubbelig, wie man es sich normal vorstellt nur halt durch die Breite von an manchen stellen 2 cm doch sehr auffällig sichtbar. Wenn du willst schicke ich dir Bilder von mir.


    Mein damaliger Arzt hat mir auch eine Antibiotikasabe auf diese Stellen machen lassen, aber der jetzige Arzt hat davon abgeraten, da die Nähte so eher aufgeweicht werden. Notfalls Oletüll Wundgitter besorgen wenn es an dem sterilen Mull festkleben sollte. Denn sonst reist man die neue Schicht jedesmal wieder auf. Pflaster würde ich nicht drauf machen, da kommt zu wenig Luft dran. Bei mir sind ja nach so Spezialpflastern die ich das erste Mal von Hansamed drauf gemacht habe die Nähte noch weiter aufgegangen. Genau an der Stelle, die du beschreibst.


    Bh kann ich dir den Triumpf Triaction High Performer nur wärmstens empfehlen. Der stützt wirklich super. Es gibt mehrer Triaction Bhs von Triumph da muss man aufpassen, der Rest ist nicht stabil genub. Nur dieser oder evt. das neue Modell, hat das gleiche Material, aber ist von unten nicht so stützend wie der High Performer. Habe mir inzwischen auch einen Pulsebeat gekauft und habe einen von Anita aber die sind zu nachgiebig, wenn man da etwas die Hüpfprobe macht, schwingt der ganze Busen mit und das darf nicht sein. Der Triumpf hat auch verstellbare Träger das finde ich super. Trocknet total schnell und du bekommst alle Blutflecken wieder problemlos raus.
    Hier gibts die für fast den halben Preis. Kann ich nur wärmstens empfehlen. Ich werde dort jetzt immer meine Bhs bestellen und viel Geld sparen.
    Wusste ich damals leider noch nicht und habe sie für viel zu viel gekauft.
    Das ist meiner, den hat sie aber im Moment leider nicht in allen Grössen, kommt aber wieder.


    Das ist das Nachfolgemodell, ich glaube so einen besorge ich mir auch noch.
    Man benützt die ja nach den 8 Wochen auch weiterhin zum Sport oder Radfahren, also sind sie nicht nur für kurze Zeit.


    lg melon

  • Hallo!


    Heute war mein Kontrolltermin, das Hämatom scheint leer zu sein, es hat nach dem "ausdrücken" kaum nachgeblutet. Habe eine ca 10cent-stück große offene stelle direkt an der naht unterhalb der brustwarze. muß nun selber das pflaster wechseln und mit jodsalbe (aber ganz wenig) die stelle behandeln. und geduldig warten dass das ganze zugeht. montag hab ich dann wieder nen termin beim PC.


    die anderen nähte sind wohl vorbildlich. ganz schmal und keine weiteren offenen stellen. mein PC meint dass auch nix mehr aufgeht, ich bin aber ängstlich und noch sehr vorsichtig und werde zunächst weiter den spezial-BH von Anita tragen, mein PC hält sehr viel von dem und boxt auch durch dass man zwei von der kKK gezahlt bekommt. ich glaub ich habe einfach nur angst das die brust runterfällt, was ja nicht mehr passieren kann. dieses "hochgebundene" Gefühl ist nun eben wech.. ungewohnt aber sooo schön. ich denke lisali hat recht gehabt damit. vielleicht denke ich nächste woche ja mal dran den PC nach dem triumpf high performer zu fragen. hier scheinen ja alle recht zufrieden mit ihm zu sein.


    danke melon für den tipp mit ebay, ich denk ich muß den das erste mal anprobieren, hab ja nun "doppelgröße! B/C und weiß nicht was mir in dem sport-Bh paßt. laut PC hab ich ein C, und es ist definitiv nicht größer. manche ärzte scheinen sich an ihre angaben zu halten!!


    Liebe Grüße und danke für die antworten!


    Fraggle :-)

  • Bitte gern geschehen. So langsam müsste ich mal Provision in dem Wäschegeschäft bekommen, so wie ich hier Werbung mache.


    Aber bei dem Preisunterschied. Man kann da auch zurückschicken wenn was nicht passt.


    lg melon