Angst vor der Operation

  • Am 17.07 war es soweit ich habe mich das erste Mal bei meinem PC vorgestellt. Am 23.07 ist dann meine OP. Eine BDS und ein Bruststraffung. Als Mann habe ich von 140 kg auf 80 kg abgenommen. Die OP wird auf einmal gemacht da meine Krankenkasse nur eine OP bezahlt. Irgendwie geht mir vor morgen ganz schön die Muffe... Auch weil sie den Schnitt total anders machen wollen als bei den meißten hier. Ich hoffe das ist alles zu ertragen
    "PANIK"

  • hi icke,


    ich glaube deine angst können wir hier alle gut nachvollziehen ;)
    das ist ganz normal.
    hättest du keine angst bzw. kein komisches gefühl, wäre das seltsam - immerhin ist es ein großer eingriff vor dem man respekt haben sollte.


    einen tag davor ist natürlich am "schlimmsten", denn dann steht der eingriff unmittelbar bevor.


    ich war am abend vor der op lange alleine und hatte regelrechte heulflashs ;)
    jetzt im nachhinein absolut "unnötig" gewesen, denn von der op bekommt man ja nichts mit, und danach geht es einem viel besser als man denkt.


    aber wenn man davor steht und es eben noch nicht erlebt hat, helfen gutes zureden usw. auch nicht viel...
    natürlich kann ich, und alle anderen hier sagen, das es nicht schlimm ist, und es wird dich sicherlich auch etwas beruhigen, aber ganz die angst werden wir dir hier nicht nehmen können (denk ich jetzt mal).


    ABER: es ist wirklich nicht schlimm, es tut nicht richtig weh (ist etwas unangenehm, das wars auch schon), und wenn du dich an die anweisungen deines arztes hälst dann wird dir auch nichts passieren und alles wird super verheilen! :)


    lenk dich die nächsten stunden so gut wie möglich ab und stell dir die schönen dinge vor, nämlich das du ab morgen einen traum bauch haben wirst den dir keiner mehr nehmen kann (es sei denn du nimmst wieder stark zu, aber das liegt ja in deiner hand)! :):):)


    alles liebe, und ich bin gespannt was du von deiner op so zu berichten hast!


    kohaku

    15.09.2005 Lipo OS + Knie innen
    13.03.2006 BDS - super happy!!!!!
    19.10.2006 Lipo Hüften, äußere OS


    .oO~insgesamt 45 Kilo abgenommen~Oo.

  • Hallo Kohaku


    Danke für deine lieben Worte... ich versuche mich bestimmt abzulenken aber irgendwie gelingt das nicht so ganz. Aber egal ich werde da morgen hingehen...


    Nur der Schnitt den die machen wollen ist irgenwie total anders bei allen anderen. Sie wollen vom Schambein aus nach oben Richtung Brust schneiden. Geht angeblich nicht anders bei mir da zu viel abgenommen, und weil die Kasse diese OP nur als einen Eingriff zahlen will...mache mir halt irgendwie ziemlich Gedanken deswegen... Ich hoffe alles wird gut...

  • ich werde diesen Schnitt auch bekommen da man dann den oberen Bereich und die Seiten besser mitbearbeiten kann auch ich habe abgenommen von 145 AUF 99. Leider aht man mir die Brustverkleinerung abgelehnt, wie war das bei dir? Hattest du der KK den Vorschlag gemacht bezüglich nur 1 Op ich würde es auch auf einmal machen lassen wenn ich dann die Zusage bekommen würde.


    Gruß

  • Hi Icke


    ich wünsche Dir heute suuuperviel Glück für die OP, eine schnelle gute Heilung und ein tolles Ergebnis.


    Das wird sicher klasse. Den Schnitt hatten doch auch Einige hier, klingt nach dem Ankerschnitt und lohnt sich bei extremen Hautüberschüssen bis in die Seiten, so wird das Ergebnis sehr schön. Davor musst Du wirklich keine Angst haben, auf den Schnitt kommt das schlussendlich meiner Ansicht nach nicht draufan.


    Ich hatte auch BDS und Bruststraffung gleichzeitig und das hat wunderbar geklappt, ich bin sehr glücklich mit dem Ergebnis.


    Viel Glück gleich für Dich:-)

    Alles Liebe von Cats:-)


    ************************


    Gewichtsabnahme von 110 auf 55 Kilo bei 1.55 m:-) Bauchdecken-+ Bruststraffung am 6.12.06 + Oberschenkel-+ Gesässstraffung am 31.10.07 glücklich überstanden:-)

  • hallo zusammen am 15 januar habe habe ich in prag bauchdekenstraffund fettabsaugung. Ich habe im moment mega schiss. Wer war auch in prag?

  • Hallo Glaronia,


    erst einmal herzlich Willkommen hier im Forum.


    Zu eine Bauchdeckenstraffung und Fettabsaugung in Prag kann ich Ihnen nichts sagen - allerdings will ich Ihnen ein Paar Punkte an die Hand geben, welche im Vorfeld unbedingt geklärt sein müssen:

    1.) Wer ist Ihr Ansprechpartner, wenn eventuelle Komplikationen entstehen?

    2.) Wie werden die Kontrolltermine nach der Operation realisiert?


    3.) Wie verläuft es mit einer eventuellen Korrektur, wenn z. B. eine Wundheilungsstörung auftritt oder das Ergebnis nicht Ihrem Wünschen entspricht?


    4.) Wurden Sie darüber informiert, dass eventuell auftretende Folgekosten durch Nachbehandlungen / Kontrolltermine von Ihnen selbst zu tragen sind?


    Ich hoffe, diese Themen sind geklärt und ich wünsche Ihnen gutes Gelingen bei Ihrem Vorhaben.

    Informationen und Hilfestellung: 0800 - 678 45 65

    Moderne Wellness - Wohlfühlen beginnt in der eigenen Haut

    Ästhetische Plastische Chirurgie vom erfahrenen Facharzt