Gefühl hinterher - Akzeptanz der Narben

  • Hallo,


    ein konkreter Termin steht noch nicht, weil ich morgen erst eine Termin bei einem 2. PC habe, aber mich beschäftigen noch einige Fragen:


    Wie habt ihr den Anblick eurer neuen Brüste erlebt? Ich mein, bei den meisten fehlt ja schon einiges... und nun hat man eben erstmal Schnitte, die verheilen müssen.
    Wie gut könnt ihr mit den Narben leben? Könnt ihr euch so gut akzeptieren? Wie siehts psychisch aus? Kamen euch die "neuen" erstmal fremd vor? Sind sie so geworden wie ihr wolltet? Konntet ihr besondere Wünsche vorher äußern?


    Bin gespannt auf eure Antworten. :)

  • Hi Sabrina


    Meine Brüste sind ja erst 1 Woche alt also noch ganz frisch. Ich finde sie ganz ganz toll obwohl sie blau grün und gelb sind und die Wunden natürlich noch nicht verheilt und hab auch noch die Fäden.
     
    Als ich das erste mal in den Spiegel geguckt habe sah ich einen ganz anderes Wesen ich hab das Gefühl das ich um ein paar Jahre jünger aus sehe. Ich habe eine normale Siluette alles passt zueinander. Die Brüste kommen mir nicht fremd vor ich konnte sie von Anfang an akzeptieren.


    Zu der Frage ob sie so geworden sind wie ich es wollte kann ich nichts sagen weil mit das vorstellungs Vermögen dazu gefehlt hat. Ich wollte sie einfach nur klein und das sie jetzt so schön rund sind und nach oben stehen und das der Brusthof wunderschön klein ist konnte ich mir vorher garnicht richtig vorstellen.


    Zu den Wünschen ja ich konnte mir aussuchen ob ich Sie lieber bisschen größer lassen wollte oder richtig klein. Ich habe mich für klein entschieden und ich denke das ich in ein B passen werde. Die Entscheidung viel mir nicht schwer ich denke mir mal das wenn die Brüste groß sind das sie schnell wieder hängen nach ein paat Monaten und das wollte ich vermeiden.


    Viel Glück für deinen Termin Morgen

  • Hi Sabrina


    viel Glück beim Termin morgen:-)


    Also ich bin überglücklich mit meinen Beiden. Zwar sind die Narben immer noch recht heftig und eine Brust senkt sich auch etwas mehr ab, aber ich freu mich trotzdem jeden Tag darüber wie sie geworden sind. Gegen das Vorher kein Vergleich. Mit den Narben kann ich gut leben, hoffe natürlich aber auch, dass sie noch blasser werden. Ist ja jetzt gut 7 Monate her und ein Jahr kann das wohl schon dauern. Bin so aber schon ganz zufrieden.


    Wünsche hab ich nicht geäussert, sie sollten halt einfach "normal" werden, ich hatte nach der Abnahme zwei riesige Hautlappen bis zum Bauchnabel und jetzt sind sie da wo sie hingehören, lach.

    Alles Liebe von Cats:-)


    ************************


    Gewichtsabnahme von 110 auf 55 Kilo bei 1.55 m:-) Bauchdecken-+ Bruststraffung am 6.12.06 + Oberschenkel-+ Gesässstraffung am 31.10.07 glücklich überstanden:-)

  • Hallo Cats,


    ich denke schon dass deine Narben nach 1 Jahr noch deutlich unauffälliger werden. Nach meinem Urlaub empfinde ich die Narben jetzt auch nochmal etwas heller. Da tut sich sicher noch was. Dachte ich am Anfang auch nicht, aber 12 Monate lang ändert sich doch noch was. Danach, denk ich nicht unbedingt. Wobei meine Kaiserschnittnarben die ersten Jahre super auffällig dick, rot und hoch waren und inzwischen fast nicht mehr zu sehen sind. Also auch da hat sich einiges mit der Zeit noch zum besseren geändert.


    lg melon

  • Hallo Sabrina,


    ich stelle in letzter Zeit immer mehr fest, das nach 1-2 Jahren viele der operierten Frauen ihre Brüste plötzlich doch wieder als zu groß empfinden.
    Wenn man C macht kann es durch Gewichtsschwankungen schnell auch wieder zu D werden und dann habe ich das Gefühl sind viele wieder leicht am nörgeln.


    Beobachte dies nicht nur bei mir sondern auch in anderen Forums was die Frauen da so schreiben.


    Ich wollte C und habe D bekommen und am Anfang kamen sie mir zwar super klein im Vergleich zum vorher vor, aber nach ein paar Wochen als ich mich an den Anblick gewöhnt hatte, hätte ich sie doch gerne in echtem C gehabt.
    Inzwischen habe ich mich damit abgefunden. Was die Form angeht, kann es nur besser sein als die schweren hängenden Brüste. Das wird auch dir so ergehen.
    Viel Glück für deine OP.


    lg melon

  • Huhu Melon, das hoff ich sehr. Ich bin ja auch wirklich seehr geduldig und zufrieden wie es läuft, hihi. Gefällt mir jetzt schon ganz gut. Nur in einer Umkleidekabine sieht es nach wie vor aus wie Frankensteins Monster, irgendwie haben die voll schlimmes Licht:-)

    Alles Liebe von Cats:-)


    ************************


    Gewichtsabnahme von 110 auf 55 Kilo bei 1.55 m:-) Bauchdecken-+ Bruststraffung am 6.12.06 + Oberschenkel-+ Gesässstraffung am 31.10.07 glücklich überstanden:-)

  • Hab mal ne Frage, an die die bissl mehr drauf haben. Ich hab leider durch den Stress der letzten Wochen fast 5 kg zugenomm - die ich eigentlich abnehmen wollte. :( Welche Größe habt ihr "bestellt" und bekommen? Ich denke, ich werde C haben wollen. B scheint mir bissl klein für meine Figur?! Ich bin 1,78m und wiege momentan leider 88 kg *schnüff*. Möchte eigentlich runter auf 78 kg.

  • Ich denke C ist eine gute Grösse für dich.


    Falls du danach noch bischen abnimmst dann sieht es sicher richtig toll aus.
    B finde ich passt sehr schlanken Frauen und da zähle ich mich auch nicht dazu ich wiege 59,6 kg bei 155 cm. Möchte auf 55 kg runter.


    lg melon

  • melon : was meinst du/ihr passt denn zu mir? Ich denke B,denn ich bin 1,76m groß und 62kg schwer. Oder was meint ihr?


    Vorallem vor dem Hintergrund das der Busen ja ganz vllt. noch etwas "wächst" oder sich mal etwas "ausdehnt" oder der Arzt sowieso etwas mehr dran lässt.


    Ich warte echt schon soooo sehnsüchtig auf den Besprechungstermin:(

  • Also ich kenne dich zwar nicht, und weiss auch nicht deine Vorlieben was dir gefällt, aber ich würde B nehmen.


    Da es ab und zu wie bei mir etwas größer ausfallen kann, dann denk ich wenn du wenig haben möchtest müsste bei deinen Körpermaßen ein B gut aussehen. Ich habe dir doch schonmal Bilder geschickt oder.


    Man findet zwar kaum noch welche im Netzt, aber ich habe vor 2 Jahren danach gesucht und mir einige runtergeladen, damit ich Vorstellungen habe wie so eine Verkleinerung aussieht, welche Brustformen so gemacht werden.


    Die meisten wollen B oder kleines C. Da kann man dann auch noch Push up Bhs anziehen und hat ein üppigen Ausschnitt.
    Ich war mit 155 und 60 kg kräfiger als du und wollte nicht das der Bauch mehr hervorsteht als der Busen, deshalb damals mein Wunsch pralles C was dann leider ein D geworden ist.


    lg melon
    lg melon