unsicher in der grösse

  • hallo zusammen
    als neuling hier möchte ich wissen, welche grösse zu mir passen würde. meine grösse ist 160cm, mein gewicht 46kg und habe einen sportlichen körperbau.
    70a ist momentan vorhanden und ich möchte ein volles c bzw.d. war heute mit meinem freund an der erstbesprechung beim arzt und sprach mal von 400ccl. der arzt meinte 300-330ccl würde optisch passen. da ich aber nicht dem arzt sondern meinem freund gefallen möcht suche ich hier bei euch mal um rat. was meint ihr wie siht 300 oder sogar 400ccl zu meiner grösse aus und wo liegt das resultat bei b, c oder d
    mein op termin 14.5.07

  • Hi!


    Ehrlich?


    Sorry, aber ich lasse entsprechende OPs durchführen, weil ICH mich wieder schön finden möchte.
    Was da die männlichen Erdbewohner dazusagen ist mir ehrlich gesagt egal, ob nun Freund oder Mann!!! (Mein Freund findet es garnicht von Nöten, daß ich mir den Busen "machen" lassen möchte)


    Der Doc wird wohl nach dem Natürlichsten gehen. Ein D- Körbchen bei Deinen Maßen find ich einwenig zu viel des Guten.


    Ich bin genauso groß bzw klein ***zwinker*** wie Du, wiege 50kg und hatte vor den Schwangerschaften ein C-Körbchen. Und DAS war echt ein Eyecatcher, aber wenn ich mich mit einem D-Körbchen vorstelle...puh..dann würde ich wohl vorne überkippen.


    Egal, an Deiner Stelle hätte ich mir entsprechende Implis zeigen lassen und "probegetragen". Ich würde danach gehen womit ICH mich am Schönsten und auch wohlsten fühle.


    PS: Haste schon mal in den Forumsregeln geguckt? Glaube hier sollen keine Ärzte und Städte genannt werden?!?


    LG;


    Dine.

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    25 Jahre
    1,60m, 50kg
    *9.5.07 BDS
    *7.9.07 BS mit runden Implis 200 bzw. 230ml, UBM

  • hallo


    meine maße sind ähnlich wie deine, 164 51kg schlank, habe vor 5 wochen 285cc unter den muskel bekommen, damit habe ich jetzt ein volles B/anfang C. zwischen 300 und 285 is ja nicht mehr viel um, auch wenns bei jedem anders ausfällt aber vieleicht nur mal so als vergleich für dich.......


    mit 400 kommst du bestimmt auf ein D (also würde ich jetzt mal schätzen), ob du sie wirklich so groß willst ist natürlich deine sache, aber 300 werden für ein D wohl nicht ganz reichen!


    aber sweetwhitetoffee hats auch nur gut gemeint, da muss man ja auch nicht gleich gemein werden.

  • Hallo danielabern!
    Also bei 400cc kommst du sicherlich fast auf D/E
    denn eine bekannte von mir die hat 450cc bekommen,und hat jetzt die grösse F
    Ich denke mal,das 330cc völlig ausreichen,ich habe 325cc bekommen und habe jetzt ein C cup.
    Denk noch mal drüber nach,der Arzt meint es ja auch nur gut,denn es sollte ja wirklich zu deimen körper passen.


    LG
    katy

  • Hallo danielabern,


    ich stimme sweetwhitetoffee zu und halte es auch nicht für blablabla. Ich glaube nicht, dass sie dich angreifen wollte.


    Es geht tatsächlich um DICH. Und darum, was zu DIR paßt. Ferndiagnose ist kaum möglich. Probetragen der Implis ist meiner Meinung nach der beste Weg! Hat mein PC bei mir auch gemacht. Er gab mir ganz viele unterschiedlich Implis, die ich alle anprobierte vorm Spiegel. Ich hab dann immer gesagt, wie ich es finde. Welche Größe das jeweils war, wußte ich nicht, damit ich nicht nach einem nichtssagenden Buchstaben entscheide, sondern danach, was mir wirklich gefällt, wenn ich mich im Spiegel betrachte. Und das war gut so!!! Ursprünglich hatte ich im Gespräch nämlich gesagt, ich wolle ein kleines bis mittleres B, gefallen habe ich mir aber mit vollem B, kleinem C. Und genau so sind sie jetzt auch geworden, es ist wunderschön und entspricht genau dem, wie ich es haben wollte!


    Versuch es doch auch einmal. Und gehe ohne deinen Freund hin zum Probieren, damit du echt nach deinem Dafürhalten entscheidest.


    LG

  • Also als Neuling hast du ne ganz schön große Klappe.
    Sie wollte dir ein guten Rat geben und du hast nichts besseres zu tun als mit so ner Kindergartenkacke wie gelangweilte Hausfrau zu kommen.
    Mach weiter so und du wirst auf alle deine Fragen Antwort bekommen aber bestimmt nicht mehr von den Mädels hier im Forum.
    Aber wenn man noch so naiv ist und sich das Äußere verändern tut um seinen Freund zu gefalllen dann kann man dir meiner Meinung nach auch nicht mehr helfen.

  • danielabern autsch 400 bei einer 70 a ... uff das wird sehr ball mässig werden wenn du pech hast. man sagt immer gut siehts noch aus wenn der chirug maximal 2 cups mehr mchen kanndas wäre bei dir als ein gutes c aber kein d ich glaub d würde wirklich sehr unatürlich geradezu pronomässig wirken....


    höre bitte nicht auf dein freund... männer komemn und gehn mit den brüsten must aber du leben..... ich glaub wirklich das dein arut die beste entscheidung für dich trifft.
    ich hab 495 bekommen und hab eine D7E mitlerweile abee ich hat auch wesenlich mehr gehabt corher als du sprich bei 400 cc wirste dollybuster konkurenz machen.


    ich dfinds auch nicht gut wie du hier auf angeblich gelangweilte hausfrauen abzielst. man will dir nur helfen und ich glaube ganz einfach wen du es gern hast als F**kpüppi behandelt zuwerden und unterm scheffelstehst und genau das machst was dein freund dir sagt dann rennst du in dein verderben udn kanst einem leider nur leid tun...... ich denke nicht das du bereuts erwachsengenug bist um beurteilen zu können was dieser eingrif bedeutet und welche konsequenzen du zutragen hast. nicht alles ist super toll. nicht alles ist positiv.....

  • Hallo,
    also ich habe 300 ml UBM bekommen, bin 50 kg schwer, und 167 cm groß, für mich ist das mehr als genug, es sieht natürlich und nicht übertrieben aus. Ich wollte ja auch nicht als Modell eine Kariere starten, oder jemandem gefallen, sondern eine weibliche Kurve bekommen. Ich habe jetzt volles B, anfang C. Ich wollte auf garkeinen Fall wie Dolly Baster aussehen.
    Gruß Ellen



    P.S. Ich bin übrigens eine HAUSFRAU momentan, aber zur Lanweile kam es noch nie.

  • ein freundliches hallo zusammen


    so - hatte mein zweites beratungsgespräch, wo ich mich für 375ccl entschieden habe. op am 14.5.07 - alles sehr schnell, aber warum warten. ich denke schon, dass diese grösse bei mir sehr gross ausfallen wird - aber mir gefällts halt eben so. mein schatz steht voll hinter mir (seine nerven liegen zwar blank und er kann es kaum erwarten ;) gut so...


    ich denke schon, dass diese entscheidung alleine getragen werden muss (männerkommen und gehen) wie ihr sagt - aber mas solte sich stehts bemühen an dem was man hat zu arbeiten, und auch zukünftigen veränderungen zusammen angehen. eine partnerschaft ist kein alleingang. was nützen den schon titten die dem partner nicht gefallen? und sonst gäbe es ja noch KOMPROMISSE die utopisches wieder ins rechte licht rücken. also mädels - seit lieb zu euren männern schliesslich sind sie 50% von einer beziehung und diese 50% machen grösstenteils das leben lebeswert.


    bis später

  • Hi Daniela,


    sicher hast Du recht, warum warten, wenn Du die Möglichkeit hast, so schnell einen OP-Termin zu bekommen. Aber ich - für meinen Teil - fände es zu schnell. Ich hatte zwischen meinem ersten BG und er OP 8 Wochen und war froh für die Zeit.


    Wie groß Du sie haben möchtest, bleibt wohl auch Deine Entscheidung (wie auch immer diese getroffen wurde). Was mir nur arg zu denken gibt, ist der Größenunterschied in Bezug auf die Haut. Mir hat mein PC gesagt, dass 2 Größen mehr voll in Ordnung sind und die Haut ohne Probleme mitmacht. Ich weiß ja nicht, wie deine Haut grundsätzlich beschaffen ist (dünn, normal, neigst Du zu "Schwangerschaftsstreifen"). Das wäre auf jeden Fall eine Frage, die ich meinem Arzt nochmal stellen würde.


    Ansonsten wünsch ich Dir viel Glück für die OP.


    LG, Jenny

    OP 23.01.07
    230cc links/ 265cc rechts
    ÜBM, BFS, McGhan Implis
    vorher 70/75A, jetzte 70C/75B (je nach Schnitt)

  • jup iss ja das was ich auch sagte bis zu zwei cups mehr ist kein problem für die haut ....


    das man das schnell hintersich haben mag kenn ich gut ich brauchte 12 jahre für den schritt entweder wollt ich sofort ran kommen und wenn ich dan 3 monate warten musste hatt ich es mir anders überlegt. als ich dann doch letztes jahr den schritt wagte ging alles doch recht fix, 3 monate, von beratungs gespräch zur op sogar nur 5 wochen und ich hätte schneller drangenomm werden können wäre ich nicht abhängig gewesen von einem freund der mich hin fuhr und nach hauise hohlte da ich ja meine im ausland machen lies.