Bluterguss läuft aus ???

  • hallo ihr lieben,
    meine op ist nun 2 1/2 wochen her.... am samstag sass ich , nachdem ich geholfen hatte, den partyraum meines freundes zu dekorieren, zu hause auf dem sofa und war am essen. dann habe ich mir mal so über den bauch gefahren und dachte dann - hä ? was ist da denn so nass ? als ich runter schaute, traf mich fast der schlag:auf meinem t-shirt war ein riesengrosser blutfleck unter der linken brust........ :-(. habe dann nur meinen freund angeschaut und er meinte, er konnte grad sehen, wir mir die farbe aus dem gesicht lief. haben dann festgestellt, dass aus der narbe um die brustwarze rum,eben dieses ( ziemlich dunkle) blut lief - und es lief wirklich. nur wenn ich gelegen habe, dann war ein bischen stillstand. habe dann natürlich gleich meine ärztin angerufen und sie meinte, dies sei eigentlich normal, da sich nun die blutergüsse auflösen und rauswollen. es hat mich dann schon ein bischen beruhigt- aber nun meine frage: hatte das auch jemand von euch ? ist das denn wirklich normal ?
    jetzt ist es schon besse, es tropft noch ab und zu, aber fliesst nicht mehr so. und die blau-schwarzen güsse sind auch viel besser geworden - also indem fall war es ja eigentlich was gutes ........... aber der schreck sitzt mir immernoch im nacken ...........:-)!


    lieben dank schon mal und ganz liebes gruessli
    nicole

  • Hallo Nicole,


    Ich hab zwar keinen BWS , aber das hab ich auch noch nicht gehört. Das Du da sehr erschrocken warst, glaub ich dir. Ich denke, es war auf jeden Fall richtig und gut, das Du Deine Ärztin angerufen hast...hätte ich vor Panik auch gemacht. Ich wünsch Dir alles Gute für die weitere Heilung und das Du ohne weitere Zwischenfälle bald wieder okay bist.


    LG Dörte

  • Hallo Dörte,


    lieben dank für deine worte. war heute ja zur nachkontrolle und habe dann nochmals gefragt. und sie meinte nochmals das dies eben schon vorkommen kann. sonst ist sie eigentlich ganz zufrieden. die rechte ist schon viel besser und die linke wird solangsam...... ist aber halt alles doch noch geschwollen.......


    wünsche dir einen schönen abend und
    ganz liebes gruessli
    nicole

  • Hi Nicole,


    zuerst einmal muss ich sagen meine freundin hat dasselbe durchgemacht wie du.. der schock war riesengross.


    Sie hatte sich am 10.04.2007 ne BV machen lassen mit anatomischen Implantaten welche unter dem Brustmuskel eingesetzt werden. nach 6 tagen im Spital durfte ich sie abholen und das ergebnis war für sie und natürlich auch für mich toll. nun zum problem:


    auch bei ihr war die rechte brust eigentlich tadellos nur die linke macht/e ihr zu schaffen. starke hämathome und nach einigen tagen kam auch blut bei ihr raus unter der brust aber hat den schnitt dort. nach 2 telefonaten mit dem spital und etlichen fotos und nach 2 tagen haben wir uns entschlossen ins spital zu fahren dort musste sie dann nochmals 3 tage bleiben und sie bekam eine drenaschese wieder und sie verlor dabei insgesamt stolze 430 ml blut welches sich in der brust schon gestaut hatte.. sowiet so gut jz ist es vorbei und sie ist eben schon daheim und ich kann dich nur bestätigen auch ihre linke brust ist noch nicht so wie die rechte also eben auch noch leicht geschwollen aber ich denke die zeit wird das ergebnis dann schon bringen.. habe ihr die ganze zeit gesagt es wird schon werden und es dauert eben seine zeit und dein bericht hat mich jz endlich bestätigt obwohl ihr arzt das auch schon gesagt hat ^^


    nichtsdestotrotz auch dir eine gute baldige besserung und schönen abend noch


    mfg christian