Keine Kraft mehr?

  • Wieder mal habe ich ein Frage, muss ja alles wissen, schlimm was?


    Ich wollte mal wissen, ob nach der OP unter dem Brustmuskel man da überhaupt noch Kraft hat, weil ja der Muskel eigentlich gebraucht wird. Oder wird der gar nicht ganz von den Rippen gelöst? Vielleicht habe ich dass dan falsch mitbekommen.


    Aber wenn es so sein sollte, dass man kaum Kraft hat, wie macht man dass alles dann? Man nutzt den Muskel eigentlich schon häufig, vor allem beim Sport.


    Hat da jemand Erfahrungen gemacht?


    Ganz liebe Grüße

  • Hallo Steffi,


    soweit ich weiß wird der Brustmuskel zwar von den Rippen gelöst, wächst aber nach einiger Zeit wieder an, so dass man ihn später ganz normal benutzen kann. Ich hatte nur in den ersten 2-3 Wochen Probleme, aber da ist man ja eh noch in der Haupt-Heilungsphase.. Jetzt nach 2 Monaten kann ich ihn wieder ganz normal benutzen, fühlt sich zwar etwas komisch an, da die Implis sich mitbewegen, aber sonst is alles ok :-)


    LG
    Butterblume

  • Das hört sich ja komisch an, das Impli bewegt sich mit. Naja, ich muss gerade richtig grinsen. Kann ich mir ja überhaupt nicht vorstellen.


    Aber gut, wenn ihr sagt, er wächst wieder an, dann beruhigt mich das natürlich erstmal.

  • natürlich, sollen deine brüste wie beton belieben ? nee nen nee.unsere määnner wollen ja auch mal drann reiben und wir wollen sie in die richtigen position bei den bh´s rücken. das geht nur wenn das impli sich bewegen kann. würde auch komisch aussehn

  • Stimmt, aber es ist doch eine lustige Vorstellung, wenn man sowas nicht selbst hat, oder nicht. aber ist schon logisch. Danke für die ganzen und super schnellen Antworten.


    Ich habe immer gedacht, wenn der Muskel getrennt ist, dass er dann irgendwann verkümmert und man ihn nie wieder nutzen kann.


    Grüße