Wie lange Stütz BH ?

  • Wenn es dir gut geht, kannst du Nachts den Bh auslassen. Auch tagsüber kannst du wenn du möchtest normale Bhs anziehen.


    Ich habe allerdings weiterhin den Sport Bh noch angezogen im Wechsel mit den anderen. Bei manchen Aktivitäten finde ich es einfach besser ,wenn der Busen noch fester im BH gehalten wird.
    Die Narbenheilung ist meines Wissens mit 6 Monaten abgeschlossen, somit können die Narben durch Zug breiter werden, wenn du zu früh den Bh nicht mehr trägst. Es kommt aber auch auf die neue Größe deiner Brust an. Wenn du B hast, ist der Sportbh dann nicht mehr ganz so wichtig.
    lg melon

  • Melon, was hat das mit B zu tun? Versteh ich wie immer nich.


    Also meine OP is fast acht Wochen her und ich trag nur ab und zu nen schicken. Habe zwei verschiedene Sportbhs, einen mit großem Bund, den trage ich Nachts und einen ohne Bund, den Tagsüber und wenn ich weg geh, dann zieh ich den Neuen an.:)


    LG Fannie

  • Hallo Fannie,


    eine größere Brust (größer als B z.B. D) hat natürlich auch mehr Gewicht.
    Wenn sich der Busen abgesenkt hat, ist ja auf den Nähten auch wieder etwas mehr Spannung. Dadurch geht das Gewicht vom Busen dann auch auf die Naht. Größerer Busen, mehr Gewicht, kleinerer Busen weniger Gewicht.


    Desshalb wenn man einen kleinen Busen hat, denke ich ist das Gewicht auf die Nähte nicht ganz so stark. Manche Ärzt empfehlen zur unterstützung der Naht diese Steristripspflaster. Damit die Naht entlastet wird und dadurch beim Narbenbilden (das ja über mehrere Monate weiter geht) nicht auseinandergezogen wird und dadurch eine breitere Narbe entsteht.


    Ich hoffe ich habe es einigermaßen verständlich ausgedrückt.


    Liebe Grüße melon

  • Hallo Ihr Lieben!
    Meine Op ist jetzt 4 Monate her! Ist auch alles super geworden.
    Ich habe nach 7 Wochen angefangen wieder Bügel-Bh's zu tragen und das dann auch immer öfters. Aber zum schlafen trage ich heute meistens noch nen Sport-Bh!
    Liebe Grüße

  • In gut 1 1/2 Wo bin ich auch 6 Wo Post OP, kanns mir aber gar nicht vorstellen, dann den Sport BH nicht mehr zu tragen, huiiii. Bin sehr gespannt. Aber ich fühl mich schon beim duschen völlig wehrlos und nackt ohne, hihi.


    Werde dann berichten, was mein Arzt dazu meint, wie ich weiter vorgehen muss.

    Alles Liebe von Cats:-)


    ************************


    Gewichtsabnahme von 110 auf 55 Kilo bei 1.55 m:-) Bauchdecken-+ Bruststraffung am 6.12.06 + Oberschenkel-+ Gesässstraffung am 31.10.07 glücklich überstanden:-)

  • Cats, mir geht es genauso..... wir hatten ja unsere OP´s am gleichen Tag ;o)


    ich will nach dem Duschen wieder ganz schnell in der Sport-BH.... wobei ich mich schon auf die Zeit freue, wenn ich z.b. im Sommer mal ein luftiges Kleidchen ohne BH (mit B.Körbchen geht das ja *gg*) tragen kann.


    Ich hab an die anderen "Brustverkleinerten" mal eine Frage:


    habt Ihr auch das Gefühl, daß bei Euch innen eine Falte zur Unterstützung der Brust eingenäht ist ? bei mir fühlt sich das seitlich an beiden Brüsten so an, als wäre da im unteren Bereich eine kleine innere Falte, von außen sieht man nichts, ist auch schwer zu beschreiben... sie ist mir auch in den letzten Tagen bei der Narbenpflege erst aufgefallen.... ich glaub auch, daß ich irgendwo mal gelesen habe, daß sowas gemacht wird.


    ja, dann war ich heute bei meinem Hausarzt, der ja schon ganz neugierig war, wie das alles so geworden ist.... als er das Ergebnis sah, war er total begeistert und meinte, daß er eine so gute "Arbeit" noch nie gesehen hat *freu*


    liebe Grüße


    Claudia

  • Claudia, wie läuft bei Dir denn sonst so die Heilung? Ich bin sehr zufrieden, muss ich sagen.


    Bei mir hat er wider Erwarten die narbensparende Technik anweden können und keinen Schnitt in die Unterbrustfalte gesetzt. Da ist aber ein Teil mit der Bauchhaut vernäht, so dass es aussieht wie Löcher, ist aber gewollt, damit sie nicht gleich wieder hängen. Bin nur gespannt, wie sich das entwickelt, oder ob man das am Schluss korrigieren muss. Seitlich hab ich auch das Gefühl wie Du, auf einer Seite ist aber die Falte leider auch sichtbar, hat mein PC mir aber zu Anfang schon gesagt, dass es nicht besser ging. Die muss dann auf jeden Fall noch korrigiert werden, ist aber nicht tragisch. Sonst bin ich wirklich total happy mit den kleinen Brüsten und freu mich auch tierisch auf den Sommer:-) Und auf den ersten BH - Kauf:-)

    Alles Liebe von Cats:-)


    ************************


    Gewichtsabnahme von 110 auf 55 Kilo bei 1.55 m:-) Bauchdecken-+ Bruststraffung am 6.12.06 + Oberschenkel-+ Gesässstraffung am 31.10.07 glücklich überstanden:-)

  • Hallo Cats,


    meine Heilung verläuft super !


    mein Hausarzt hat heute das Ergebnis zum ersten Mal gesehen und war sehr beeindruckt....


    Narbenmäßig hab ich das volle Programm, wobei ich sagen muss, daß die echt ganz dünn sind und kaum auffallen.... ich glaub, von den 3,5 Stunden OP sind 1,5 Stunden für diese tollen Nähte drauf gegangen ;o)


    nächsten Montag hab ich einen Termin bei meiner PC, sie sagte mir im Dezember schon, daß wir dann den OP-Termin für den Bauch absprechen... als ich meinen Wunsch von mitte bis ende Februar äußerte, war sich zuversichtlich.


    Meine Brustwarzen sind noch komplett ohne Gefühl... aber sowas soll ja bekanntlich bis zu 3 Monate dauern....


    und, was ich jetzt schon liebe.... wenn ich den BH ausziehe, macht es nicht mehr "plumps" *gg*


    wünsche Dir weiterhin alles Gute !


    lg


    Claudia

  • Hi Claudia


    das freut mich ganz doll:-) Hättest Du eigentlich mal Lust, Bilder zu tauschen? Wenn nicht, absolut kein Problem, aber ich würd mich freuen, grade Verkleinerungen oder Straffungen find ich höchst interessant, ist ja schon ne Künstlerarbeit irgendwie, oder? Von welchem Cup bist Du auf B gekommen? Ich hatte in dicken Zeiten Cup dens gar nicht gibt und seit der Abnahme hab ich die Brust doppelt in einen grossen Sport BH gequetscht, waren nur noch Hautlappen.


    Falls Du magst, können wir dann ja per PN Mail austauschen, bin jetzt aber erst mal weg und geh schlafen, der Bauch quält mich wieder.


    Super mit den Narben. Meine in der senkrechten Naht sind schon noch etwas breit, aber man sieht, dass sie toll werden müssen. Vor allem sind die um den Brustwarzenhof ganz schön geworden. Bin gespannt wie sich das weiter entwickelt.


    Wow so bald schon der Bauch? Dann gehts bei Dir ja jetzt vorwärts:-)) Ich würd mich dazu noch zuwenig fit fühlen, allerdings ist der Bauch ja schon weg, lach. Die Doppel OP würd ich immer wieder machen, aber ich bin schon etwas länger gehandicapt, dafür halt in einem Aufwisch, hat beides Vor und Nachteile. Ich bin wirklich noch recht kaputt und kann noch nicht viel tun. Aber üüüüberglücklich, Tag für Tag:-)


    Jaaa, das ist toll, ich ziehe den BH immer noch vorsichtig aus, weil ich noch nicht dran gewöhnt bin, lach. Und schön anzufassen auch, oder?:-)


    Meine Brustwarzen sind der Hammer, mein PC war sich ja völlig unsicher, ob er sie wirklich retten kann, er hatte mich schon wegen der freien Transplantierung vorgewarnt, denn wie gesagt hatte ich Hautlappen bis zum Nabel. Er hat es geschafft und schon am Tag nach der OP hatte die eine wieder Gefühl. Ca. 2 - 3 Tage später auch die andere. Ich glaub das ist wirklich selten, oder? Bin aber so happy drüber. Dir wünsch ich auch ganz fest, dass sie bald wieder Gefühl kriegen.

    Alles Liebe von Cats:-)


    ************************


    Gewichtsabnahme von 110 auf 55 Kilo bei 1.55 m:-) Bauchdecken-+ Bruststraffung am 6.12.06 + Oberschenkel-+ Gesässstraffung am 31.10.07 glücklich überstanden:-)

  • Hallo Cats,


    ja, wir können gern mal Bilder tauschen !


    ich werde heute oder morgen mal ein neues machen, das erste Nach-OP-Foto ist noch mit Bepanthen-Outfit ;o)


    Ich hatte vor meiner Gewichtsabnahme 95-100 E-F, es kam immer darauf an, aus welchem Material der BH war.


    Kurz vor der OP hatte ich 80 D.


    Mensch, wenn ich daran denke, wir mir die überschüssige Haut manchmal aus dem BH quoll, wenn ich mich gebückt hab.... und jetzt seh ich mich im Sommer schon oben ohne *gg*


    Ja, meine PC meinte, es sollten mindestens 6 Wochen zwischen zwei OP´s liegen, aber sie sagte mir auch gleich, daß sie gerne länger wartet... mitte Februar wären dann 10 Wochen rum



    ich hab ganz vergessen zu fragen, ob meine Brustwarzen frei transplantiert wurden, oder nicht.... aber da sie immer noch kein Gefühl haben, gehe ich von der freien Transplantation aus...


    Ich war die letzten Male immer so aufgeregt, wenn ich bei meiner PC war, daß ich die Hälfte meiner Fragen vergessen hatte....


    so, ich mach dann mal eine PN an Dich fertig.


    bis bald


    Claudia

  • Hi Claudia


    schon unterwegs:-)


    Es ist echt ein anderes Leben ohne die hängenden Gewichte an Schulter und Rücken, gell? Würd es jederzeit wieder tun.


    10 Wochen wäre mir auch lieber als 6, find es eh schon recht kurz für zwei Vollnarkosen, aber wenn Du Dich so fit fühlst, ist es ja ok. Freust Dich bestimmt schon, ne?


    Ja frag morgen mal, bin auch gespannt.

    Alles Liebe von Cats:-)


    ************************


    Gewichtsabnahme von 110 auf 55 Kilo bei 1.55 m:-) Bauchdecken-+ Bruststraffung am 6.12.06 + Oberschenkel-+ Gesässstraffung am 31.10.07 glücklich überstanden:-)