Silikonpflaster für 116,- Euro???

  • Hallöchen!


    Bin jetzt 7 Wochen post OP und hab von meinem PC ein Silikonpflaster verschrieben bekommen, damit die Narben flacher und heller werden. Mein PC meinte, die Pflaster wären super und man würde denn Unterschied schnell merken. Das diese Pflaster allerdings knappe 120,- Euro kosten (wie ich heute in der Apotheke erfahren habe) hatte er mir nicht gesagt. Ich finde das doch schon extrem Teuer für solche Pflaster, was meint Ihr dazu?


    Kennt hier vielleicht jemand noch andere Mittel bzw. Pflaster/Gels die etwas günstiger sind und trotzdem gut wirken? oder hat jemand vielleicht sogar schon selbst Erfahrung mit diesem Gelpflaster gemacht?


    Liebe Grüße,
    Butterblume

  • Hallo Butterblume,


    das ist in der Tat sehr teuer.
    Ich hab eine recht lange Narbe von meiner BDS und pflege sie mit Dermatix. Das ist ein Silikongel. Auch nicht ganz billig, hält aber ewig.
    Eine Tube (ich glaube 25- oder 30g) kosten 34 Euro. Man muss das Gel super sparsam auftragen, also wirklich nur hauchdünn. Ich habe mir das Gel im Juni gekauft und benutzte es immer noch. Du siehst also es hält wirklich sehr lange.


    Die Narbei ist bei mir auch wirklich hauchdünn geworden und ganz flach. Also ich kann das Gel daher nur empfehlen.


    Ansonsten gibt es noch contractubex, ist günsitger, habe jedoch keine Erfahrung damit gemacht. Ich kenne nur jemanden, der ganz begeistert davon ist.


    Noch ein Tip von mir zur Narbenpflege: ich habe 3 Monate lang meine Narben abgeklebt, mit Steristrips. Erst danach habe ich angefangen mit Dermatix. Es hat sich gelohnt. Das war ein Tip von meinem PC und ich hab, ihn beherzigt ;).


    Ich wünsche dir, das deine Narben schön verheilen und bald nicht mehr zu sehen sind.


    lg


    kohaku

    15.09.2005 Lipo OS + Knie innen
    13.03.2006 BDS - super happy!!!!!
    19.10.2006 Lipo Hüften, äußere OS


    .oO~insgesamt 45 Kilo abgenommen~Oo.

  • Hallo Kohaku,


    vielen lieben Dank für Deinen Eintrag :-)
    Klingt ja super, dann werde ich mir morgen auch gleich mal das Dermatix besorgen - ist bestimmt eine gute Alternative zu den teuren Silikonpflastern!


    Benutzt man Dermatix immer erst nach 3 Montagen oder meinst Du, ich kann einfach jetzt schon damit anfangen?


    Danke :-)


    LG
    Butterblume

  • Also ich hab mal mein hautarzt wegen narbenpflege angesprochen der sagte alles quatsch. wichtig ist der chirug hat gute arbeit geleistet und du hast gute veranlagung das die narben nicht breiter werden bzw. schonst dich genug.


    Mir wurde für meine narben von allen hilfsmitteln abgeraten. ich könnte zwar wenn ich wollte machen aber es wurde nicht viel ändern wobei ich ja so schon kaum sichtbare narben habe....

  • hallo,


    ja, bei der narbenpflege gehen die meinungen weit auseinander.
    also ich hab am körper noch alte narben (keine großen) und muss sagen, das im vergleich zur op narbe, die ich gepflegt habe, schon ein unterschied besteht. die narbe heilt einfach besser.


    und ich hab mir gesagt: verlieren kann ich nix. da hab ich außerdem so viel geld für die op ausgegeben, da bringen mich 34 euro für ein silikon-gel auch nicht um ;) von daher hab ich´s gemacht und ich denke es hat bei mir auch etwas gebracht.


    Butterblume : also viele benutzen das gel auch früher... aber ich bin kein arzt... frag besser ihn. kaputt machen kannst du aber sicherlich nix wenn du es jetzt schon aufträgst. wenn du magst kannst du die narbe ja auch erstmal für drei monate abkleben. die pflaster einfach drauflassen bis sie von alleine "abfallen" bzw. beim duschen abgehen, dann einfach neue drauf. sieht ja eigentlich eh keiner an der stelle ;)


    lg


    kohaku

    15.09.2005 Lipo OS + Knie innen
    13.03.2006 BDS - super happy!!!!!
    19.10.2006 Lipo Hüften, äußere OS


    .oO~insgesamt 45 Kilo abgenommen~Oo.

  • Hallo Ihr,


    Also meine Narbe ist auch superdünn und flach habe nur Bepanthen Salbe nach Bedarf benutzt.


    Es kommt Eigendlich echt auf die Nahttechnik die dein PC drauf hat an ich habe auch einige Narben zum vergleich aber bei mir gibt es keine Unterschiede sind alle recht nett geworden schön dünn hell und flach wie sie sein sollten sind sie. Mir wär das allerdings auch zu teuer soo viel Geld auszugeben für n Pflaster nene ich denke ne einfache Wund und Heilsalbe tuts auch damit die Haut nicht austrocknet aber jedem wie er will.


    Lg
    Emmelie

  • Bepanthen Salbe


    das wollt ich auch gerade schreiben ! das ist einfach gut und günstig, wichtig ist halt sehr dünn auftragen und erst einige zeit nach der op also wenn die fäden gezogen wurden und kein schorf mehr da ist und immer!! mit sauberen händen und die tube nicht berühren, damit keine baktierein in die salbe kommen

  • Hallo Ihr Lieben,


    vielen Dank für die vielen Tips! Bepanthen hab ich auch die ganze Zeit verwendet. Da meine Narben aber schon noch ziemlich rot und auch etwas breiter sind, hab ich mir jetzt das Dermatix noch besorgt (ich glaube das ist ganz gut und wenns nichts bringt, hab ichs wenigsten versucht ;-)


    Dank Euch & Liebe Grüße,
    Butterblume

  • hi butterblume,


    ja, denk ich auch - es schade nix und wenns was bringt dann umso besser ;) besser man hats probiert und ein bisschen was ausgegeben. immerhin soll die narbe ja so schön werden wie möglich.


    hab aber geduld und trags am anfang zweimal täglich dünn auf.


    viele grüße und weiterhin gute besserung


    kohaku

    15.09.2005 Lipo OS + Knie innen
    13.03.2006 BDS - super happy!!!!!
    19.10.2006 Lipo Hüften, äußere OS


    .oO~insgesamt 45 Kilo abgenommen~Oo.

  • Hallo Butterblume,


    meine PC hat mir so ein Pflaster auf der Rolle mitgegeben. Damit soll ich meine Narben 3 Monate lang abkleben. Das Pflaster brauch ich nur wechseln, wenn´s mir optisch zu häßlich wird, nach öfterem Duschen,...
    In den 3 Monaten soll ich gar nix draufschmieren. Danach könnte ich, wenn ich will, wäre aber wahrscheinlich dann nicht mehr nötig.


    LG nicki