Abschlussbericht nach 9 Monaten post OP

  • Hallo zusammen,


    so, ihr Lieben, nun mein so ziemlich letzter Bericht über meine BDS.
    Die OP war am 09.03.06 und ich hatte sicherlich genau so viel Angst wie die meisten hier.
    Aber das Forum hier hat mir unglaublich geholfen.........
    Alles verlief also prima, habe ja auch ausführlich immer berichtet. :)
    Einige hier wissen, dass ich Probleme mit Wassereinlagerungen hatte, die sich echt lange hinzogen. Nicht schlimm, nicht bedrohlich, nicht schmerzhaft.........aber lästig, da ich immer wieder zum Punktieren musste.
    Das zog sich so etwa 4 Monate hin........und ich habe beschlossen, einfach mal bis zum 6 Monate Termin zu warten....
    Den habe ich leider verschludert oder vergessen, weil es mir so gut ging. :)
    Heute war ich also, mit 3 Monaten Verspätung, beim meinem Doc.
    Alles supergut.............Wasser weg, Bauch straff, Nabel prima.........ein kleines Hundeöhrchen ist wohl da, aber das werde ich mir im Januar entfernen lassen.
    Das Gefühl im Bauch stellt sich immer mehr ein und eine richtig taube Stelle habe ich nicht mehr. Mein Arzt meinte sogar, dass sich das Ergebnis noch immer ein wenig verändern wird, da die inneren Wunden erstmal vollständig heilen müssen...........das könnte mitunter bis zu 1,5 Jahren dauern.....
    Alles in allem würde ich das jederzeit wieder machen lassen..............es gibt ein ganz anderes Lebensgefühl.
    Allen, die es noch vor sich haben, drücke ich die Daumen, dass sie später genauso glücklich und zufrieden sind wie ich.
    Allen frischoperierten wünsche ich weiterhin gute Besserung.
    Und allen, die es schon länger hinter sich haben wünsche ich weiterhin viel Freude mit und an den neuen Bäuchen. :)
    Liebe Grüße
    Tina

  • hallo Tian,


    Ja das hört sich ja wunderbar an und es klasse das du soo zufrieden bist und finde es toll das wir uns hier kennen gelernt haben ;-)
    Die Hundeohren sind auch nicht so schlimm du wirst es im Januar ja sehen aber wenn du dazu noch fragen hast können wir ja mal kabeln.


    Ich wünsch dir was


    Lg


    Emmelie

  • Hallo Tina,
    ich habe deine ganze Geschichte hier im Forum verfolgt und freu mich daher mit dir, dass nun alles so schön in Ordnung ist.
    Bei mir wird das ja noch dauern, bin ja erst 7 Wochen postOP. Da wird sich hoffentlich noch einiges tun, denn meinen Bauch finde ich oft oder meist immer noch ganz heiß und geschwollen. Aber das Schlimmste ist ja überstanden und nun heißt es halt abwarten.
    Ganz liebe Grüße
    Hexy

  • Tina das klingt ja wirklich alles ganz super, ich freu mich so für Dich:-)))

    Alles Liebe von Cats:-)


    ************************


    Gewichtsabnahme von 110 auf 55 Kilo bei 1.55 m:-) Bauchdecken-+ Bruststraffung am 6.12.06 + Oberschenkel-+ Gesässstraffung am 31.10.07 glücklich überstanden:-)

  • Hi zusammen,


    danke für eure posts.............
    Ja, es ist in der Tat alles wunderbar und ich würde jedem jederzeit zu diesem Schritt raten......
    @ hexy..........hast du echt alles verfolgt? Sehr tpafer.... :)
    ich wünsche dir weiterhin gute Besserung und keine Sorge.......das Gleiche haben wir alle durchlebt.......heißer und dicker Bauch.........der Verzweiflung nah...........aber das wird noch.............glaubs mir.....


    @ emmelie wir kabeln eh.........mit oder ohne Hundeohren (-Fragen)........... :)


    Euch allen liebe Grüße
    Tina

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 2.000 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.